Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Wohnzimmer Landhausdielen, Parkett,Fertigparkett oder Kork.

Frage von Wolke20 - 24.01.2014

Hallo
Wir haben jetzt seit 14 Jahren Kork im Wohnzimmer, der uns jetzt nicht mehr gefällt und auch schon sehr in die Jahre gekommen ist. Jetzt soll ein neuer Bodenbelag her, aber ich weiß noch nicht welhcer. Es soll auf jeden Fall etwas natürliches sein, also kein Laminat. Kork wollen wir nicht wieder von der Optik her, wenn dann Printkork in Holzbodenoptik. Bedenken habe ich da wegen unseren Hund.Weil beim Printkork ist die Holzoptik ja nur aufgedruckt und mit Lack überzogen.Wenn es da Kratzer gibt wegen der Hundepfoten, ist an der Stelle das Bild weg. Landhausdielen oder Dielen allgemein würden mir gut gefallen, weil man sie ja auch in ein paar Jahren abschleifen kann. Aber ich weiß nicht wie putzaufwändig sie sind ,wegen der Fugen.Was habt Ihr denn so im Wohnzimmer liegen und wie empfindlich ist Parkett oder Dielen bei Hunden.
Gruß wolke20

Re: Wohnzimmer Landhausdielen, Parkett,Fertigparkett oder Kork.

Antwort von Ebba - 24.01.2014

Ich persönlich mag Landhausdielen nur in eher großen Räumen, nur zu einer eher spatanischen sonstigen Einrichtung. Nach dem Auszug aus unserer Wohnung hat unser Vermietet dort im Wohn-/Eßzimmer Landhausdielen verlegt und auch noch Holzfussleisten genutzt. Vorm Einzug unserer Nachmieter sah der Raum aus sie ein großer Sandkasfen :-).

Je nach Raum und Einrichtung würde ich zu Ständchen- oder Schiffsbodeparkett tendieren. Wir haben im 1.OG und ausgebauten DG Schiffsbodenparkett verlegt. Ich finde, das sieht wirklich gut aus, Kannelüre stapazierfähigkeit aber nix sagen, weil das Parkett in diesen Räumen kaum strapaziert wird.

Vielleicht magst du ja mal ein Foto von Eurem Wohnraum posten.

Re: Wohnzimmer Landhausdielen, Parkett,Fertigparkett oder Kork.

Antwort von speedy - 24.01.2014

Hi,
generell sind die meisten Holzsorten noch härter als Kork, insofern sind sie ähnlich oder weniger kratzempfindlich. Eine lackierte Oberfläche hält Kratzern zunächst besser stand, lässt später aber Staub und Feuchtigkeit in die Haarrisse dringen und führt dann dort zu Laufspuren/Straßen...

Ein gut geölter Boden kann da besser erhalten und gepflegt werden, auch sieht man Kratzer auf der matten Oberfläche nicht so sehr.

Insgesamt würde ich wohl bei Hunden eher eine von Natur aus unruhigere Oberfläche wählen, wie z.B. Stäbchenparkett oder sogar Industrieparkett. Auf Dielen fällt eine lange Schramme schon gut auf :) Ansonsten bin ich sehr für Dielen - wir haben Birke und z.T. Eiche und der Staub läßt sich wunderbar aus den winzigen Fugen saugen, nebelfeucht wischen soll man ohnehin sehr sparsam und selten.

Gruß, Speedy

Re: Wohnzimmer Landhausdielen, Parkett,Fertigparkett oder Kork.

Antwort von Andrea&Würmchen - 24.01.2014

Wir hatten früher Laminat, sind dann auf Parkett umgestiegen und sehr zufrieden. Wegen der Tiere gab es nie ein Problem (die Kratzer kamen immer nur von Menschen ), nur jetzt, im Alter, rutscht der Hund doch sehr auf dem glatten Boden. Aber da kann man ja mit Teppichen nachhelfen.

Re: Wohnzimmer Landhausdielen, Parkett,Fertigparkett oder Kork.

Antwort von Wolke20 - 24.01.2014

Hallo
Das Wohn-Esszimmer ist 40 m² groß und ein langer Raum.
Gruß wolke20

Re: Wohnzimmer Landhausdielen, Parkett,Fertigparkett oder Kork.

Antwort von Ebba - 24.01.2014

40 qm ist ja schon mal eine Hausnummer :-), da könnten Landhausdielen tatsächlich mal hinpassen, aber bloss nicht mit Holzfussleisten. Ich bin echt froh, dass eine Freundin mir damals auch davon abgeraten hat.

@Andra&Würmchen

Antwort von Wolke20 - 25.01.2014

Hallo
Habt Ihr richtiges Parkett oder Fertigparkett?
Gruß wolke20

Re: @Andra&Würmchen

Antwort von Andrea&Würmchen - 25.01.2014

Hallo,

wir haben Fertigparkett.

Grüße
Andrea

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.