Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Aptamil AR und Tee

Frage von Krümel22 - 17.11.2006

Hallo
habe vor ein paar Wochen angefangen meine Tochter(6Wochen) auf Flaschennahrung umzustellen da sie sehr viel spuckt bekommt sie Aptamil AR mittlerweile dreimal am Tag und zwischendrin die Brust.
Meine Frage ist nun wenn sie nurnoch die Flasche bekommt muss ich ihr zwischendurch Tee anbieten. Des Zeug ist ja doch ganz schön dickflüssig bekommt sie da nicht Verstopfung wenn sie nicht noch Flüssigkeit dazu bekommt?
Liebe Grüße

Re: Aptamil AR und Tee

Antwort von buchs - 17.11.2006

also ich weiß, dass man beim Stillen und Pre keine Flüssigkeit braucht, aber wenn die AR so dick ist, würde ich Wasser geben. Kräutertees wie Fencehl oder Kümmeltee gibt man nur wenn das baby krank ist.
LG buhcs

Re: Aptamil AR und Tee

Antwort von Jonama - 17.11.2006

Spuckt sie denn beim stillen nicht? Meine tochter hat sehr stark gespuckt und wurde nur mit AR enrnährt,Tee erbrach sie auch,genau wie wasser! Das Quellmittel in AR ist kalorienfrei und dickt nur an,Flüssigkeit muss nich zusätzlich gegeben werden..
LG
Kerstin

Re: Aptamil AR und Tee

Antwort von Krümel22 - 17.11.2006

Doch sie spuckt beim stillen wie blöd will sie aber trotzdem langsam abstillen bekommt aber wie gesagt eigentlich nur noch Nachts und Abends die Brust. Hab ich mir auch schon fast gedacht dass sie dann Tee und Wasser wahrscheinlich auch spuckt.
Danke

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.