Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Alete Milch 2

Frage von Phine - 10.11.2007

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage.
Welche Mütter füttern Alete Anfangsmilch ?
Meine Tochter ist 4 ein halb Monate und Sie bekommt noch das 1 aber ich würde gerne das 2 Folgemilch geben was haltet ihr davon.
Ich denke das ist in Ordnung und Sie wird ja auch in etwa 14 Tage 5 Monat.

Liebe Grüsse
phine

Re: Alete Milch 2

Antwort von Shinead - 10.11.2007

2er Milch wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung nicht zur Fütterung empfohlen.

Und das aus guten Grund. Die 2er Milch wird weniger gut kontrolliert und ist physiologisch näher an der Kuh- als an der Muttermilch. Zudem enthalten 2er Milchpulver Stärke und Zucker (in verschiedenen Variationen und Mengen).

Ich würde es nicht geben, es ist einfach unnötig.

Gruß
Corinna

Re: Alete Milch 2

Antwort von magistra - 11.11.2007

mein sohn ist so alt wie deine tochter und hat zurzeit extrem viel hunger, manchmal kommt er alle zwei bis zweieinhalb stunden. ich steige trotzdem nicht auf 2er um, aus genau den gründen, die oben genannt worden sind.
1er ist für das ganze flaschenalter gut geeignet.

Re: Alete Milch 2

Antwort von anja86 - 10.11.2007

huhu,
ich habe die 2er milch mal ausprobiert, allerdings von milasan.
ich persönlich sehe da keinen unterschied. von der 1er sind es an trinkmengen 240ml und von der 2er 200ml pro flasche. doch von den zeiten her sind es die gleichen gewesen, alle 3-4h.
und warum sollte ich weniger an milch geben. wenn ich mit brei anfange ist ja nach einer gewissen zeit sowieso eine flaschen mahlzeit ersetzt.
also man lernt nur wenn man es ausprobiert. bei mir hats nix gebracht.
aber 1er milch ist schon ok, ob du die 2er ausprobieren möchtest liegt an dir, wechseln kann man immer wieder auf die 1er.

und das mit dem zucker und der stärke würde ich nicht so ernst sehen, ich überlese das schon immer. milch ist milch egal wieviel stärke oder zucker. babys werden von der 2er auch gross.

also liebe grüße und viel glück euch beiden.

Re: Alete Milch 2

Antwort von Andrea25 - 10.11.2007

hallöchen. also erstmals musst du es selbst entscheiden, wenn du deinem kind die 2er geben möchtest, dann mach das. ich selbst habe bei meinem ersten kind auch alles "nach Plan" gemaCHT; ALSO 2er ab 5. monat usw... . nun, dass ist gute 6 jahre her und mein kleiner (9monate) bekommt seit er etwa 4 monate alt ist die 1er milch und diese immer noch. hatte zwischendurch die 2er und auch eine 3er als probe mal da. muss sagen, ich konnte keinen unterschied betreffs der sättigung feststellen, finde nur die sind dickflüssiger und riechen ganz ekelig. das ergebnis war dann, dass mein sohn weniger getrunken hat. und da er eh nur noch am morgen mal grad seine 180 ml schafft, bleib ich bei der 1er.
aber wie gesagt, dass musst du selbst entscheiden, probier es ruhig aus.

Re: Alete Milch 2

Antwort von Shinead - 11.11.2007

>> und das mit dem zucker und der stärke würde ich nicht so ernst sehen, ich überlese das schon immer. milch ist milch egal wieviel stärke oder zucker. babys werden von der 2er auch gross.

Re: Alete Milch 2

Antwort von frogqueen - 10.11.2007

meine hebamme hat uns damals im geburtsvorbereitungskurs gesagt, dass die 2er und 3er milch SCHLECHT für babys ist und keinesfalls auf das baby abgestimmt. also ich stille voll, WENN ich auf die flasche umstellen würde dann mit pre. die 2er milch KANN man nach dem 4. monat (das ist genau dann wenn das baby 4 monate vollendet hat, also 4 monate alt ist) geben, aber man MUSS nicht. ich seh da keinen grund, bleib doch bei der einser, die kannst du so lange geben wie du willst. :-)

sarah

Re: Alete Milch 2

Antwort von kiki-oliver - 10.11.2007

ich gebe auch die alete 1er und werde wohl nicht umstellen. mein kleiner ist jetzt 4,5 monate und kommt mit einer trinkmenge von 240ml alle 5 stunden.
entscheiden kannst nur du alleine

lg

nachtrag

Antwort von magistra - 11.11.2007

den link hat jemand weiter unten eingestellt:
http://www.ugb.de/e_n_1_139280_n_n_n_n_n_n_n.html

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.