Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

4 wochen altes baby schreit beim trinken (flasche)

Frage von tulpe33 - 14.07.2006

hallo,

meine tochter ist jetzt 4 wochen alt, habe 2 wochen gestillt, dann gings nicht mehr. seit 2 wochen bekomt sie die flasche. sie bekommt pre aptamil und trinkt mit einem milchsauger gr. 1 von nuk. sie trinkt teilweise sehr gierig und verschluckt sich dann, sie trinkt ganz unterschiedliche mengen, einmal 50, einmal 70 oder auch 100 ml. sie trinkt z.b. 40 ml, dann biegt sie sich durch und schreit, sie schluckt wahrscheinlich viel luft.
sie muss ca. 4 mal pro flascherl aufstossen.
hat das schreien während der flasche zu bedeuten, dass sie blähungen hat? eine bekannte meinte, ich sollte ihr novalac geben.
ich weiss nicht, ob ich die nahrung wechseln soll und ob es dann besser wird.
hat jemand auch solch ein problem?
bin für tips dankbar.

lg

gerli (die fast nichts schläft) ;-(

Re: 4 wochen altes baby schreit beim trinken (flasche)

Antwort von Mutti - 14.07.2006

Hi,
Ich hatte das Problem auch am Anfang das sie so geschrien hat ich wußte nicht warum. Denke das es Blähungen war und habe dann die Nuk First Choise Flaschen geholt damit ging e etwas besser. Aber einen richtigen Tipp kann ich dir leider auch nicht geben nur das es bei uns nach 12 Wochen vorbei war:-)
Liebe Grüße michi

Re: 4 wochen altes baby schreit beim trinken (flasche)

Antwort von leamutti - 14.07.2006

Hi gerli!

Meine Tochter ist zwar schon 14 Monate und die Fläschchenzeit ein paar Monate vorbei, vielleicht kann ich die aber einen hilfreichen Tip geben?!?
Lea bekam auch Aptamil pre, auch aus NUK- Flaschen, aber mit einem TEE- Sauger!!
Habe mal irgendwo gelesen, daß man Pre- Nahrungen mit Tee- Saugern geben soll, da sie ja sehr dünnflüssig sind- so wie Wasser oder eben Tee.
Vielleicht kommt für deine Kleine einfach zu viel aus der Flasche und sie ist deshalb so unzufrieden. Du sagst ja auch, daß sie viel aufstosst- wahrscheinlich ist ihr der "Schwall" zu stark, sie trinkt hastig und schluckt dabei viel Luft.

Probier es einfach mit dem Tee- Sauger. Ist ja nichts verhaut :-)

LG, Claudia aus Wien

Re: 4 wochen altes baby schreit beim trinken (flasche)

Antwort von Bell23 - 15.07.2006

Also das hatte ich bei meinem kleinen auch muss dazu sagen er hatte die koliken und ich habe die milch auch aus nuk first choice flasche gegeben mit teesauger hat super geklappt!!!!

Re: 4 wochen altes baby schreit beim trinken (flasche)

Antwort von tina11 - 15.07.2006

Hatten wir auch.

Bei meinem Kleinen ging es besser, als ich ihm statt einen Milchsauger einen Breisauger aufs Fläschchen gemacht habe.

Hört sich im ersten Moment widersprüchlich an, verschlucken und größere Öffnung, aber es hat funktioniert.
Der Tipp kam von unserer KÄ, die selbst 5 Kinder hat.

Sie meinte, daß zu wenig aus der Flasche rauskommt, das Baby sich zu sehr anstrengen muß, dabei ungeduldig wird und eigentlich vor Wut brüllt und sich dann auch daran verschluckt.

Versuchs mal mit dem Teesauger, wie oben vorgeschlagen. Und wenn das nicht funktioniert, probiere mal den Breisauger aus.

Wie gesagt, bei uns gab es seither keine Probleme mehr.

LG, tina

Re: 4 wochen altes baby schreit beim trinken (flasche)

Antwort von grisu - 15.07.2006

Hallo,

wir haben das gleiche Problem. Benutzen auch NUK first choice. Die Pre Nahrung von milumil geben wir mit dem S - Sauger. Unsere Kleine ist jetzt 5 Wochen alt. Das Problem liegt glaube ich bei den Saugern. Bei einigen kommt die Milch rausgeschossen, von alleine, schon beim kippen der Flasche, bevor diese überhaupt den Mund erreicht hat. Ergebnis: die Milch ist überall im Gesicht verteilt. Toll! Bei anderen ist das Loch scheinbar so klein, dass sich die Kleine total anstrengen muss, um was rauszukriegen. Und das bei der gleichen Größe!

saab simplex ins Fläschen geben! o.T. lg

Antwort von greeneye - 16.07.2006

Re: 4 wochen altes baby schreit beim trinken (flasche)

Antwort von Maintinchen - 14.07.2006

Das mit dem Tee-Sauger wollt ich auch vorschlagen :-) Und ich würde mal die NUK First Choice Flaschen versuchen, damit schlucken die Kleinen viel weniger Luft.
Aber vielleicht liegt es auch an der Nahrung, unser kleiner wollte z.B. die Hipp HA nicht, da hat er immer geschrien, wir haben dann gewechselt - dann wars ok.

LG Tina

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.