Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Wer hat eine zweiteilige Innentüre??

Frage von Jule9B - 14.01.2014

Mich nervt eine Innentüre, die IMMER offen steht und dadurch Platz an der Wand wegnimmt, wo halt die Tür immer davor ist.

ICH würde die Tür ja aushängen, da sie eh nie benutzt wird und immer nur offen steht, mein Mann stellt sich da aber quer (oder ich war noch nicht rabiat genug und hab es einfach gemacht). ;)

Schiebetüre kommt leider an der Stelle nicht in Frage, weil das Stück Wand mit der Türöffnung "schräg" ist und rechts UND links von der Tür die Wand einen Knick hat.

Deshalb habe ich überlegt, ob es für "normale" (also auch normal breite) Türen zweiteilige Türen gibt, wo man wie bei einem Fenster in der Mitte die Klinken hat und die zu beiden Seiten hin öffnet. Wenn es sowas als Glastüre gäbe, würde es nur wenig Platz auf jeder Seite des Durchgangs wegnehmen, wenn sie aufsteht, und auch noch "luftiger" aussehen, vielleicht sogar recht nett. Bei meiner Suche habe ich bisher solche Türen nur für breite Druchgänge gefunden, die also sowieso doppelt so breit sind wie eine normale Tür. Gibt es das auch für normal breite Türen, oder macht das keinen Sinn, oder habe ich einen Denkfehler, oder muss man sowas anfertigen lassen? Hat sowas jemand und kann ein Bild davon zeigen?

Re: Wer hat eine zweiteilige Innentüre??

Antwort von Zwurzenmami - 14.01.2014

wie wäre denn eine Pendeltür?

Re: Wer hat eine zweiteilige Innentüre??

Antwort von speedy - 14.01.2014

Hi,
ich finde die 2. Innentüre sehr sinnvoll als Windfang, denn ansonsten stehen bei uns immer alle Türen im Haus auf und dann zieht es gleich kalt durchs ganze Haus, wenn einer mal kurz die Haustür offen lässt.
Wer die Innentür ohnehin nicht benutzt, der sollte sie einfach aushängen. eine geteilte Tür stelle ich mir jetzt vor wie eine Saloontür aus dem Western :), geht bestimmt auch ohne die Schwingfedern, so dass sie offen stehen bleibt. Wenn diese dann aber tatsächlich als Windfang benutzt werden soll, ist es doch ziemlich unpraktisch, daman dann immer gleich 2 Türen zuziehen muss anstatt nur einer...

Gruß, Speedy

Re: Wer hat eine zweiteilige Innentüre??

Antwort von jake94 - 15.01.2014

Wenn es sich um ein ein normales Türenstandardmaß handelt, wirst Du es anfertigen lassen müssen, und eine zweigeteilte Glastüre stelle ich mir ehrlich gesagt seltsam vor...persönlich könnte ich mir so etwas hübsch vorstellen:

http://www.americanshutters.co.uk/Home/Room-Dividers.aspx

Wird aber auch genau angepasst und da wir so etwas mal für die Fenster in Betracht gezogen haben, weiß ich, dass diese Teile sehr teuer sind.

Warum weigert sich Dein Mann denn, die Türe auszuhängen, wenn sie doch ständig offen steht? Sie kann doch bei Bedarf jederzeit wieder eingehängt werden ?

LG
Kerstin

Re: Wer hat eine zweiteilige Innentüre??

Antwort von shinead - 15.01.2014

Frag' mal beim Schreiner Deines Vertrauens nach. Der müsste das bestellen können.

Re: Wer hat eine zweiteilige Innentüre??

Antwort von mexxx - 15.01.2014

wir hatten das mal - haben aus dem Baumarkt zwei Lamellentüren genommen
paßte nicht 100% haben dann am Türrahmen noch nen Stückl dran gesetzt

Re: Wer hat eine zweiteilige Innentüre??

Antwort von Jule9B - 15.01.2014

Männer halt ...

Ich werde mich vielelicht einfach mal durchsetzen und die Tür aushängen, wenn er nicht da ist. Wahrscheinlich merkt er es nichtmal! ;)

Also diese American Shutters Geschichte gefällt mir, aber nicht für DIESE Türe (es handelt sich um die im unteren Flur zum Wohnzimmer).
Aber die Shutters wären was für die Tür zwischen Schlafzimmer und ANkleide. Da haben wir nämlichn acuh ne stinknormale Tür, die aber, wenn sie offen steht, das bodentiefe Fenster fast komplett verdeckt, was natürlich doof geplant ar, aber andersrum einhängen wäre noch bescheuerter gewesen, dann müsste man komplett um die Tür herum gehen, wenn man in die Ankleide will. Da bin ich aber auch am überlegen, ob ich da mal ne Schiebetüre einbauen lasse, zumal wir da Trockenbauwände haben und ich vermute,k dass man da relativ easy eine Schiebetür dazwischen verlaufen lassen könnte???

Leider bin ich in der Bauphase schlichtweg nicht auf dei Idee mit der Schiebetüre gekommen, wäre ja viel leichter gewesen, aber da hatten wir so kurz hintereinander so viele Entscheidungen zu treffen, da sieht man amnchmal den Wald vor lauter Bäumen einfach nciht. ;)

Danke schon mal für eure Denkanstöße, Shutters aus dem Baumarkt mit diesen Lamellentüren, das ist ja ne super Idee und auch noch nicht teuer ...

Jule

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.