Startseite Forenarchiv Fläschchennahrung
Fläschchennahrung

Beitrag aus dem Forum Fläschchennahrung

Anfangsmilch - Umfrage

Frage von Angelina1985 - 25.07.2007

Mich würde mal interessieren welche Anfangsmilch ihr benutzt/benutzt habt und ob es da einen bestimmten Grund für gibt... Habt ihr Arzt oder Hebamme gefragt, welche ihr benutzen sollt?

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von Charly80 - 25.07.2007

Ich hatte damals Milumil.
Hab ich gekauft, weil mir meine Mama das empfohlen hatte, ich bin auch damit gross geworden.

Nur hab ich damals einen Fehler gemacht:
Mit 4 Wochen schon Milumil 1, mit 4 Monaten schon Milumil 2.
Ich wusste es nicht besser, hatte keinen, der es mir richtig gesagt hat.

Heute würd ich nur noch Pre füttern, allerhöchstens mit 6 Monaten die 1er.



LG Charly

Milasan Pre

Antwort von Felis - 25.07.2007

Ich hab mir die Ergebnisse von Stiftung Warentest besorgt und da fast alle erhältlichen Nahrungen mit 'sehr gut' abschneiden, hab ich erstmal die preiswerteste probiert und er hat sie sofort vertragen. Jetzt ist er bald 10 Monate und wir geben sie immernoch.

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von Carmen3007 - 25.07.2007

Ich gebe meiner Kleinen Milasan. Meine Große hat diese auch schon bekommen und ich bin sehr begeistert davon.

LG Carmen

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von nici26 - 25.07.2007

Hallo.

Habe die ersten 10 Wochen gestillt, danach gab es dann Hipp 1 . Das verträgt sie gut.
Habe mich für Hipp entschieden, weil ich an der Ernährung nie im Leben sparen würde.

LG Nicole mit Fiona (20 Wochen)

Nachtrag!

Antwort von Carmen3007 - 25.07.2007

Ich gebe die Pre von Milasan.4 Monate habe ich voll gestillt und dann einen Monat mit Pre zugefüttert.

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von ich-mami_und-du?? - 25.07.2007

hallo
ich gebe meiner kleinen (4wochen) schon seit geburt an die pre nahrung. ich schätze ich werde auch erst du ab dem 6. monat wechseln.
lg denise

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von Mami 2007 - 25.07.2007

also hab milasan 2 und meine kia hat mir milupa geraten doch die hat meine maus net vertragen und das wollte er mir net glauben hab dann selber umgestellt und seit dem gehts ihr gut!!! hab den kia auch gewechselt weil des der volle depp war!
lg

@Angelina

Antwort von sarahsmom - 25.07.2007

Hallo,
nachdem es mit dem stillen nur 3 Wochen geklappt hat habe ich dann Milasan Pre genommen. Das war aber Katastrophe pur. Nicht nur das sie nicht davon satt wurde, sie hatte auch mächtige Verstopfungen. In Absprache mit Hebi und KiA habe ich dann langsam auf Milumil 1 umgestellt. Damit bin ich sehr zufrieden, ist zwar ein der teureren Nahrungen aber was solls. Sie ist dadruch satt und zufrieden und was ganz wichtig für uns war, die Stuhlprobleme sind vollkommen weg. Jeden tag eine voll Windel. In Milumil sind Prebiotics die für eine gesunde Darmflora sorgen. Also bei uns ist Milumil immer ausverkauft, man muß in der Kaufhalle schon vorbestellen!!!, das sagt ja eigentlich aus das viele damit zufrieden sind.

Egal welche Nahrung du nimmst fang auf alle Fälle erstmal mit Pre an.

LG

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von anja86 - 25.07.2007

hab auch milumil und geb meinen kleinen die 1er.
weil er bei pre nicht satt geworden ist.(er war von anfang an ein grosses kind) er kommt alle 3-4 h.

LG anja

Re: @Felis

Antwort von Angelina1985 - 25.07.2007

Wie merkt man denn, ob das Kind die Milch gut verträgt oder nicht?

Re: @Felis

Antwort von Felis - 25.07.2007

Er hat sie getrunken und davon weder Bauchschmerzen noch Stuhlprobleme bekommen, also scheint er sie zu vertragen.

Wechseln...

Antwort von Felis - 25.07.2007

...brauchst du strenggenommen gar nicht.

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von Andrea80 - 25.07.2007

Unsere Tochter hat ab Geburt Aptamil Pre bekommen, mit ungefähr 8 Monaten hab ich auf Aptamil 1 umgestellt, weil sie mit der Pre die 3 Stunden zwischen Frühstück und Mittagessen nicht satt war, sie wollte immer was zwischendurch essen.
Aptamil wurde mir von 3 Hebammen unabhängig voneinander empfohlen.

Jetzt ist sie 13 Monate alt und ich hab vor 2 Wochen auf Lasana 2 umgestellt... eigentlich halte ich nix von 2er, aber ich denke, in dem Alter kann man damit nix mehr verkehrt machen, sie bekommt auch nur noch Säuglingsmilch, weil wir bald in den Urlaub fahren und ich im Hotelzimmer schlecht Kuhmilch aufbewahren kann. Ich möchte da auf Nummer sicher gehen... nach dem Urlaub stellen wir dann auf Kuhmilch um!!
Ach ja... die 1er trinkt sie nur von Aptamil, jede andere 1er verweigert sie, daher auch Lasana 2!

LG, Andrea

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von Mama05+07 - 25.07.2007

Also ich hab meinem Großen auch Milansan zugefüttert und war damit sehr zu frieden!
Bei meinem Kleinen geb ich jetzt allerdings Apatamil pre von Milupa, da ich ihn leider abstillen mußte und er NUR noch Flaschennahrung bekommt, soll es auch das Beste sein!(Ich will hier ja keine Werbung machen, ABER Milupa hat super viel Geld in die Erforschung von Muttermilch gesteckt, ich denke dadurch haben sie derzeit die beste Babynahrung auf dem Markt!) Gut um Infos zu sammeln ist die Seite: www.babyernaehrung.de!!
LG Katrin

Re: Anfangsmilch - Umfrage

Antwort von schnullerbacke01 - 25.07.2007

Geb auch Aptamil . Wurde damals bei meiner Tochter vom Arzt empfohlen. Bei meinem Sohn hab ich es wieder genommen. Ist auch die einzige neben Beba glaub ich, die LCP enthält und sie ist am Muttermilchähnlichsten.

Gruß Annett

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Fläschchennahrung  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.