Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Abendschlaf

Frage von heini1712 - 12.06.2007

Hallo!
Vielleicht kann mir jemand helfen:
Mein Sohn (7 Wochen) hat einen ziemlich doofen Schlafrythmus. Gestern abend zum Beispiel hat er um 17.45 eine Flasche bekommen (ich füttere HA Pre von Beba) und ist gegen 19.30 Uhr eingeschlafen. Er hat dann bis um 1.45 Uhr geschlafen. Dann wollte er aber die nächste Flasche schon wieder um 5.00 Uhr! Kann man das irgendwie steuern, daß er die lange Schlafphase dann hat, wenn auch ich sie habe??? Ich möchte mich nämlich nicht schon um 20.00 Uhr hinlegen :o)
Soll ich ihn wecken, damit ich auch wieder einen längeren Schlafrythmus habe? 2,5 Stunden Schlaf im Stück, schlaucht auf Dauer ganz schön...

Freue mich auf viele Antworten
Gruß aus dem sonnigen HH
Gitte

Re: Abendschlaf

Antwort von sternchen2480 - 12.06.2007

Hallo,

das kommt mit der Zeit. Mein Sohn hatte das Anfangs auch. Er hat jetzt mit 8 Wochen einen schönen Rhytmus um 19 Uhr Fläschchen und dann wieder um 2-3 Uhr. Aber der nächste Abstand ist dann nur bis 6 Uhr. Aber ich bin voll und ganz glücklich damit.

Gruß

Nicole

Re: Abendschlaf

Antwort von Mama von Joshua - 12.06.2007

Mit 7 Wochen hat ein Baby noch seinen eigenen Rhythmus, also quasi noch nicht vorhanden und nein, man kann die Schlafphasen nicht steuern, das kommt von alleine.

Du kannst gerne versuchen, bevor du ins Bett gehst, noch eine Flasche zu geben, auch wenn er sich noch nicht meldet, aber das klappt nicht bei allen Kindern. Bei meinem Großen hab ichs probiert (der wurde immer um 3 wach und dann wieder um 5), ging total daneben, weil er mir alles wieder rausgekotzt hat- er war zum trinken einfach zu müde. Bei Lara geb ich die letzte flasche um 23.00 Uhr, sie schläft dann bis um 7 durch. Wenn wir kein gesundheitliches Problem hätten, könnte ich diese Flasche einfach weglassen.

Was aber spricht dagegen, daß du dich auch um 20 Uhr ins Bett legst ? Ist ja kein Dauerzustand.

LG
Nicole

Re: Abendschlaf

Antwort von isa27 - 12.06.2007

Hi,
ich habe grade das andere problem . meine maus 10 Wochen . Schläft mir von 19.30 bis 8.00 Uhr durch .(heute sogar bis 08.30 Uhr) Und das schon 2 Wochen lang. jetzt meine sorge : Darf sie denn schon so lange durchschlafen ? (mir ist es ja sehr recht)

Re: Abendschlaf

Antwort von nurse - 12.06.2007

hallo,

mein sohn ist zwar schon 8monate alt, aber wir hatten auch mit ca. 3monaten einen regelmäßigen schlaf von 19uhr bis 1 oder 2uhr, dann flasche, schlafen bis 5uhr und wieder flasche.

mit dem älter werden hatte er dann nur noch eine flasche so um 2 oder 3uhr.
aber die längere schlafphase ist immer noch vor mitternacht, dann schläft er eher unruhig und um 5.30uhr stehen wir auf (ihr könnt euch also glücklich schätzen).

habe auch schon unzählige versuche gestartet das er noch mal um 22uhr oder so eine flasche trinkt und dann die lange schlafphase hat bis zum morgen. hat nie geklappt und ihn nur noch mehr durcheinander gebracht!!!

aber mein sohn war und ist sehr sensibel und aufwendig, bestimmt läuft es bei euch besser!

@isa27: aufwecken - auf keinen fall, ich wäre froh wenn ich nur eine nacht durchschlafen dürfte, bring dein kind nicht durcheinander, vorausgesetzt dein kind nimmt an gewicht zu und ist vital!!!!

alles liebe
sabine

Re: Abendschlaf

Antwort von heini1712 - 12.06.2007

Eigentlich spricht nix dagegen. Nur das Problem ist, daß ich um 20.00 Uhr noch nicht müde bin. Und außerdem habe ich auch noch eine Beziehung, die ich ganz gerne pflegen möchte :o)

Gruß Gitte

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.