Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

1er-Nahrung mit Avent-Flaschen?

Frage von sonnigen-tag - 22.02.2007

Hi
Habe mal eine Frage an Euch:
ich habe gestillt, füttere nun die 1er Nahrung.
bei den avent-flaschen ist es doch so, dass die sauger nur mehr löcher haben, je "größer" sie sind, oder?
wenn ich nun die dickflüssige 1er-nahrung füttere; gibt es dafür auch sauger?
bei nuk gibt es dann ja die milchsauger, mit größerem loch.
wie ist das bei avent?

lg
susi

Re: 1er-Nahrung mit Avent-Flaschen?

Antwort von Jannik06 - 22.02.2007

Hallo,

kommt auf Dein Kind an. Ich hatte bei meinem Sohn bei der 1er Nahrung die 3er Sauger und jetzt bei der 2er Milch nehme ich die 4er Sauger, teilweise sogar die Breisauger.

LG Marion

Re: 1er-Nahrung mit Avent-Flaschen?

Antwort von Timi - 23.02.2007

Probier´s mal mit dem Stufensauger von Avent.

Re: 1er-Nahrung mit Avent-Flaschen?

Antwort von sternchen79 - 24.02.2007

hi,

also wir füttern auch bebivita 1 und abends die 2er, mein sohn ist knapp 10 monate alt. die 1er trinken wir mit dem 2er loch und die 2er milch mit dem 3er loch.


es gibt von avent einen drei stufen sauger, für tee, milch und brei, den dreht man dann wie es das kind brauch. für uns kam da auf der kleinsten stufe noch zuviel raus. ergebnis die mega bauchweh, aber alle babys sind ja anders, der sauger hat eienen schlitz und ein loch.

viel erfolg und alles gute antje und malte

Re: Nachtrag

Antwort von Jannik06 - 22.02.2007

...welche Milch gibst Du denn ??? Habe nämlich auch die Erfahrung gemacht, das die verschiedenen Milchsorten unterschiedlich dick sind und daher unterschiedliche Sauger erforderlich sein können.

LG

Re: Nachtrag

Antwort von b.blümchen - 22.02.2007

Hallo,
mein Sohn bekommt Milumil 1 und wir benutzen die 3-Loch Sauger!!
Gruß
Sandra

Re:

Antwort von sonnigen-tag - 22.02.2007

Ich habe nun mit Bebivita 1 angefangen.
Hatte vorher Beba Pre (habe ihn eine Weile zwiemilch ernährt->Muttermilch und pre), aber nun wird er nichtmehr wirklich satt davon.
Trinkt so viel, dass er viel doll spucken muss (obwohl er kein Spuckkind ist).
Und mit der Bebivita 1er kommen wir momentan gut zurecht.
Sind denn die 3er-Löcher größer?
Ich dachte, dass nur die Anzahl der Löcher zunimmt.
lg
susi

Re: 1er-Nahrung mit Avent-Flaschen?

Antwort von Andrea80 - 24.02.2007

Meine Tochter bekommt morgens eine Flasche Milasan Pre, dafür nehmen wir die 2-Loch-Sauger. Bis vor einigen Wochen hat sie abends eine Flasche 1er bekommen, dafür haben wir 2-Loch oder 3-Loch-Sauger genommen! Tee geben wir mit 2-Loch-Saugern. Mit dem 1-Loch-Sauger trinkt sie gar nichts... dann verweigert sie den Tee!

Aber das kommt aufs Kind an! Manche kommen gut mit dem 3-Loch-Saugern klar, anderen mit den 2-Loch-Saugern, manche trinken alles mit 1-Loch-Saugern. Das muss man ausprobieren! Grundsätzlich ist der 2-Loch-Sauger eine gute Basis zum testen, würde ich sagen!!

Mit den NUK-Saugern ist unsere Tochter z.B. gar nicht klar gekommen!

LG; Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.