Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Frage von mell78 - 08.02.2007

Hallo, mein Sohn ist 10 Wochen alt und bekommt die Humana Dauermilch 1 er hat jeden Tag so PRobleme mit dem Stuhlgang- es dauert lange er muß sich quälen weint dabei bis es dann raus ist.Und heute geht gar nichts.wie kann ich ihm Helfen? Gibt es auch bestimmte Milch für Babys die schnell verstopfen? Ich massier ihm den Bauch, die Griffe rechts und links von der Hebammme helfen auch nicht, Kümmelzäpfchen auch nicht...

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von Ani_k - 08.02.2007

Hallo,

es gibt von Aptamil Comfort. Die ist gegen Blähungen.
Ich gebe meiner kleinen wenn sie das hat immer den Bauchwohltee von Milupa. Der wirkt bei ihr wunder.

LG Anika

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von luki29 - 08.02.2007

Also mein Sohn hat sich auch super doll gequält mit dem Stuhlgang! Mein Kinderarzt hat mir den Tipp gegeben etwas Milchzucker ( halben Teelöffel) mit ins Fläschchen zu geben!! Bis sich das dann reguliert!! Bei uns hat das super geklappt!!
Viel Glück!!
LG eveline

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von flickyline - 08.02.2007

Mein Sohn hatte auch so Probleme mit dem Stuhl. Mein Tip koch dein Fläschen nicht mit Wasser sondern mit Fencheltee. Also seit dem ich das so mache klappt es einwandfrei.

Liebe Grüße

Flickyline

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von PurzelsTante - 08.02.2007

Hallo

also mein Sohn hatte von Humana totale Bauchschmerzen,er hat dann erst Aptamil Comfort bekommen und jetzt Beba Sensitive!
Ich kanns nur empfehlen :)

LG Wiebke

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von Lara1206 - 08.02.2007

Hallo.
Meine Hebamme hat mir den Tip gegeben ich soll die Flasche etwas mehr mit Wasser füllen. Damit sie mehr Flüssigkeit bekommt. Habe dann anstelle von 120ml 5-10ml mehr Wasser genommen. und gebe ab und zu etwas Tee zwischendurch.
Aber ob das mit Eurer Nahrung zusammenhängt kann ich nicht sagen!?
War ja nur ein Tip.
Gruß Britta

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von mell78 - 08.02.2007

Hi, ist er denn von der anderen Nahrung auch so gut satt geworden? Denn unser Problem war ja auch das wir erst die Humana Pre gegeben haben aber die hat ihn gar nicht satt gemacht und seit 4 Wochen bekommt er die Humana dauermilch 1. Sonst würd ich mir die andere Nahrung sofort besorgen. Wie alt ist Dein Sohn ?

Nachtrag! die Nachricht voher war an PurzelsTante

Antwort von mell78 - 08.02.2007

sorry hab gar nicht hin geschrieben wen ich meine

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von ekahya - 08.02.2007

Hallo, also mein Kleiner (4 Monate) hat damit auch Probleme bzw. ich muss ihm immer dabei helfen. Ich nehme die Windsalbe und massiere ihm damit seinen Bauch und gleichzeitig massiere ich leicht seinen After oder meine Hebamme hatte mir Zäpfchen gegeben WALA Carum carvi Kindezäpfchen gegeben (bekommst du in der Apotheke - rein pflanzlich) die Helfen auch. Mein KA meint das würde sich mit der Zeit besseren - ich warte darauf :)

Gruß Elif

@mell78

Antwort von PurzelsTante - 08.02.2007

Huhu

also mein Sohn ist 8 Wochen alt.
Wir haben im KKH Humana PRE gegeben,als er 2 Tage alt war wurede er davon nicht mal mehr satt, zu hause haben wir dann auf Rat der Hebi auf Dauermilch 1 umgestellt weil mein Sohn bei Humana PRE alle 20 Minuten essen wollte.
Dann sollten wir ihn auf Milumil 1 umstellen was gar nicht geklappt hat.
Nun haben wir erst Aptamil Comfort gegeben und nun Beba Sensitive, nimmt sich nich viel die beiden!
Und was soll ich sagen er wird davon satt und schläft wieder gut ohne Bauchschmerzen.
Solltest du vielleicht mal probieren :)

LG Wiebke

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von mami77 - 08.02.2007

Hallo,

mein Kleiner hatte genau das gleiche Problem, habe alles mögliche ausprobiert, bis ich die Kümmelzäpfchen gekauft habe, die haben Wunder gewirkt. Seit dem hatte er keine Blähungen und mit dem Stuhl hat sich das auch gebessert.
Viel Erfolg, das legt sich.

@PurzelsTante

Antwort von mell78 - 08.02.2007

Hi, warum hatte das umstellen auf Milumil 1 nicht geklappt? Ich habe heute mit der Hotline von Aptamil telefoniert die haben mir gesagt es kann mir passieren das er bei der Aptamil Comfort nicht so satt wird wie jetzt und da ich schon wieder arbeiten gehe und die Nächte zur Zeit schon recht gut sind möchte ich das ungerne riskieren. Dann hatte ich gelesen das es schon einen Unterschied gibt zwischen Milumil und Humana von wegen Stuhlgang. Deswegen interssiert mich das warum das bei euch mit Milumil 1 nicht geklappt hat.

@PurzelsTante

Antwort von Ani_k - 08.02.2007

Wo bekommst du denn das Beba Sensitiv zu kaufen?

Re: BITTE Tipps mein Sohn quält sich so mit dem Stuhl

Antwort von Jessi1980 - 10.02.2007

Hallo,
ich hatte das Problem von Anfang an mit Milumil pre.Sie konnte nur alle 2 Tage und dann hat es ihr so weh getan sie wurde ganz rot und schrie wie verrückt ich wußte nicht was ich machen sollte.

Dann hab ich gelesen ich soll Milasan probieren. Seit dem ich Milasan habe kann sie jeden Tag 1-2 mal . Ihr geht es richtig gut was auch für mich eine ziemliche Erleichterung ist. Also und bei Milumil hab ich auch Tee gegeben, Milchzucker mit rein, mit Weleda Bäuchlein Öl eingerieben und nicht hat geholfen.

Ich empfehle probier mal Milasan. Ist super und kostet von der 1er Nahrung 800g 5,49 Euro.
Wirklich nur zum empfehlen.

Alles gute für euch und baldige Besserung
Jessica

@Ani_k

Antwort von PurzelsTante - 08.02.2007

Hallöchen

also das Beba Sensitive gibts bei Schlecker und Real...wir kaufen es immer bei Real weils da billiger ist.

LG Wiebke

@flickyline

Antwort von ekahya - 10.02.2007

Hallo,

kannst Du mir das bitte etwas näher beschreiben. Ich habe das selbe Problem mit meinem kleinen aber ich hab dich leider nicht verstanden. Ich denke das das evtl. für meinen kleinen auch gut, da er kaum was trink außer Milch.

Danke und Gruß

Re: @Ani_k

Antwort von Ani_k - 08.02.2007

Ah, danke schön :-)

@mell78

Antwort von PurzelsTante - 08.02.2007


Also mit Milumil 1 hats bei uns nicht geklappt weil unser Kleiner davon so derbe Bauchschmerzen bekommen hat das er sogar im Schlaf wach geworden ist, geschrien hat und nach etwa 10 Sekunden weiter geschlafen hat.
Er hatte richtige Krampfanfälle davon,solche Bauchschmerzen.
Und ich finde nicht das bei unserem Sohn große Veränderungen sind in der Trinkzeit.
Nachts kommt er höchstens 3 Mal,aber hat keine Bauchschmerzen mehr,also du kannst es ja mal versuchen, vielleicht ist es ja nicht so wie die Hotline sagt.
Ich bin froh es ausprobiert zu haben.

LG Wiebke

Re: @mell78

Antwort von Andrea80 - 09.02.2007

Ich gebe immer etwas Fenchel-Anis-Kümmel-Tee (von Milford oder Messmer) mit in die Flasche. Das hilft gut!

LG, Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.