Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Silbenbildung

Frage von poldimk  -  11.12.2006
Hallo, mein Sohn ist nun 7 1/2 Monate alt. er bildet immer noch keine Silben. Er summt zwar ständig das mmmmmm aber schaft es nicht zum Mundaufbekommen aa. Also Ma! Nichts, kein da, wa gu oder sonst was.
er bekam dieses Neugeborenenhörscreening im krankenhaus, dieses war i.o. Bei der U5 hat er auch nicht so super auf Geräuschquellen reagiert, hatte sich lieber auf das Licht vor seiner Nase interessiert. Liegen mein Sohn und ich abends im Bett und er bekommt seine Flasche und mein Mann kommt unten zur Tür herein, (es macht Klack) hört er es und merkt auf. Also so taub kann er doch gar nicht sein. Wir haben erst im Januar einen Termin wieder zum Impfen, soll ich da dieses Problem noch einmal ansprechen? Was raten Sie mir?

Danke schön und viele Grüße
PoldiMK

Silbenbildung

Antwort von Dr. Posth  -  13.12.2006
Hallo, bis Januar wird es schon Zeit haben, wenn klar ist, daß Ihr Sohn auch auf leise und weit entfernte Geräusche reagiert. Die Prüfung der Otoakustischen Emissionen bei Neugeborenen gilt als ein unsicheres Screenung-Verfahren. Daher hat es auch bisher keine Einzug in die Früherkennung gefunden. Dennoch sind sie ein wertvolles Instrument in der Beurteilung der Innenohrfunktion des Säuglings und Kleinkindes. Sollte die Sprachentwicklung in Richtung 2.Lallphase keine Fortschritte machen, wäre diese Untersuchung, verbunden mit weiteren noch einmal angesagt. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.