Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

An alle Mamis die Aptamil AR geben

Frage von Kathi10486 - 15.12.2006

Da meine kleine vorher Comformil bekommen hat wegen Koliken und ich auf AR wechseln soll wollte ich mal fragen wie das da mit dem Stuhlgang ausschaut?!Ist der normal oder doch hart,mache mir das etwas sorgen.

Re: An alle Mamis die Aptamil AR geben

Antwort von körki - 15.12.2006

Mein sohn (12 wochen) bekommt seit einigen wochen auch die AR Nahrung. Und er hat sich dämlich gepresst weil der stuhl soooo hard war. Also völlig normal. Hab meine Hebamme dann gefragt und sie meinte ich soll einfach ein wenig Milchzucker zu der Nahrung tun. Und schwupp...es lief wieder. Kann ich nur jedem empfehlen :)

Viel glück körki mit Fabio

Aptamil AR

Antwort von Tigi Mummy - 15.12.2006

Mein Sohn hat bis er 10 Monate alt war Aptamil AR gegeben. Wir haben ihm Aptamil AR gegeben, seit er 6 Wochen alt war. Am Anfang war der Stuhl, ganz dolle hart. Haben dann die Milch mit 20 ml mehr Wasser angemacht (das war ein Tip von Miluoa Hotline). Dann wurde es ein klitzekleines bisschen besser. Sein Körper hat sich aber an die Milch gewöhnt und der Stuhl wurde bissle weicher. Als er dann Beikost bekommen hat, so ab dem 5. Lebensmonst, hab ich ihm viel Birne gegeben - das wirkt Stuhlauflockernd.

Ich wünsche Alles Gute !!

Re: An alle Mamis die Aptamil AR geben

Antwort von JuDoMaJa - 16.12.2006

Also meine 2 Süßen haben beide Aptamil AR bekommen bzw bekommen es immer noch.

Der Große war zwar nen "Sparkacker" (alle 3 Tage) aber der Stuhl war normal fest.

Der Kleine hat 2-3x täglich die Hose voll und es ist auch normal fest. Ob er jetzt doll drücken muß oder nicht kann ich nicht beurteilen, weil er es immer ohne uns macht.

Also ich habe mit Aptamil AR keine Probleme.

Mit Milchzucker Vorsichtig sein....

Antwort von buchs - 15.12.2006

der kann auch ganz schnell zu Durchfall führen

Re: Mit Milchzucker Vorsichtig sein....

Antwort von körki - 15.12.2006

es kommt natürlich auf die dosierung an. Also ich mache das jetzt schon eine ganze zeit ( mit absprache des Arzts) und wir haben keine Probleme. Es ist auch so das wir am anfang immer was rein gemacht haben und jetzt nur 1mal am Tag...das reicht vollkommen aus:

lg

Re: Mit Milchzucker Vorsichtig sein....

Antwort von 20012006 - 15.12.2006

Hallo...

mein Kleiner (13 Wochen) bekommt auch Aptamil AR und seitdem er diese bekommt (seit zwei Wochen) klappt es mit dem Stuhlgang super im Gegensatz zu vorher.....Momentan ist es so 1 bis 3 mal am Tag.....

lg

Re: An alle Mamis die Aptamil AR geben

Antwort von teika - 16.12.2006

Hallo,

am besten stellst Du die Flaschen nach und nach um, so kannst Du Verdauungsproblemen am besten vorbeugen.

Viele Grüsse!
Teika

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.