Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Ernährung in der Schwangerschaft
 

Beitrag aus dem Forum:

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Fragen rund um die gesunde

Ernährung in der Schwangerschaft

beantwortet auf dieser Seite

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Chefarzt und Direktor der
Universitätsfrauenklinik Magdeburg

 

Maracujaschorle - Cumarin?

Frage von Sophia2013  -  26.11.2015
Sehr geehrter Herr Dr. Costa,

gestern Abend habe ich (7. SSW) 2 große Maracuja-Schorlen (je 0,4 l) getrunken. In einem älteren Beitrag von Ihnen habe ich gelesen, dass man Maracuja wegen des Cumarin-Gehaltes meiden soll. Muss ich mir Sorgen machen?

Vielen Dank!

LG Sophia

Maracujaschorle - Cumarin?

Antwort von Prof. Costa  -  29.11.2015
Sorgen brauchen Sie sich nur dann machen, wenn Sie Blutungen in der Schwangerschaft haben bzw. Ihre Blutgerinnung grenzwertig oder gar nicht normal ist. Dann sollten Sie alle Getränke und Speisen, in denen Cumarin enthalten ist, meiden. Die Menge an Cumarin, die Sie durch die zwei Maracuja-Schorlen eingenommen haben, ist absolut minimal und somit kein Grund zur Sorge.

Schwangerschafts-Newsletter
 


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.