Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

nachts essen

Frage von Manno  -  31.08.2009
Guten Morgen Dr. Posth,
wie oft "darf" ein 5 Monate altes Kind (22.3.) nachts essen?

Unser Kleiner futtert tagsüber ca. 4 X 160 ml 1 er Milch und nachts dann auch noch 2 Mal.

Stimmt es, dass die Kleinen mit 6 Monaten nichts mehr bekommen sollen?
Wenn er doch nunmal Hunger hat.........

Vielen Dank
M.

nachts essen

Antwort von Dr. Posth  -  31.08.2009
Hallo, das stimmt so nicht. Es gibt keine starren Grenzen, wieviele Mahlzeiten ein Säugling in welchem Monat bekommen soll. Das hängt immer ganz von den individuellen Entwicklungswerten ab. Säuglinge, die tagsüber ausreichend Nahrung zu sich nehmen sind solche, die eher nachts schon durchschlafen und sich letztlich auf 4 Mahlzeiten einpendeln. Andere brauchen auch über die 6 Monate hinaus nachts noch eine Mahlzeit. Sie trinken dann tagsüber nicht ganz so viel. Es ist aber richtig, die Hauptnahrungsmenge ab 6 Monate immer mehr auf den Tag zu verteilen, damit die Chance wächst, dass der Säugling lernt, die Nachtmahlzeit zu überschlafen. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.