Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Auf Vollmilch umsteigen

Frage von Pia-Luise - 31.07.2007

Hallo zusammen,

mein Sohn ist jetzt fast 13 Monate alt und ich möchte gerne sein abendliches Fläschchen mit 1er Milch durch normale Milch ersetzen. Jetzt habe ich aber das Problem, dass er Vollmilch HASST!! Habe ihm immer wal wieder ein bisschen Vollmilch angeboten (Fläschchen und Trinklernbecher), aber nachdem er ein kleines Schlückchen probiert hat, verzieht er angewiedert (sieht wirklich lustig aus ;o)) das Gesicht und weigert sich einen weitere Schluck zu trinken. Einmal musste er sogar würgen!!

Kennt jemand das Problem?! Falls ja, wie habt ihr das geregelt? Möchte auch zu Gunsten meines Geldbeutels gerne umstellen.
Muss dazu noch sagen, die Umstellung von Mumi auf 1er (nach 6 Monaten Stillen) verlief auch nur schleppend.

Grüßle Pia-Luise

Re: Auf Vollmilch umsteigen

Antwort von Leuz - 31.07.2007

Viell. klappt es, wenn du mischst? Erst ganz, ganz wenig Milch in die Babymilch und dann wöchentlich ein Schlückchen mehr? So merkt er geschmacklich keinen Unterschied und du stellst ganz in Ruhe um.

Re: Auf Vollmilch umsteigen

Antwort von Pebbles_HH - 31.07.2007

Wir haben bis dahin zwar noch etwas Zeit aber spontan würde mir einfallen die Milch mit Wasser zu verdünnen?
Oder Kakao, weiß aber nicht ob sie das da schon dürfen.

LG

Re: Auf Vollmilch umsteigen

Antwort von Bübchen_2006 - 02.08.2007

Vollmilch mischt man eigentlich zunächst mit Wasser, damit man schauen kann wie das Kind das verträgt. Also, halb Milch, halb Wasser. Probier es mal aus.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.