Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

sagt nicht "Mama" und "Papa"

Frage von Jutta1974  -  05.06.2006
Hallo Dr. Posth,

unsere Tochter Anna (16 Monate) spricht bereits ca. 20 Wörter, z.B. Auto, gagag (Vogel), wauwau (Hund), aua, heia usw. Allerdings sind unter diesen Wörtern weder "Mama" noch "Papa" oder sonstige Namen / Anreden. Vorsprechen bewirkt überhaupt nichts, sie sucht sich die Wörter, die sie lernen will, selbst aus. Allerdings weiß sie "Mama", "Papa", "Oma" "Opa" und andere Namen sehr gut zuzuordnen.

Ist diesem Verhalten eine besondere Bedeutung zuzmessen ? - alle anderen Kinder in unserem Umfeld haben zuerst "Mama" oder "Papa" gesagt - Anna sagte zuerst "Atze" - damit meint sie unsere Katze :-)

Sie ist ansonsten ein sehr fröhliches, "normales" Kind, allerdings hat sie auch nie (sichtbar) gefremdelt.

Viele Grüße und vielen Dank für ihre Arbeit hier

Jutta

sagt nicht "Mama" und "Papa"

Antwort von Dr. Posth  -  07.06.2006
Liebe Jutta, wie sprechen Sie sich als Eltern denn untereinander an? Benutzen Sie vielleicht konsequent nur die eigenen Vornamen. Spricht Ihre Tochter vielleicht diese aus, wenn sie Sie anredet, um etwas zu bekommen. Oder wie macht sie sich bemerkbar? Was ruft sie? Vielleicht schreiben Sie mir noch einmal. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.