Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

aufstossen oder schlafen lassen?

Frage von tulpe33 - 04.10.2006

hallo,

meine tochter ist 3,5 monate alt. in der nacht bekommt sie ein flascherl. meistens ist sie so müde, dass sie nach bzw. während der flasche sofort einschläft, ich lasse sie aufstossen, jedoch mach sie beim ersten versuch fast nie ein bäuerchen. ich lege sie dann wieder auf den rücken und nehme sie erneut hoch (sie schläft dabei), dann stosst sie manchmal auf, aber dafür ist sie dann wach. sie plappert dann munter im bett ca. 1 stunde.
ist es besser sie einfach weiterschlafen zu lassen? sie dreht sich dann meistens kurze zeit nach dem flascherl im bett hin und her, weil es sie wahrscheinlich drückt.
wie ist das bei euch? stossen eure babies auf?

lg

gerlinde

Re: aufstossen oder schlafen lassen?

Antwort von aloko - 04.10.2006

nein, in der nacht eben auch nicht immer, da er immer direkt einschläft.

ich lege ihn jedoch ein bisschen auf die seite, stütze ihn mit einem zusammengerollten tuch, damit er sich nicht auf den bauch drehen kann.

ich denke mal, das hilft ihm. weil er jetzt nicht mehr "grunzt" ;-) sondern direkt friedlich weiterschläft.

lg

Re: aufstossen oder schlafen lassen?

Antwort von Panda05 - 04.10.2006

ich habe das gleiche Problem. Mal kommt das Bäuerchen schon während des Hochhebens und manchmal gar nicht. Wenn er nach 5-7 min kein Bäuerchen gemacht hat, leg ich ihn wieder hin. Dann hat er eben gut getrunken ;o) Bis jetzt ist ihm nie was hoch gekommen. Komischerweise habe ich das Problem tagüber gar nicht. Da bäuert er IMMER! Hmmm, woran das wohl liegen kann???
Gruß, Julia

Re: aufstossen oder schlafen lassen?

Antwort von Kathi10486 - 05.10.2006

Meine kleine schläft auch immer bei aufstossen aber meist klappt es dann noch nen Bäuerchen zu machen

Re: aufstossen oder schlafen lassen?

Antwort von freaky_78 - 06.10.2006

Ich versuche es immer kurz (also ca. 2-3 Minuten), wenn es dann nicht kommt, lege ich sie wieder hin. Die Kleinen melden sich schon, wenn etwas drückt. Oft trinken die Babys nachts viel entspannter und schlucken daher nicht viel Luft, müssen also auch nicht aufstossen. Das Zappeln nach der Flasche ist übrigens normal, da mit dem Trinken die Verdauung einsetzt. ;-)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.