Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

An die Krippen-Mamas!

Frage von pustekuchen - 12.07.2007

Hallo,

ich bin neu hier in diesem Forum und wollte gleich mal eine Frage stellen :)

Mein Kleiner kommt ende Oktober auf die Welt, und wir ab der 2. Januarwoche tgl. 4 Std. in die Krippe gehen, weil ich Teilzeit arbeiten werde.

Damals bei meiner Großen ( 4) stellte sich folgende Frage noch nicht, weil sie im ersten Jahr ausschliesslich bei mir war :

Der Kleine bekommt mindestens ein Fläschchen in den 4 Stunden, davon gehe ich aus.
Allerdings ist die Krippenleiterin in der Annahme gewesen, dass ich stille und abpumpe.
Ich werde nicht stillen.
Nun macht sie da aber ein Problem drauss, und bat mich unbedingt bald mal persönlich vorbei zu kommen um dies mit den Betreuerinnen in Ruhe und ausführlich zu klären, wie man da ne Lösung findet.
Ich dachte mir allerdings, dass ich halt das Pulver abgemessen mitgebe, und sie es frisch zurbereiten. Wo da der Denkfehler bei mir ist, kann ich mir nicht erklären.

Vielleicht hat ja jemand eine ähnliche Situation, und kann mir bissel weiterhelfen?

Lg
Pustekuchen

Re: An die Krippen-Mamas!

Antwort von 2zicken - 13.07.2007

Hmmm, vielleicht ist denen das zuviel Arbeit das Fläschchen frisch zu zubereiten und sie dachte halt die Mumi braucht man nur aufwärmen. Aber red mit denen und dann wird sich alles klären.

LG
Dana

Re: An die Krippen-Mamas!

Antwort von winnie96 - 13.07.2007

Wenn es daran liegt, dass sie keine Arbeit mit dem Zubereiten des Fläscchens haben wollen, dann probiere es mal mit Hipp. Die gibt es auf www.hipp.de als fertige Fläschchen.


lg winnie96

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.