Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

Baby weint nachts jede Stunde

Frage von Greta2012  -  08.04.2013
Lieber Herr Dr. Posth,

meine Tochter (8 Monate) krabbelt deit kurzem und zieht sich überall hoch. Seitdem hat sich ihr Schlaf deutlich verschlechtert. Sie hat nicht durchgeschlafen, hat aber sehr gut in ihrem Bett in unserem Schlafzimmer kurz nach dem Stillen wieder für ca. 3h weitergeschlafen. Jetzt nehme ich sie immer zu uns ins Bett, hier weint sie dann aber stündlich im Schlaf. Ich habe nicht den Eindruck, dass sie wach ist, sie beruhigt sich aber nur durch herumtragen oder stillen. Einen Schnulli nimmt sie leider nicht.
Haben ihre nächtlichen Schlafproblem mit ihrem Entwicklungsschub zu tun oder mit dem Zahnen, hat sie Schmerzen, oder an was könnte es so sonst liegen?

Liebe Grüße und vielen Dank für Ihre Antwort,
Lisa

Baby weint nachts jede Stunde

Antwort von Dr. Posth  -  11.04.2013
Liebe Lisa, es gäbe die Möglichkeit, dass tatsächlich ein Zahndurchbruch derzeit die Unruhe im Schlaf verursacht oder der motorische Entwicklungschub selbst. Der führt nämlich dazu, dass in den Traumschlafphase der motorische Impuls durchbricht und die Säuglings anfangen, sich im Bettchen hin und her zu bewegen. Warum nehmen Sie ihre Tochter jetzt aus dem eigenen Bett heraus? Wollen Sie damit die Unruhe beenden oder verlangt Ihre Tochter danach? Vielleicht ist es besser, Ihre Tochter doch sofort wieder ins eigene Bett zurückzulegen, sobald sie sich bei Ihnen beruhigt hat. Sie bleibt ja bei Ihnen, und sie können ihr immer wieder die Hand reichen, um sie dann im eigenen Bettchen zu beruhigen. Manche Säuglinge sind irritiert, wenn sie mit im Elternbett liegen und sind dann unruhiger als im eigenen Bett. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.