Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Aventflaschen und Sauger..

Frage von schnuffzt - 16.03.2007

Hallo Ihr,

meine Tochter ist jetzt 15 Wochen alt und seit einiger Zeit stille ich sie nur noch morgens und abends und dazwischen bekommt sie die Flasche und abends nach dem letzten Stillen auch nochmal! Seit kurezme auch mit der 1er Nahrung (Beba Ha 1), weil sie von der Pre nicht mehr richtig satt wurde und alle 2 Stunden Hunger hatte und zugenommen hat sie auch nicht mehr vernünftig!

Jetzt meine Überlegung die ich habe! Die Sauger von Avent sind ja der Brust nachgeahmt und halt anders als ein Sauger von NUK z.B.! Kann ich diese Sauger jetzt ruhig nehmen, auch wenn ich jetzt z.B. bald gar nicht mehr stille? Oder ist das für dei Entwicklung des Kiefers nicht so gut und ich sollte lieber auf die normal geformten Sauger und ein ganz anderes Produkt dann umsteigen?
Ich habe halt etwas Angst, das sich ihr Kiefer nicht richtig entwickelt, weil die Aventsauger vielleicht für zwischendurch und abgepumpte Muttermilch sind und nicht für den Dauergebrauch! Was meint Ihr? Meine Tochter kommt damit aber gut zurecht und die Aventsauger die ich habe sind 1Loch Sauger!

Lieber Gruß Anj mit Lara Jolie

Re: Aventflaschen und Sauger..

Antwort von b.blümchen - 16.03.2007

Hallo,
ich würde bei den Aventsaugern und Flaschen bleiben, wenn deine Kleine damit gut zurecht kommt! Nach dem Stillen hab ich die auch genommen und die sind sehr gut. Und die Sauger sind durchaus für den Dauergebrauch gedacht!!
lg
Sandra

Re: Aventflaschen und Sauger..

Antwort von Andrea80 - 16.03.2007

Ich benutze die Aventsauger und -flaschen schon seit meine Tochter 6 Wochen alt ist. Vorher hab ich die NUK-Sauger und -Flaschen gehabt. Aber damit kam meine Tochter nicht klar. Wenn ihr mit dem Aventsaugern gut klar kommt, dann bleibt dabei!!

Auch die Aventsauger sind für den Dauergebrauch geeignet. Sie sind nicht mehr oder weniger Kieferschädlich als alle anderen Sauger auch! Außerdem gibst du die ja nicht stundenlang, sondern nur zum füttern! Und die Flaschemahlzeiten werden spätestens ab dem 6. Monat immer weniger, denn dann gibts ja auch Beikost.

Noch was: Es ist für den Kiefer gar nicht notwendig größer ab 6 Monaten größere Sauger zu kaufen... das wird uns von der Industrie so gesagt, aber frag mal einen Zahnarzt... der wird dir sagen, dass der Kiefer von den Babys gar nicht soooo schnell wächst, dass die größeren Sauger notwendig sind!

Bei Avent finde ich es gut, dass die nur einen Größe haben. Je nach Alter kann man dann Sauger mit mehr Löchern bekommen... meine Tochter ist jetzt 8,5 Monate alt und trinkt den Tee mit den 2-Loch-Saugern und die Milch (1er) mit 3-Loch-Saugern. Im Moment hab ich 4-Loch-Sauger im Gebrauch, aber die sind eindeutig zu groß! Meine Tochter spuckt viel nach dem trinken und lässt auch viel vorbei laufen, ein sicherer Beweis dafür, dass einfach zu viel rauskommt!

Wir werden bei Avent bleiben, bis die kleine keine Flasche mehr trinkt ;)

LG; Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.