Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Zwischenstand vom Haus

Frage von Little-coco - 13.01.2014

Nun haben wir ja endlich seit kurz vor Weihnachten den Schlüssel vom neuen Haus und haben schon einiges drin gearbeitet. Also erstmal alles raus gerissen, 160qm Fliesen abgeschlagen plus Treppe, danach mit einem Estrich-schleifer den Fliesenkleber abgeschliffen, die dunklen Eiche-Deckenpaneelen raus geschlagen, Bäder abgerissen und in der Küche endlich den Durchbruch hin zum Esszimmer gemacht für eine Kücheninsel ( http://www.rund-ums-baby.de/einrichten/So-naechste-Frage-Kueche-vergroessern_17207.htm ). Es wird, es wird! Aber der Aufbau dauert halt jetzt länger als das ganze abreißen. Unten im Flur wurde schon ein Teil der Decke mit weißen Hochglanz-Paneelen verlegt. Sieht sofort viel höher und heller aus.

Bild vom Durchbruch

Antwort von Little-coco - 13.01.2014

Mein Traum von der offenen Küche mit Insel wird wahr, yeah! Die Holzbalken werden verkleidet und der Strom wird noch drum herum verlegt, so dass ich über der Insel (die kommt über die halbhohe Mauer) auch Licht habe.

Re: Zwischenstand vom Haus

Antwort von Jule9B - 13.01.2014

Da habt ihr ja schon sehr viel geschafft, echt toll! Den Durchbruch im Esszimmer zur Küche hin hätte ich auch gern noch ... finde ich super. Mit Frühstücksbar bitte. ;)

Warum nimmst du nicht eine fertigte Bank, oder soll es was mit Stauraum drunter sein? Wie viele Leute sollen denn darauf sitzen, und soll es um die Ecke gehen oder nicht?
Jule

Und noch eine Frage, wie bauen wir am Besten eine Sitzbank?

Antwort von Little-coco - 13.01.2014

Ich war letztes Jahr im IKEA und habe mich in eine selbstgebastelte Sitzbank verliebt, die aus Dunstabzugshaubenschränken gebaut wurde. Ich denke aber, das geht bestimmt auch einfacher und günstiger. Vielleicht mit einem liegenden Expedit-Regal? Habt ihr da Ideen oder selbst mal sowas in der Art gebaut? So sollte es aussehen, alleerdings brauch eich nicht unbedingt unten drunter Schubladen.

Re: Zwischenstand vom Haus

Antwort von Little-coco - 13.01.2014

Ja es wird ne Insel mit verlängerter Arbeitsplatte über der halhohen Mauer zum dran sitzen. Ich träume da schon ewig davon und dachte, wenn nicht jetzt im neuen Haus wann dann?
Also bis jetzt habe ich nur Sitzbänke gesehen, die uns viel zu klein sind. Mein Mann ist handwerklich geschickt auch mit Holz aber ich weiß gar nicht wann er das machen soll. Irgendwie sehe ich mich schon mit Klappstühlen da sitzen^^ Und dachte es gibt ne schnellere Variante als komplett selbst zu zimmern. Stauraum muss nicht unbedingt drunter sein. Ich glaube das Expeditregal ist zu instabil :-( Außerdem hätte ich die Bank gerne 2,30cm lang.

Re: Zwischenstand vom Haus

Antwort von Loraley - 13.01.2014

Ich habe eine Sitzbank in der Küche. Aus kniehohen Schränken mit Auszug darunter. Die wurde vom Küchenbauer geliefert und aufgebaut. Wir lieben unsere Bank und sie wird oft genutzt ( auch wenn kein Tisch davor steht)
Wenn ich soetwas selbst machen würde, dann auf keinen Fall aus einem Expeditregal, das ist viel zu schmal und zu klapprig.
So in der Art, das stelle ich mir stabil vor:
http://smilahome.blogspot.de/2012/06/die-smila-eckbank.html

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.