Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Welches Bett für einen 4jährigen???

Frage von maminanni23 - 30.01.2011

Hallo zusammen
ich bin auf der suche nach einem schönem Bett für den kleinsten von uns(wird jetzt4 jahre alt) hab aber überhaupt keine Ahnung was für eins.Ein Hochbett möchte er nicht sein Bruder und seine Schwester haben schon eins er mag es nicht...aber so ein einfaches Bettgestell will ich auch nicht mhhhhhhhhhh was tun???? Im mom schläft er noch im Juniorbett umgebautes Gitterbett ... aber das wird bald anderweitig benutz was habt ihr für Betten oder eher was haben eure Kinder für Betten
lg

Re: Welches Bett für einen 4jährigen???

Antwort von Suka73 - 30.01.2011

es gibt recht preiswert - bei Otto und Neckermann - so ein Rennauto-Bettgestell, da mußt dann nur noch einen Lattenrost reinpacken und eine Matratze... rot und silber

Re: Welches Bett für einen 4jährigen???

Antwort von ella*** - 31.01.2011

super bett mein sohn(9) liebt es seid nun schon 5 jahren!
wird immer mal wieder umgedreht und ist manchmal hochbett oder normal.

lg

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/80123993

Re: Welches Bett für einen 4jährigen???

Antwort von Badefrosch - 31.01.2011

Entweder ein ganz normales Bett (hat mein 3-jähriger auch), Hochbett finde ich lebensgefährlich in dem Alter.

Oder es gibt doch so Autobetten. Google mal nach Abenteuerbett. Da gibt es was mit Feuerwehr, Dschungel-Jeep, als Bus und und und.

Wie jetzt?

Antwort von Cata - 31.01.2011

Das drehst du auf den Kopf und legst den Lattenrost von der anderen Seite ein? Auf die Idee waere ich nie gekommen.

unser Sohn 4 Jahre hat dieses Feuerwehrbett

Antwort von kidsdreierlei - 31.01.2011

und er liebt es.

http://www.klingeberg.de/produkte/details/feuerwehr_autobett_grisu-80770005_00.html

gibt es auch in vielen anderen Möbelhäusern.
Super Qualität und auch sehr schwer.

LG

Re: unser Sohn 4 Jahre hat dieses Feuerwehrbett

Antwort von Merlin112 - 01.02.2011

Huhu,
unser Großer (jetzt 3)hat kurz vor seinem 2.Geb das Halbhochbett von Ikea Kura bekommen.Erst schlief er im normalen Bett und später ab Sommer 2010 (da war er 2,5)schläft er oben.Er findet es klasse.Das Bett ist echt gut finde ich da es dann auch mal stauraum unter hat.Der Lattenrost muß auch nicht gedreht werden.
Lg Merlin112

Re: unser Sohn 4 Jahre hat dieses Feuerwehrbett

Antwort von *Suse* - 07.02.2011

Meine Tochter (5) hat, seit sie aus dem Gitterbett raus ist, das LEKSVIK Bett von Ikea. Sie wollte gern ein \"Pippi Langstrumpf Bett\" und da war das natürlich toll, wichtig waren ihr die \"Kugeln\" an Kopf- und Fußende und die sind auch schön, um z.B. die Spieluhr dranzuhängen oder so. Jetzt haben wir ihr einen Vorhang vor das Bett gemacht und befestigen den ebenfalls mit Schleifen an den Kugeln.
Das Bett ist ausziehbar, nimmt also zuerst wenig Platz weg (zuerst 1,40 Länge, jetzt verlängert auf 1,70 und eine Stufe geht noch, auf 2 m). Bei Ikea gibt es auch die Matratzen, die man dann mit Hilfe eines weiteren Stückes auf die Länge des Bettes anpassen kann.
Das Bett ist mit 149 Euro auch nicht so teuer, kommt natürlich noch die Matratze dazu.

Viele liebe grüße
Suse

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.