Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Aptamil AR?

Frage von Luzy07 - 16.11.2007

Hallo!
Kennt jemand Aptamil AR? Hab den Tipp bekommen, dass das bei Speihkindern gut sein soll! Kann man das geben wie Pre Nahrung?
Danke im Voraus für eure Hilfe
Gruß Nina

Re: Aptamil AR?

Antwort von dawn - 16.11.2007

ich würde sie nur nehmen, wenn dein wurm nicht gut zunimmt! sie ist speziell angedickt und sollte auch nur auf ärztlichen rat genommen werden (steht auch auf der packung) ist in gewisser hinsicht ein medikament.
wenn dein wurm gut zunimmt ist es nur ein "waschproblem"!
die normale pre-milch ist auf jeden fall besser.
meine tochter war auch ein schlimmes speikind, sie hat mit 10 monaten noch gespuckt, erst dann sind wir kurzfristig auf die ar-nahrung umgestiegen, bis sie laufen kann. für ganz kleine babys finde ich sie aber nicht ratsam.

lg

Re: Aptamil AR?

Antwort von Shinead - 16.11.2007

Hi!

Habe auch ein Speikind. Naja mittlerweile wird es weniger (9 Monate).

Grundsätzlich ist ein Speikind nur ein Wäscheproblem. Mit einer funktionierenden Waschmaschine und genügend Spucktüchern eigentlich ganz gut in den Griff zu kriegen.

In ganz seltenen Fällen liegt beim Spucken ein organisches Problem vor. Wenn das mit dem KiArzt abgeklärt ist, und das Kind gut zunimmt gibt es keinen Grund AR-Nahrung zu füttern.

AR ist zwar nicht als Folgemilch gekennzeichnet, allerings ordne ich dieses Milchpulver schon den (von Ernährungsexperten nicht empfohlenen) 2er Milchsorten zu.
Meine Begründung:
AR ist nicht als Folgemilch gekennzeichnet, ABER: Johannisbrotkernmehl gehört wohl nicht zu den Zutaten, die man in Muttermilch finden kann.
Auch die Zugabe von Maltodextrin (Einem Stärke-Traubenzucker-Gemisch als Kohlehydratzusatz)ist in meinen verwendeten Milchpulvern (Pre) nicht üblich.
Damit ist AR weder adaptiert noch teiladaptiert und fällt damit auch nicht unter die strengen Kontrollen der Babynahrung.

Zum anderen ist die AR Milch auch unpraktisch. Nach dem "mixen" muss sie noch 10 Minuten "quellen". Mit einem hungrigen Schreihals im Hintergrund keine angenehme Sache.

Sieh' es als das, was es ist: das Problem Deiner Waschmaschine. ;o)

Gruß
Corinna

Re: Aptamil AR?

Antwort von DiNa_81 - 16.11.2007

hallo.
mein sohnemann 6,5 Monate war von geburt an ein spuckkind und hat nur schleppend zugenommen ab und zu abgenommen obwohl er normal gegessen hat. kurz nach dem 5ten monat hat mir die ärztin gesagt ich kann die AR nahrung geben weil der kleine von Mahlzeit zur Mahlzeit gespuckt hat und es für ihn schon mühsam war.

Wenn es dein KA vorgeschlagen hat probier es aus (funkt nicht bei jedem baby) aber du kannst es nicht wie die Pre-Nahrung geben und weil AR eine Spezialnahrung ist.

Bei meinen hat das spucken aufgehört aber jetzt will er sein fläschen nicht wegen den zähnen :(((

lg

Re: Aptamil AR?

Antwort von luzi84 - 16.11.2007

unser KiA hat uns auch dazu geraten. aber bei uns hats nich viel geholfen. ich hab das mit dem *quellen* sehr gut übergangen, indem ich rst die flasche gemacht habe und sie dann gewickelt hab. hat eigentlich gut geklappt.

Re: Aptamil AR?

Antwort von MelanieKoritki - 17.11.2007

Meiner maus hat es ganz klein bekommen und es hat super geholfen, die milsch muss 7 minuten stehen , ich habe die flasche dann halt vorher fertig gemacht, sie dann gewickelt und gefüttert

Re: Aptamil AR?

Antwort von sarahsmom - 17.11.2007

Meine ist auch ein Speihkind, deshalb habe ich ihre Nahrung mit Nestargel aus der Apotheke angedickt. Das hat super geholfen. Jetzt ist sie 6 Monate und bekommt schon 2x Brei und seit dem brauchen wir es nicht mehr.

suuper

Antwort von spanky - 18.11.2007

Wir hatten genau das gleiche problem, schon mit 2 Wochen. Seitdem bekommt sie aptamil ar und sie wächst und gedeiht super.sind auch auf ärtztlichen rat hin umgestiegen,hin und wieder spuckt sie trotztdem noch, aber alle paar tage mal ist wohl ok.Also probier es ruhig aus, kinder wachsen auch ohne pre...
übrigens wickel ich sie auch immer in der Zeit wo die flache quellt, ist eine super zeitüberbrückung
liebe grüße

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.