Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

4 monate altes baby verweigert michflasche

Frage von bina2 - 25.05.2007

Ich bins noch mal. die wo der jungedie Flache verweigert.wir hatten von milumil 1 auf 2 umgestellt da er alle drei stunden hunger hatte und das hatte sich gut eingestellt auf 4 stunden und nachts schlief er fast durch. und von einen tag auf den andren wollte er gar nichts mehr, aber dafür zwei mal nachts. bekannte sagten ich soll mittags mal ein bischen brei geben und dann die flasche. was meint ihr, er hat aber schon 8 kilo drauf, nagut er hatte auch 4 kilo bei der geburt. oder soll ich eine andere milchnahrung nehmen, was empfehlt ihr? ich gebe tee amit er überhaupt was zu sich nimmt.

Bitte noch keinen Brei !!!

Antwort von Mama von Joshua - 25.05.2007

Wenn du jetzt Brei gibst, machst du die ganze Sache nur noch schlimmer.

Daß er nachts nun wieder wach wird und essen will ist klar, er holt das nach, was ihm tagsüber fehlt.

Mein Rat:
Stell wieder auf die 1er Milch um (3 Stunden ist ein super Zeitabstand zwischen den Mahlzeiten !), die 2er Milch soll nur in Verbindung mit Beikost gegeben werden. Den Tee würde ich im Moment auch ganz weglassen, das hat den selben Effekt, wie wenn du Wasser vorm Essen trinkst. Du kannst deinen Magen nämlich nur einmal füllen und wenn dieser schon mit Tee voll ist, dann geht keine Milch mehr rein- verstehst du wie ich das meine ?

Kann auch sein, daß sie gerade mitten in einem Schub steckt, da essen die Babys auch meist schlechter. Solange er nicht krank wirkt, austrocknet oder sogar abnimmt, würde ich mir da keine zu großen Gedanken machen.

Ich weiss ja nicht, wie groß dein Zwerg ist, aber 8 kg für 4 Monate sind schon beachtlich...


LG
Nicole

Re: 4 monate altes baby verweigert michflasche

Antwort von steffi w. - 25.05.2007

hallo!!!Ist bei uns genauso gewesen!!! Er ist nun 19 Wochen alt....seid ca. 4 Wochen macht er das...seid 3 Wochen gebe ich ihm Abends vor der Flasche Brei( Halb Brei und halb Flasche)und seid dem trinkt er etwas besser!!! Aber auch ca. alle 3 Std. und das ist eigentlich gut!!!Nur halt wenig, so um die 130ml, aber er ist danach satt.....er bekommt auch Milumil 1!!! Und die sättigt eigentlich sehr gut!!! Die 2er bitte nur mit Beikost!!!! Nicht als alleinige Nahrung!!! Da fehlen ihm dann Nährstoffe!!!!Auch wenn alle mich nun verurteilen und zerreissen: Versuch es abends mit etwas Brei vor der Flasche!!!Dein kleiner ist dann Satt!!!!Es gibt halt Kinder die früher damit sind als andere!!! Aber entscheiden must du selber!!!!Tee gebe ich nicht, nur wenn er Bauchweh hat!!! Dann lieber etwas Babywasser zwischendurch, wenn du meinst dein Kind hat Durst!!!

Re: Bitte noch keinen Brei !!!

Antwort von bina2 - 25.05.2007

die 1 nimmt er auch nicht und den tee nimmt er nur lieber als milch, bei tee fängt er auch nach ner weile an zu schreien weil er davon nicht satt wird. irgendwann ist er dann so fertig vom versuchen und schreien, dann will er nur den nuckel und schlafen. er ist 65 cm groß.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.