Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

zementschleier im bad ? geht nicht weg im neubau.brauche hilfe

Frage von karibiksonne - 10.03.2013

ich könnte heulen wir haben im bad dunkle feinsteinzeugfliesen von villeroy u boch und dunkel verfugen lassen.leider bekomme ich den zementschleier nicht weg u teilweise sind die fugen hell geworden .was tun bin für jeden tipp dankbar

Re: zementschleier im bad ? geht nicht weg im neubau.brauche hilfe

Antwort von Jule9B - 10.03.2013

Dafür gibt es extra im Baumarkt einen Zementschleierentferner!
Hast du das probiert? Warum macht das nicht der Fliesenleger? Vielleicht sprichst du ihn daraf an, damit er nochmal kommt und das erledigt?


Jule

Re: zementschleier im bad ? geht nicht weg im neubau.brauche hilfe

Antwort von Hase67 - 10.03.2013

Hi,

aufhören, selbst zu putzen und reklamieren! Wenn in den Fugen Zementschleier ist und du das nicht weggeputzt bekommst, soll der Fliesenleger das abschließend noch mal grundreinigen - der hat spezielle Putz- und Lösungsmittel dafür.

LG

Nicole

Re: zementschleier im bad ? geht nicht weg im neubau.brauche hilfe

Antwort von NadineLausanne - 10.03.2013

Kann mich nur anschliessen. Zementschleierentferner bekommt das problemlos wieder weg.

dazu

Antwort von karibiksonne - 11.03.2013

unserer fliesenleger hat es schon probiert abzubekommen er kriegt es auch nicht weg.nächste woche kommt ein gutachter nun

Re: zementschleier im bad ? geht nicht weg im neubau.brauche hilfe

Antwort von Ole020304 - 11.03.2013

wir sind ende Dez.12 auch in unseren neubau gezogen. Habe die Fliesen immer 6 Stunden nach dem einschlemmen gereinigt, da war der Schleier immer weg!! Sonst habe ich den Boden normal gewischt, dann im sauberen Wasser Essig rein und einen tropfen Spüli, dann 2x mit Zementschleier gewischt und dann 2-3x mit sauberem klaren Wasser mit etwas Spüli. Hat prima geklappt.

Viel Glück

Re: dazu

Antwort von speedy - 11.03.2013

...dann probier da jetzt ja nicht weiter rum. Melde es aus Beweisgründen schriftlich als Mangel bei dem beauftragten Handwerker und fordere ihn zur Fehlerbehebung innerhalb von 2 Wochen auf (wenn es ein Bad in einer benutzten Wohnung ist, bei Neubau oder Leerstand eine längere Frist wählen). Dann abwarten, was der Gutachter sagt, Handwerkerrechnung auf keinen Fall schon bezahlen.
Gruß, Speedy

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.