Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Faules Baby

Frage von Sonnenkäferchen  -  31.05.2005
Hallo Dr. Posth!

Mein Baby ist 10 Monate alt und in der Motorik sehr zurück.
Sie will sich nicht drehen (hat sie aber schon mal eine Zeit lang gemacht), geht nicht in den 4füßler, kann nicht alleine sitzen, hinsetzen schon gar nicht.
Wir gehen schon in die KG (Bobath) und waren auch mit 9 Monaten beim KiA wegen einer Entwicklungskontrolle.

Sie macht schon lange Doppelsilben, macht "Winke- Winke", Pinzettengriff, spielt gut mit der Motorikschleife, macht von alleine "Kuckuck- da", wenn sie Tuch o.ä. hat, kann problemlos Fingerfood alleine essen, gibt Spielzeug hin und her, versteht teilweise einfache Anweisungen (gib mal den...), reagiert sehr sozial auf andere Kinder, ruft gezielt Mama, macht viel mit dem Zeigefinger, auch "daaaa" und zeigen (aber nur manchmal). Das erscheint mir ganz normal.
Motorisch rutscht sie rückwärts und im Kreis, dreht sich auf die Seite, Armstütz ist okay.
Sollte man die Entwicklung mal in einem SPZ abklären lassen?

Viele Grüße,
Silke

Faules Baby

Antwort von Dr. Posth  -  03.06.2005
Liebe Silke, offenbar liegt bei Ihrer Tochter ein grobmotorisches Problem vor, wohingegen die anderen Entwicklungsbereiche ganz normal sind. Zwar ist der rückstand bisher nicht dramatisch, aber falls es in der statomotrischen Entwicklung trotz Bobath in den nächsten 3-4 Wochen nicht richtig weiter geht, wäre eine Abklärung in einem Sozialpädiatrischen Zentrum schon angezeigt. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.