Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Anzahl der Flaschen und Trinkmenge ???

Frage von wildelupinen - 03.01.2008

Ich mal wieder !
Sind ja noch net sooo lange mit dem Flaschi dabei !
Habe einen ziemlich mäkeligen Esser ! Anfänglich arge Probleme es kam Explosionsartig alles wieder raus, stundenlanges gehickse, Verdauungsprobleme,würgen und er konnte nicht die Menge aufnehmen die so laut Hersteller da stand ! Und zu allem überfluss hatten wir auch noch untergewicht ! Was die Sache auch net besser machte ! Da er nen Riesenkohldampf schob, reinhaute und gleichzeitig wie oben beschrieben wieder fast alles rauskam !

Habe vorher gestillt und meine Milch ging leider bis auf 50 ml insgesamt zurück was natürlich zu wenig ist ! Deswegen mußten wir uns von den Flaschenmengen erstmal Magentechnisch einstellen !

Nun meine Frage an euch !
Wie macht ihr das mit den angegebenen Trinkmengen und der Flaschenanzahl ???
Ich habe einen mäkeligen Esser der manchmal nach 60-70 ml schon mit der Zunke den Sauger wegschubst und würgt !
Habe einen 3 Stunden Rhytmus eingeführt und schreibe die Mengen auf die er so trinkt !
4 Stunden ist ihm noch zu lang da er dann zu den Fütterzeiten brüllt und ich ihn net überbrücken kann !

Wie macht ihr das denn so ? Geht ihr nach den Mengen ?
Essen eure auch weniger wie drauf steht und nehmen trotzdem zu ?
Ich habe ein gesundes schlankes aber nicht mehr untergewichtiges Kind !
Hab so meine Bedenken wenn ich ihn so kommen lasse wie er meint vergißt er nämlich oft das es da noch sowas wie Essen gibt ! Und dann ist das Gebrüll nacher umso größer da er dann so nen Kohldampf schiebt das er aber nur wieder 60-max. 70 ml reinbekommt !
Ich verstehs einfach net !
Wie macht ihr das denn ???
Und wie haltet ihr das mit den Mengen ?

LG wildelupinen !

Re: Anzahl der Flaschen und Trinkmenge ???

Antwort von almut72 - 03.01.2008

Ich habe den gleichen Kram gemacht wie du. Furchtbar war das!
Uns ging es besser, als ich die Zahlen aus dem Kopf verbannt habe.
Die Herstellerangaben sind Blödsinn!
Laß ihn trinken, wann und wieviel er will.
Das wird sich einspielen, versprochen!
Mein Kind trinkt auch noch viele Flaschen, trotz Brei (9 Mon.), immer so 150-200 ml.
Laut Onkel Hipp und Konsorten müsste er mit einer Flasche oder so auskommen.
Und dann 500 ml auf einmal trinken? Scherz beiseite...
Alles Gute!

Re: Anzahl der Flaschen und Trinkmenge ???

Antwort von Matha - 03.01.2008

Hallo,

meine Zwillinge sind 12 Wochen und wir füttern 7 Mahlzeiten. Ich habe einen kräftigeren Jungen, der ca. 140 -150ml pro Mahlzeit trinkt und einen schlankeren Jungen der 100 -120ml trinkt. Das entspricht beides nicht der Richtlinie auf der Verpackung, aber sie nehmen beide zu und das ist die Hauptsache. Sie spucken auch manchmal etwas wieder aus, aber das sind für mich unbedenklich kleine Mengen. Wie alt ist denn Dein kleiner Schatz?

Gruß, Matha

@ Matha

Antwort von wildelupinen - 03.01.2008

etwas über einen Monat !

Lieben Dank wildelupinen !

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.