Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

2 Konkrete Fragen

Frage von seestern78 - 04.02.2009

Hallo Mädels,

1. Kann man die VIA Becher von AVENT in den Fläschchenwärmer stellen, z. B. zum warmmachen von Brei?

2. Kann man die Saskia Quelle, ohne Kohlensäure, grüne Flaschen von LIDL für die Zubereitung von Säuglingsnahrung verwenden? Da steht keine Telefonnummer drauf...

Gruss Katrin

@seestern

Antwort von maja+sami - 04.02.2009

Hat nichts mit deinen Fragen zu tun, aber guckst du auch noch im Septemberforum vorbei?

Wir vermissen dich nämlich!

LG
Maja

Re: 2 Konkrete Fragen

Antwort von nicole1013 - 04.02.2009

zu 1: Die Aventbecher kannst du ruhig in den Fläschchenwärmer stellen.
zu 2 kann ich dir leider nicht helfen.

lg

Re: 2 Konkrete Fragen

Antwort von Julimami2008 - 04.02.2009

Ja die saskia Quelle benutze ich auch von anfang an für mein Baby Die ist Für babynahrung geeignet.Liebe grüße

Re: 2 Konkrete Fragen

Antwort von engelchen450 - 04.02.2009

ja also ich nehme auch seid kurz nach der geburt stilles wasser und es klappt super mein kleiner hat weniger bauchkrämpfe die sehr wahrscheinlich durch das stille wasser reduziert wurden

Re: 2 Konkrete Fragen

Antwort von seestern78 - 04.02.2009

Danke Euch!

@Maja schaue gleich nochmal vorbei!

Gruss Katrin

Re: 2 Konkrete Fragen

Antwort von anjos - 04.02.2009

zu 1: ja... die benutze ich auch, um Brei warm zu machen
zu 2: ich würde das nicht benutzen, da diese Discounter-Plastikflaschen Schadstoffe enthalten, kam irgendwann im Herbst mal in den Medien. Wir nehmen unser ganz normales Leitungswasser!

Re: 2 Konkrete Fragen

Antwort von seestern78 - 04.02.2009

Ich nehme bei uns zuhause auch das normale Leitungswasser und das hat auch eine super Qualität. Nun bin ich momentan bei meinem Vater in der Stadtwohnung und da kann man leider das Leitungswasser nicht benutzen wegen der alten verkalkten Leitungen, somit habe ich gutes stilles Flaschenwasser gekauft. Da die Kiste aber nun doch sehr schnell leer geworden ist, habe ich mich gefragt, ob man nicht auch das Wasser von Lidl benutzen kann, da es nur 19 Cent die Flasche kostet. Das Vittel von Lidl kann man z. B. nicht nehmen, da habe ich mal angerufen und mich erkundigt, aber bei der Saskia Quelle steht keine Telefonnummer drauf.

Was die Schadstoffe angeht, das kann natürlich sein, dass man dort was nachweisen kann, was eventuell schädlich sein könnte, wie z. B. die Weichmacher, die überall drin sind, aber andererseits denke ich auch immer, dass wir froh sein können in einer Industrienation zu wohnen, wo es so tolles Wasser in Flaschen zu kaufen gibt und in anderen Ländern die Kinder sorry....aber "aus der Gosse" trinken müssen.....

Gruss Katrin

@anjos

Antwort von seestern78 - 04.02.2009

....aber trotzdem danke für Deinen Hinweis, ich werde ihn in meine Entscheidung selbstverständlich miteinbeziehen!

Gruss Katrin

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.