Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Sitzen mit 6 Monaten

Frage von Lauryn1707  -  24.05.2005
Lieber Hr. Dr. Posth,

meine Tochter ist jetzt 6 Monate und sitzt seit einiger Zeit frei und alleine, jedoch kann sie sich noch nicht ganz ohne Hilfe hinsetzten - sie zieht sich jedoch an Händen oder ähnliches in Form von "Sit up`s" nach oben. Nun sagt meine Kinderärztin sie dürfe noch nicht sitzten, da sonst ein Entwicklungsschritt übersprunge würde.
Nun stehe ich da mit einen immer wieder quengeligen Kind das nach einer Zeit auf Bauch und Rückenlage (sie dreht sich selbst) nur noch im sitzen zufrieden ist. Was soll ich tun? Ist das mit dem Frühen sitzten wirklich ein Problem?
Danke schon im Voraus!

Sitzen mit 6 Monaten

Antwort von Dr. Posth  -  27.05.2005
Hallo, das eigenständige Hinsetzen kommt erst im 8.-9. Monat über den 4füßlerstand. Bis dahin können Sie einen Säugling nur "passiv" hinsetzen. Er sitzt dann auch nicht kerzengerade, sondern vornübergebeut und gegrätscht, um die Balance zu halten. Auf dem Schoß und im Hochstühlchen z.B. wird er dann auch noch seitlich und nach hinten abgestützt, damit er nicht umfallen kann. Das ist soweit in Ordnung. Wird der Säugling davon müde, fängt er an zu quengeln, und man verändert dann seine Lage. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.