Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Aptamil "comfort"

Frage von Bonnie2007 - 20.06.2007

Hi!Mein kleiner ist nun 11 Wochen.Da er seit etwa 6 Wochen Hipp Ha 1 bekommt(davor Hipp Pre HA),seit er HA 1 bekommt hat er ständig Bkähungen.Nun hat mir KIA geraten Aptamil Comfort zu füttern.Habe auch schon bei der Mütterberatung angerufen,die meinten das wäre genau richtig für meinen Kleinen!
Es wäre wie eine 1 er Nahrung und HA.hat jemand Erfahrung mit Aptamil Comfort?Danke,schönen Tag noch,Kerstin und Marvin

Re: Aptamil

Antwort von jessika - 20.06.2007

hi Kerstin!


also ich fütter das nicht, aber eine freundin von mir, ist sehr begeistert darüber!


lg jessy

Re: Aptamil

Antwort von Brooklynn - 21.06.2007

Hallo,

ich füttere meine Kleine seit Geburt mit Aptamil. Erst Pre, dann 1er, jetzt Folgenahrung. Funktiert wuderbar. Hatten allerdings auch mit Blähungen zu kämpfen. Versuch mal die Milch mit Fenchel-Anis-Kümmel-Tee anzurühren. Hat bei uns wunderbar geklappt.

Liebe Grüße

Re: Aptamil

Antwort von Pupsekind - 21.06.2007

Hallo, wir haben mir Aptamil Comfort sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Blähungen und das Bauchweh haben schon nach ein paar Tagen deutlich nachgelassen. Es ist auch gut sättigend und wurde gerne getrunken. Nicht wundern, wenn das Kaka grün davon wird, das liegt an dem besonders bekömmlichen Eiweiß in der Nahrung. Also, mein Fazit: sehr empfehlenswert

Aptamil Comfort

Antwort von Sandra82 - 22.06.2007

Hallo,

habe vor ca. 10 Tagen von Milumil PRE auf Aptamil Comfort umgestellt. Ist echt super, die Bauchkrämpfe waren schon nach 1-2 Tagen weg. Bin total zufrieden mit Aptamil Comfort, wenns nur nicht so verdammt teuer wäre. Aber na ja, wenns den Kleinen hilft... Was tut man nicht alles, gell.

Ach ja, wunder dich nicht drüber, wenn der Stuhlgang grün wird und stinkt!!! Ist bei der Nahrung normal.

Wenn mein Kleiner 4-5 Monate alt ist, versuch ich fläschchenweise auf Aptamil 1 umzustellen. Dann dürfte er eigentlich nicht mehr so einen empfindlichen Magen haben.

LG

Re: Aptamil Comfort,DANKE:o)))Sandra82

Antwort von Bonnie2007 - 22.06.2007

Hi!Ich danke Euch für die Tips:o)
Also ich werde jetzt am Sonntag mit dem Umstellen auf Aptamil comfort anfangen.Mein Kleiner ist nun 11 Wochen,habe am Anfang Hipp Pre Ha gefütter und mit etwa 6 Wochen umgestellt auf Hipp HA 1,seitdem diese Blähungen.Grünlich-Gelblich ist es auch so und stinkt fürchterlich auch wenn er nur pubst:o(Könnte man meinen er hat die Hose voll:o(((Also hoffe ich auf das Beste:o))))
Werde mich melden,wenn es geklappt hat:o)))Kerstin

Re: HA

Antwort von drea - 22.06.2007

Hallo,

es soll ja wirklich gut sein (schon öfters gehört), aber wegen HA würde ich mich noch mal erkundigen.
Darf man das dann wirklich nehmen?
Von denen ich was wegen der comfort gehört haben hatten "normale" Flaschenmilch.

mfg drea

@drea

Antwort von Sandra82 - 22.06.2007

Aptamil Comfort ist eine ha-Milch. Gibts nut so. Deshalb ist die auch sooo teuer. Für meinen Kleinen würd ne "normale" Milch reichen, also ohne ha. Gibts in der Form aber leider nicht.

Re: @drea

Antwort von ledo - 22.06.2007

Hallo, habe auch von Hipp HA 1 auf Comfort umgestellt, lt. KIA auch für allergiegef. Kinder geeignet,
Kanns nur empfehlen hatte fast ein schlechtes Gewissen solange mit dem "Umstellen" auf Comf. gewartet zu haben, es ging ihr viel besser, kein schreien und winden mehr beim füttern, normaler Stuhlgang usw.... und eine wesentl. entspanntere Mama :-)
LG Ledo

Re: @drea

Antwort von drea - 22.06.2007

Na dann hab ich ja wieder dazu gelernt *g*

mfg drea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.