Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

baby (6 monate) verweigert plötzlich die milch

Frage von tulpe33 - 23.12.2006

hallo,

meine tochter ist 6 monate und bekommt seit einem monat ihren mittagsbrei. da isst sie schon ein ganzes gläschen.
seit zwei tagen will sie ihre flasche (aptamil 1) nicht mehr trinken. sie trinkt max. 50 ml und dann streikt sie.
in der nacht jedoch trinkt sie ihr flascherl, ca. 170 ml.
heute hat sie in der früh 70 ml getrunken, mittags brei, nachmittags 50 ml (habe ihr dann wieder griessbrei gegeben), abend 50 ml (hab ihr dann wieder griessbrei gegeben).
sie trinkt auch nichts zum mittagsbrei.
fehlt es ihr dann nicht an flüssigkeit?
soll ich die flasche gar nicht mehr probieren und ihr gleich den brei anbieten? und welchen brei soll ich füttern?
für tipps bin ich dankbar!

lg

gerlinde

Re: baby (6 monate) verweigert plötzlich die milch

Antwort von Petra mit Flo und Celina - 23.12.2006

Hallo,

vorweg erstmal - solange sie 5-6 nasse Windeln pro Tag hat, fit ist und weichen Stuhlgang hat, bekommt sie genügend Flüssigkeit.

Was bietest Du ihr denn zum Mittagsbrei zu trinken an ? Trinkt sie da irgendwas ?

Hast Du schon mal probiert die Nachtflasche wegzulassen ?
Vielleicht braucht sie momentan auch einfach nicht mehr.
Meine Tochter hat auch immer wieder Phasen wo sie weniger trinkt (sie ist 6 Monate alt).

LG, Petra

Re: baby (6 monate) verweigert plötzlich die milch

Antwort von Jansmami - 23.12.2006

Hallo!

Genau das selbe problem habe ich bis gestern auch noch gehabt!
Er hat ständig die flasche verweigert hatte auch ungef. 30-50 getrunken und dann abgelehnt, obwohl er hunger hatte!
Er bekommt auch Gläschen und Brei das ist alles kein problem, nur die flasche hatte er abgelehnt!
Und da mein sohnemann 20 wochen alt ist sagte meine schwiegermutter ich solle jetzt anfangen ihm die 2er nahrung von Aptamil geben, er hatte vorher 15 wochen lang die 1ser nahrung von Aptamil bekommen!
Und siehe da er mag die flasche wieder, jetzut hab ich ihn still in meinem arm liegen und hab kein theater mehr!
Versuch das doch am bessten auch mal!
Liebe grüße Dani

Re: baby (6 monate) verweigert plötzlich die milch

Antwort von buchs - 23.12.2006

Tja, da brauchst du dich nicht wundern. mit 6 Monaten schon 3 (?) Breimahlzeiten. Das ist natürlich besser und leichter für dich, wenn du ihr dann um dem Terror auchs dem Weg zu gehen mal ebren einen süßen brei gibst. So mit flashce verweigern und wenig trinken, das hatten wir schon vor diesem Alter, Ich habe denise dann nix gegeben, weil sie ja nicht wollte und sie hat halt später mehr getrunken.

Re: baby (6 monate) verweigert plötzlich die milch

Antwort von minimann - 23.12.2006

wenn sie keine flasche mag, dann probier mal nen gedreidebrei, mit Aptamil mischen, zu geben, dann kommt sie auch auf ihre milchmenge.

lg

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.