Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Abgekochtes Wasser - Avent Mikrowellendampfsterilisator

Frage von Molly74 - 27.01.2009

Hallo!

Ist es eigentlich in Ordnung, wenn ich mir das Wasser für die Fläschchen abkoche und in der Thermoskanne aufhebe, bis ich es brauche oder sollte man es immer frisch abkochen?
Weiß jemand, wie lange die Flaschen im Avent Mikrowellendampfsterilisator
verwendet werden können, wenn er mal geöffnet wurde? Ungeöffnet sind sie
24 Std. steril, aber wie ist es, wenn man ihn aufmacht?

Vielen Dank!

Re: Abgekochtes Wasser - Avent Mikrowellendampfsterilisator

Antwort von seestern78 - 27.01.2009

Also ich fülle bei jeder Fläschchenmahlzeit meine Thermoskanne nur mit heißen Wasser nach, also gieße neue auf altes, aber alle 24 Stunden wird die Kanne komplett geleert und mit heißem Wasser ausgespült.

Der Sterilisator soll die "groben" Keime abtöten, um die Babynahrung und Fläschchen so steril "wie möglich" zu halten. Ich lasse die Flaschen da tagsüber drinne und öffne und schließe ja den Deckel zum herausholen einzelner Flaschen. Man kann diese aber auch in ein steriles gebügeltes Küchenhandtuch legen, aber das mache ich schon lange nicht mehr.

Ich war wie Du sehr vorsichtig, weil ich ein Frühchen hatte, aber mittlerweile ist er 6 Monate alt und ich sehe das alles nicht mehr so eng, aber abgekochtes Wasser und sterilisierte Flaschen benutze ich natürlich immernoch...

Gruss Katrin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.