Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Wohn- und Esszimmer aktuell

Frage von shinead - 12.01.2013

Besser spät als nie, hier die Bilder der Räume:

Blick vom Wohnzimmer ins Esszimmer

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Esszimmerschrank.

Das Holz ist schweizer Birne. Auf einschlägigen Internetseiten (Schreiner, Maler, etc.) steht, dass Blau- und Grün-töne am besten dazu passen.

Kleine Räume sollte man wohl eher in kühlen Farben ausstatten. Da mein Mann sich meiner Lieblingstapete verweigert *argh* wäre ein Kompromiss für das Esszimmer vielleicht türkis. Meinem Mann gefällt die Farbe, und ich liebe sie!

Auf dem Esszimmer ist die Lego-Goldmine von Junior. Die MUSS derzeit dringend im Esszimmer bespielt werden *augenroll*

zu viel verschieden

Antwort von Milia80 - 12.01.2013

hallo

nicht böse sein aber mir ist das zuviel zusammengewürfelt.
der esstisch gefällt mir gar nciht zu der farbe der esszimmerschränke (die mir gut gefallen) oder es sieht nur auf dem foto anders aus.
es ist so gar keine harmonie da.

die türen sind super aussen aber das innere passt irgendwie nciht so wirklich.
hätte wohl auch eher zu milchglas tendiert.

geht es dir nur um wandfarbe oder möchtest du noch mehr verändern/ neu kaufen?

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Türkis im Esszimmer würde auch perfekt zu meiner Lieblings-Schrank-Innen-Tapete passen:

http://www.amazon.de/A-S-Creation-856326-Mustertapete-Party/dp/B0067QAHMC/ref=wl_it_dp_o_pdT1_nS_nC?ie=UTF8&colid=31J6QP33RT86D&coliid=I15YE644PJ2D1O


Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von Jule9B - 13.01.2013

Ich finde die grüne Contzen-Tapte schon gut. wobei mir auch die mit den türkisen und braunen Streifen gut gefällt und beider würden sicher gut zu den Holzfarben passen, düe mir TÜrkis wahrschienlich etwas besser. Ihr solltet aber überlegen, um nicht zuviel Unruhe reinzubringen, nur einen kleinen Teil mit solcher Tapete zu tapezieren, und den Rest mit einer passenden ruhigeren Tapete. Man kann ja auch an einer Wand durch zwei Bahnen mit dieser Tapete einen Akzent setzen. Zu den Tapeten gibt es sicher noch passende zum Kombinieren. Oder ihr lasst euch eine passende Farbe anmischen und streicht die anderen Wände/Wandteile.

Geht doch mal in einen Baumarkt und holt euch Probestücke von verschiedenen (bei uns schneiden sie immer so ein großzügiges Stück ab, wenn eine Rolle schon offen ist), die Contzen Tapete haben viele auch sogar da, und dann eine, die der türkisen nahe kommt (falls ihr genau diese nicht bekommen könnt) und dann nehmt sie mit nach Hause und pinnt das Stück mit Heftzwecke an verschiedene Wände und schaut, wie es wirkt! So mach ich das öfters. Manchmal haben wir eine Tapete dann auch direkt wieder verworfen, weil es einfach zu unseren Sachen nicht aussah!

Viele liebe Grüße
Jule

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von speedy - 14.01.2013

Hi,
ich würde zu den doch rel. dunklen Holzmöbeln in dem kleinen Raum (Eßzimmer) unbedingt einen hellen, warmen Farbton wählen. Dadurch, dass duch die Schränke auch schon viele senkrechte und waagerechte Linien vorgegeben sind, würde ich auch keine Streifen wählen, sondern entweder ein dezentes Muster oder mein Favorit wäre ein gelb-orange-Ton für die Wände oder eine Wand in einem kräftigen orange und dann die anderen Wände weiß. Grün- oder Blautöne fände ich hier zu kalt und erdrückend.

Für das Wohnzimmer könnte ich mir gut den unteren Teil der Wand (bis ca. 30cm über der Sofalehne) in einem dukleren grau oder Kaffeeton vorstellen und darüber dann ggf. die Tapete mit den Ranken in petrol oder eben eine helle Wand mit kräftig farbigen Akzenten (grün, petrol, dunkelrot).

Gruß, Speedy

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Und warum war das Foto nicht dabei? *grübel*

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Das ist mein Büro-Schrank. Fotos von innen gibt es erst, wenn ich ihn aufgeräumt habe *hust*
Ich hoffe, das Bild wird richtig herum eingetragen...
Von außen ist nicht erkennbar, dass es sich um einen Schreibtisch handelt. Der Stuhl fliegt raus, und es muss dann einen schönen Stuhl geben. Grundsätzlich steht der Schreibtischstuhl aber tatsächlich so, wenn ich nicht dran sitze und arbeite.

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

*grmpf* Natürlich dreht das Forum die Bilder hier nicht richtig...

Ich hoffe, ihr habt keine Nackenstarre bekommen...

Hier ein Bild vom Holz des Esstischs. Was das genau ist, weiß ich gar nicht *peinlich* werde beim Schreiner nachfragen. Die Rechnung habe ich nicht gefunden. Den Tisch habe ich schon seit 12 Jahren und liebe ihn! Die Lederstühle sind der Knaller. Da steht keiner freiwillig wieder auf!

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von jake94 - 12.01.2013

Hast Du auch ein Foto vom Schrank aus Richtung Wohnzimmer?
LG
Kerstin

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Das Bild wird auch liegen. Ist ein Bild von den Türen hier. Die sind auch aus Holz und schon fast 100 Jahre alt. Als ich das Haus vor 6 Jahren gekauft habe, waren sie weiß lackiert. In mühevoller Kleinarbeit wurde dann das ursprüngliche Holz wieder hervorgearbeitet. Nur die Tafelteile waren nicht zu retten und wurden farblich passend gestrichen.

Ziemlich viele verschiedene Holzfarben hier...

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Kommt gleich!

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von mexxx - 12.01.2013

nur meine Meinung und mein Geschmack

also die Tür finde ich absolut super klasse
dazu finde ich paßt die Tapete mit der Holzfassade auch super

zu den Rest der Möbel würde ich so eine Art Tapete nicht nehmen

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Hier ein Bild, vom Esszimmer ins Wohnzimmer

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von jake94 - 12.01.2013

Das willst Du jetzt bestimmt nicht hoeren aber mir wuerden die Tueren in weiss besser gefallen (wegen den gestrichenen Tafeln) oder ich wuerde die Tafeln gegen Milchglasscheiben mit Facettenschliff austauschen (lassen).
Ich liebe solche alten Tueren!

Ueber der Kommode wuerde ich einen grossen Spiegel anbringen (vergroessert den Raum), denn die vielen Fotos wirken sehr unruhig.
Auch der Kleinkram (sind das Cremetuben?) auf der Kommode und auf dem Bueroschrank wirkt unruhig und unaufgeraeumt. Lieber 2 oder 3 Lieblingsfotos in huebschen Rahmen auf der Kommode aufstellen, evtl. eine Schale in der Mitte und dazu die Tischlampe, das wirkt gleich viel frischer!

Die Tapete...

Antwort von shinead - 12.01.2013

... gibt es eh' nicht. *seufz* Mein Mann kann sie nicht leiden.

Er mischt sich in Deko-Dinge eigentlich gar nicht ein. Aber da war mir sein Veto sicher...

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Billy in Birke neben der Couch. Auf der anderen Seite steht ein passendes CD/DVD Regal dazu.

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von jake94 - 12.01.2013

Danke fuer das Foto! Tapenmaessig wurde mir komplett (also Wohn- u. Esszimmer) halbhoch eine cremfarbene Tapete mit schwarzen Nadelstreifen sowie oberhalb eine cremefarbene Tapete gefallen. Da wo die Tapeten aufeinander treffen eine Zierleiste (in weiss)!

Lg
Kerstin

Sind keine Cremetuben *lach*

Antwort von shinead - 12.01.2013

Das ist mein Stifte-Glas.

Ich muss es noch umhäkeln. Aber die Babysachen für meine Freundin hatten Vorrang. Es steht nicht im Büro-Schrank, weil darin das Chaos ausgebrochen ist. Solange der Christbaum steht, wird da auch immer Tupper zwischengelagert... Weil wir nur schlecht an den Tupperschrank (den anderen großen Schrank) kommen.

Die Bilder werden nach der Renovierung in den Flur ziehen. Mir gefällt es so auch nicht wirklich. Aber vorher standen sie halt alle nur rum, da war die Zwischenlösung schon besser.

Deinen Kommentar bezüglich der Dinge AUF dem Büroschrank habe ich gleich Männe vorgetragen, die kommen morgen weg. *freu*

Bezüglich der Türen: Jeder wie er mag. Eine Tür mit Glas (im Facettenschliff) haben wir - das ist die Küchentür.
Die Badtür hat die Tafeln in weiß, weil das Bad schlichtweg weiß gestaltet ist. Da kommt nur am Ende des Jahres ein neuer Schrank rein.

Ich feier jetzt! Das Zeug auf dem Schrank konnte ich nie leiden. *lol* Und jetzt darf ich es weg packen. *grins* Danke!

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 12.01.2013

Und der TV-Bereich...

Keine Farbe??

Antwort von shinead - 12.01.2013

*verzweifeltguck*

Männe würde die http://www.supertapete.de/ki.php/Forbidden-Fruits-1533.html
gefallen. Allerdings in grün. Ich find's ein bisschen heftig.

Das Schlafzimmer (muss mal morgen Fotos machen) haben wir in hellgrau (oben) und dunkelblau (unten) mit weißer Zierleiste.

Ist schwarz/weiß nicht vom Kontrast her heftig?

Wie wäre die? http://www.nordtapete.de/Papiertapeten-grau-tuerkis-getreift?utm_source=googlebase&utm_medium=organic&utm_campaign=shopping

Und dann anstatt creme ein helles grau?

Ich mach' morgen mal ein Bild...

Antwort von shinead - 12.01.2013

... von den Eingangstüren (Wohn- / Schlafbereich)

Ich glaube, die gefallen Dir!

Re: zu viel verschieden

Antwort von shinead - 12.01.2013

Die Möbel bleiben. Im Esszimmer sind alles Schreinerarbeiten, von denen ich mich nicht trenne.
Die Farbe innerhalb der Türen, findet sich im Fussboden (Parkett) wieder.

Die Billys im Wohnzimmer werden früher oder später (sprich, wenn wir Geld zuviel haben, geplant: im Herbst) gegen Hemnes Regale, passend zur TV-Kommode ausgetauscht.

Die helleren Anteile des Esstisches passen farblich exakt zum Esszimmerschrank. Kommt vielleicht farblich wegen dem Blitz nicht rüber (normalerweise spiegelt der Tisch auch nicht so).

Re: zu viel verschieden

Antwort von Milia80 - 12.01.2013

so etwas habe ich shcon vermutet dass es auf dem foto nicht so rüber kommt.

ich würde dann die wände eher ruhiger gestalten, nichts mit streifen oder so... obwohl mir das generell schon gefällt....
es fällt mir aber auch schwer mir das anhand von fotos vorzustellen :-)

Re: zu viel verschieden

Antwort von Milia80 - 12.01.2013

ich habe gerade dein tapetenpost gelesen... also die von deinem mann gefällt mir besser, deine wahl finde ich recht kühl.

wie wäre es denn wenn ihr an der wand hinter dem sofo und eben gegenüberliegend im esszimmer an der wand 2 oder 3 solche bahnen macht und der rest einfarbig?

ich würde nichts mit bordüre und halb/halb machen.

die spiegelidee finde ich gut oder ein grosses foto.

Re: zu viel verschieden

Antwort von shinead - 12.01.2013

Auf das türkis kam ich, weil ich im Internet gelesen habe, dass kühle Farben sehr gut zur Birne passen...

Männe hätte dann gerne diese: http://www.amazon.de/A-S-Cr%C3%A9ation-Tapete-Contzen-6236-52/dp/B001GWNON6/ref=sr_1_75?ie=UTF8&qid=1358029234&sr=8-75

Das ist die grüne Variante.
Im Wohnzimmer haben wir schon viel grün dekoriert (Vorhang, Fensterdeko, Teppich, Kissen...). Da wäre ich komplett dabei! Allerdings will er dann die restlichen Wände im passenden grün gestalten. Ich weiß nicht, ob das nicht ein bissl viel wäre?

Eine kühle Variante im Esszimmer würde mir sehr gut gefallen. Zum einen, um die Räume auch optisch zu trennen (derzeit ist die gelbe Tapete in beiden Räumen *grusel*), zum anderen finde ich türkis generell sehr lebendig und ich liebe diese Farbe.
Männe gefällt diese Tapete: http://www.amazon.de/A-S-Cr%C3%A9ation-Tapete-Contzen-6236-52/dp/B001GWNON6/ref=sr_1_75?ie=UTF8&qid=1358029234&sr=8-75 (es gibt den passenden Uni-Ton dazu)
Ich finde es allerdings zu türkis. Mir fehlt ein bisschen weiß dazwischen...

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von Jule9B - 13.01.2013

Die sit wirklich putzig, da kannst du acuh verschiedene Farben daraus wieder aufnehmen, z.B. für Stuhlkissen oder sowas. Oder einfach ein Stück Tapete einrahmen und ins Zimmer hängen. ;)

Jule aus 9B

Re: Wohn- und Esszimmer aktuell

Antwort von shinead - 14.01.2013

Am Wochenende werde ich mal in den Obi gehen.

Vielleicht findet sich noch etwas anderes.

Ich hätte eigentlich gerne das gleichte Muster in verschiedenen Farben in den beiden Räumen. Also eine optische Trennung durch die Farben, aber eine thematische Zusammengehörigkeit.

Die Contzen Tapete hätte ich eigentlich gerne in grün und türkis. Aber das wird wohl nix.

Muster würde dann an einer Wand geklebt, eine einfarbige, passende Tapete dann an den restlichen Wänden.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.