Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Alle glotzen mich so blöd an wenn ich fläschen richte wenn ich unterwegs bin.

Frage von Julimami2008 - 04.08.2008

Jedes mal ist es das gleiche,egal ob ich in einer gaststätte hocke im freibad drausen irgendwo auf einer bank,die glotzen mich jedesmal so blöd an wenn ich fläschen richte als ob die blicke sagen würden warum stillt die nicht die soll sich schämen.bestimmt zu faul, manche haben schon gelästert.
trau mich gar nicht mehr irgendwo ein fläschen fertig zu machen ohne das blöd geklotzt wird.
ich glaub die einzigste ruhe hättest du auf den kloh,aber ich gebe natürlich keine flasche auf den kloh.
mein sohn ist jetzt 4 wochen alt.
ergeht es euch auch manchmal so?was macht ihr??

bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von Julimami2008 - 04.08.2008

.

Re: Alle glotzen mich so blöd an wenn ich fläschen richte wenn ich unterwegs bin.

Antwort von Ute2107 - 04.08.2008

Hallo Julimami,
ich kann dein Problem voll verstehen, mir erging es auch schon so. Am Anfang habe ich geschluckt und mich weggedreht, bis ich mich dann fragte wofür schäme ich mich eigentlich. Ich müsste mich schämen wenn ich meiner kleinen Süßen nichts zum Essen geben würde.
Auf dumme Blicke reagiere ich inzwischen so, dass ich laut und deutlich frage:"Ob sie noch nie gesehen hätten wie ein Baby aus der Flasche trinkt oder wie man eine Flasche zubereitet. Wenn sie wollen erkläre ich es ihnen gerne." Damit rechnen die Leute nicht und schauen dann beschämt zu Boden und gehen weiter.
Schäm Dich nicht das du die Flasche gibst das geht niemanden was an warum du das machst.
Ich musste es auch erst lernen aber inzwischen komm ich gut damit zurecht und weißt Du es gibt eben auch dumme Leute auf dieser Welt.

Liebe Grüße und Kopf hoch steh zu dem was du machst du machst es richtig
Ute

Re: Alle glotzen mich so blöd an wenn ich fläschen richte wenn ich unterwegs bin.

Antwort von shinead - 04.08.2008

Glaub mir, dass liegt nicht daran, dass jemand etwas schlechtes von Dir denkt!!!
Ich habe gestillt und wurde in der Öffentlichkeit merkwürdig angeguckt! Nach dem Motto: "Muss man denn HIER stillen?"
Ist totaler Quatsch! Die Leute gucken einfach nach Mamis mit kleinen Kindern. Und wenn es was zu Essen gibt es gleich doppelt interessant!

Kopf hoch!
Du bist keine schlechte Mami weil Du Deinem Baby die Flasche gibst!

Alles Gute
Corinna

Re: Alle glotzen mich so blöd an wenn ich fläschen richte wenn ich unterwegs bin.

Antwort von anjos - 04.08.2008

Ich würd sagen, dass das eher die Neugier ist und nicht negativ gemeint!
Mir gehts genauso... die Leute gucken alle ganz interessiert... ich lächle dann freundlich zurück, manchmal wird man angesprochen, manchmal nicht... mir ist das vollkommen egal! Ich füttere Flasche, weil ICH das will... was andere denken ist mir dabei völlig egal! Da musst du einfach drüber stehen!!

LG, Andrea

Re: Alle glotzen mich so blöd an wenn ich fläschen richte wenn ich unterwegs bin.

Antwort von Leo engel - 05.08.2008

Erstens bist du dadurch keine schlechte mutter.

Ich habe bis letzte Woche gestillt (da war mein sohn 3 1/3Wochen alt). Wenn ich im Cafe in ner Ecke gestillt habe, wurde ich blöd angeguckt. Nun kriegt mein kleiner die Flasche und ich werde blöd angeguckt.

Ich musste zum Beispiel abstillen, hätte gerne länger gestillt, aber ging gesundheitlich nicht. Aber ich weiß mein kleiner wird auch mit flasche groß. Ich zeige den Leuten einfach das ich damit glücklich bin und gut ist.

Na und der Spruch das man zu faul ist wenn man flasche gibt ist ja sehr blöd. Flasche ist für mich viel aufwendiger, die muss man auswaschen, auskochen und so. Die Brust wäre doch immer da.

Steht zu deiner entscheidung und zeig dich selbstbewusst!

Lg Yvette

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von Bübchen_2006 - 04.08.2008

Du solltest die Blicke nicht überbewerten oder sogar falsch bewerten! Ich könnte mir viel eher vorstellen dass die Leute schauen weil sie interessiert gucken WIE du die Flasche machst. Damit meine ich nicht richtig oder falsch, sondern einfach weil du eine Flasche machst. Das sieht man nicht alle Tage!

Ich denke, die einzige die dich schlecht macht bist du selber!

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von mai2978 - 04.08.2008

Kenn ich zu genüge!!!
Mußte mir mal von einer Freundin anhören: Ich hätte mir ja NIE richtig Mühe gegeben beim Stillen!
Sorry, hab ich gesagt, mein Kind hat mir die Brustwarzen zerbissen, wurde nicht richtig satt, und nach 2 heftigsten Brustentzündungen habe ich auf Anraten meines FA´s abgestillt! Außerdem bist Du NUR neidisch, dass mein Mann nachts aufstehen kann und Amelie füttern kann und deiner nicht!
Tja, es hat gesessen, mein Kontra!
Es hat mir auch weh getan, dass es mit dem Stillen nicht geklappt hat und ich hab lange daran geknabbert.

Nein Du bist keine schlechte Mutter, nur weil Du nicht stillst! Das sind Sprüche, von Leuten, die keine Ahnung haben und sich wichtig machen wollen! Lächel und denk Dir deinen Teil:

LG Frauke

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von Andrea81 - 05.08.2008

ich denke sie gucken, weil dein baby so klein ist, ich gebe alina erst jetzt auch mal unterwegs was zu essen, sonst waren wir immer zu essens zeiten zu hause!!!! alina ist nun 10 wochen alt

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von KleineMaus85 - 04.08.2008

Immer freundlich grinsen!!!
Ich wollte Louis auch stillen, hab es aber nur zwei Wochen gekonnt, erstens wurde er nicht richtig satt, und zweitens konnte ich nimmer, ich war stehend k.o. - hab innerhalb von einer Woche 15 kg abgenommen. Sogar meine Hebamme (!!!) hat mir dann dazu geraten abzustillen...
Aber zurück zu den blöden Blicken usw...

Merk gar nicht drauf, mach deinem Zwerg die Flasche und denk dir gar nichts dabei - du bist keine schlechte Mutter, weil dein Muckel eine Flasche bekommt und nicht die Brust... Flaschenkinder werden genauso groß wie Stillkinder, und das sind dann auch keine anderen Kinder...
;o)

Liebe Grüße Steffi

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von nadine2008 - 04.08.2008

Genau, einfach glotzen lassen. Hatte aber auch immer das Gefühl, eine Mutter 2 er Klasse zu sein, weil ich nicht gestillt habe (nur 3 Wochen abgepumpt und dann gefüttert). Ich denke auch so wie Bübchen2006, die Leute finden das interessant, wie schnell das heut geht, mit Pulverdosen, Theroskanne usw.

Mann ist halt immer bepackt wie ein Esel nit dem ganzen Pulverzeug.
Aber mach dich nicht verrückt, man lernt, damit umzugehen.

LG

Nadine

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von joy-for-good - 04.08.2008

komisch, ich hatte beim Stillen in der Öffentlichkeit das gleiche gefühl - wie mans macht, ich glaub, dass passiert immer, wenn man selbst irgendwie immer noch ein wenig unsicher ist, egal wie rum.

lg
Sabrina

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von Laura_07 - 04.08.2008

Vielleicht bildest Du Dir die Blicke auch nur ein, weil Du tief in Deinem Inneren der Meinung ist, das es schlecht ist die Flasche zu geben und nicht zu stillen.
Ich habe selber vom ersten Tag an das Fläschchen gegeben.
Ich habe das stillen noch nichteinmal versucht.AbstillTablette direkt nach Geburt genommen.
Es war mir dann auch irgendwie peinlich in der Öffentlichkeit.
Ich hab mich genauso gefühlt wie Du.
Dann hab ich mir gedacht:Stehst Du nun dazu, oder etwa doch nicht??
Und dann hab ich gedacht, wenn ich jetzt schon nicht stille, und es nichteinmal versucht habe, dann bereite Deinem Kind die schönste Flaschenzeit die es haben kann.
Und dazu gehört auch, in der Öffentlichkeit dazu zu stehen und alle Blicke und Kommentare zu überhören.
Und NEIN!!! Du bist nie und nimmer eine schlimme Mutter weil Du nicht stillst.

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von Schätzelein - 04.08.2008

Was auch immer die Leute denken. Es ist deine Entscheidung und die sollte respektiert werden. Schlimmer sind doch die, die mit Kindern überfordert sind und sie verhungern lassen. Das hört man ja jetzt fast täglich in den Nachrichten. Ich denke auch,viele finden das interessant, wie die Fläschchen zubereitet werden. Ich habe auch von Anfang an die Flasche gegeben und stehe dazu.
Kommentare würde ich einfach ignorieren !!!!!!!!!!!
LG, Tina

Re: bin ich deswegen ne schlechte mutter weil ich fläschen gib?????

Antwort von anna03 - 04.08.2008

Mir ging es in der Öffentlichkeit genauso. Meine bekam auch recht früh die Flasche. Hab mir die gleichen Gedanken gemacht wie Du. Aber natürlich ist man dadurch keine schlechtere Mutter. Ich dachte mir dann, sie werden schauen nur wegem dem kleinen Baby. Babys und Schwangere ziehen immer alle Blicke magisch auf sich. Geht mir genauso. Schaue auch auf jedes Baby. Deshalb würde ich es nicht überbewerten.
LG
Anna03

Re: Quatsch!!!!

Antwort von luka-romero08 - 04.08.2008

hey,

ich denke zum großteil wird es so sein wie bübchen es schon sagte...
bei mir schauen die leute auch,aber eher interessiert-kam auch komentare:sowas gabs bei uns früher leider nicht-zum beispiel portionsbehälter fürs pulver,oder die flaschen sehen viel interessanter aus als vor paar jahren!!!
du bist keine schlechte mutter,jeder tut das was er für richtig hält und schließlich bist du die mama!!!
mag jetzt für einige blöd klingen,aber ich hab nie bereut aufgehört zu haben(stillen)!mir geht es einfach besser ohne,bin entspannter obwohl ich nie stillprobleme hatte!es ist ja schließlich mein wurm und tu trotzdem alles
für ihn.
lg

Re: Alle glotzen mich so blöd an wenn ich fläschen richte wenn ich unterwegs bin.

Antwort von Ronja1982 - 04.08.2008

Laß die Leute reden, sie reden über jeden! Wenn du da sitzen würdest und dein Baby stillen würdest dann würdest du auch alle Blicke auf dich ziehen!

Hauptsache du gibt deinem Kind die Nahrung die es brauch ob nun aus der Brust oder Flasche. Laß sie gucken wenn sie wollen und sei stolz auf dein Baby.

die glotzen so oder so...

Antwort von Yannic160108 - 05.08.2008

ich hab 5,5 monate voll gestillt und jetzt bekommt er die flasche, er hatte nämlich fast 2 Monate nicht mehr zugenommen!!!
also hab ich zugefüttert und naja, jetzt machen wir mal dies mal das, so wie er gerade aufgelegt ist... brei bekommt er auch schon!!!

aber zu dir, sie haben mich blöd angeschaut wenn ich gestillt hab (und ich hab ÜBERALL gestillt) egal wo ich war!!!
und jetzt pack ich halt dann meine thermoskanne und das pulver und die flasche aus, und die leute schauen neugierig!!! ach vergiss die...

meine schwiegermutter reibt schon die hände, weil ich fast nicht mehr stille und sie endlich den kleinen haben kann...
*g*

Re: Alle glotzen mich so blöd an wenn ich fläschen richte wenn ich unterwegs bin.

Antwort von Muts - 06.08.2008

Ich hätte auch gern länger gestillt, aber wegen Stress und meiner labilen psychsichen Verfassung klappte es einfach nicht, die Milchproduktion stabil zu halten. Nun muss ich auch Fläschchen geben und es war erst eine totale Umstellung für mich.

Was mich viel mehr aufregt als die Blicke: Dass jeder der mal schnell zu Besuch kommt meint, er/ sie darf nun sicher das Fläschchen geben. Ich habe nun mit meinem Mann ausgemacht, nur die Leute die der Kleine gut kennt geben Fläschen, denn sonst ist er so abgelenkt mit schauen, wer ihn da füttert, dass er nur ganz wenig trinkt. Außerdem könnte ja jemand anders ihn auch nicht an die Brust legen....
Wollte ja erst ganz abstillen, habe dann noch versucht, die Milch wieder anzukurbeln, aber klappte nicht..... nun bekommt er im Moment noch zwei mal die Brust angeboten, auch wenn es nicht viel ist, immerhin bekommt er noch etwas Mumi.
Habe meine beiden Großen länger gestillt, aber diemal klappte es einfach nicht. ( Ich war mir nicht bewußt, wie störbar dieser Milchspendereflex ist, der Besuch der Schwiegerleute war absolut zu früh- wohnen 600 KM weg und kamen nach 10 Tagen fürs lange Wochenende- STRESS pur)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.