Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Frage von bubumama - 13.09.2010

Ich mag es gern modern, zeitlos und dennoch gemütlich. Eher puristisch, soviel Krimskrams der herumsteht kann ich nicht leiden....

Die Kinderzimmer auch, eher modern, kein Kitsch, schlichte (am besten weiße) Möbel, weiße Wände. Farbakzente an den Möbeln und gut ist.
Ein paar Bilder oder vielleicht mal ein Tierposter an der Wand, ist ja ein Kinderzimmer....

Küche sollte bei mir funktional sein, aber chic. Meine Küche konnte ich mir nicht aussuchen, die hatte mein Mann schon gekauft, bevor er mich kannte. Aber er hat gut gewählt, ich kann nicht klagen. Eine Mischung aus Buchenholz und blauen Fronten. Ist zwar nicht gerade zeitlos, aber noch okay für mich.

Das Bad ist schlicht weiß gefliest, Farbakzente nur durch Handtücher und dem Blumentopf :-)

Schlafzimmer ist IKEA, das einzige IKEA Zimmer. Helles Holz (fast weiß, fällt mir grad nicht ein, was es ist) mit weißen Schubladenelementen. Wir haben einen begehbaren Schrank, selbstgebaut in die Dachschräge.

Und bei Euch?
Eher klassisch, modern, antik, kitschig, 50er/60er Stil oder Landhaus oder oder oder?

melli

Re: Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Antwort von carla72 - 13.09.2010

Bei mir ist das ganz unterschiedlich: mein Wohnzimmer/Esszimmer/Diele sind Gründerzeit., Art Deco und modern. Ein bisschen Kunst an der Wand und gerahmte Photos.

Schlafzimmer hellblau/weiß mit einem Hauch Romantik (huh, klingt das fies).

Dann habe ich noch ein Herrenzimmer mit Eichenbohlen an der Decke und schönen ! braunen Fliesen, das eher rustikal ist. Dort steht ein großes braunes Filzsofa vor dem Kamin und unsere Bibliothek.

Kinderzimmer prinzessinnen-pink und maritim-blau.

Meine Küche ist 80er grün/braun (grusel) mit verbotenen braunen Fliesen, aber nicht mehr lange, hoffe ich.

Insgesamt sieht es immer noch etwas leer aus, aber mir ist Leere ganz lieb. Ich mag es nicht, wenn es so voll ist.

LG, carla72

schlicht und massiv

Antwort von speedy - 13.09.2010

Ich mag es ganz schlicht, also ohne viel Deko, Nippes oder so und mit wenigen, dafür aber geraden, massiven Möbeln auch ohne Schnickschnack, Holz nur geschliffen und geölt, mal ein Akzent in Edelstahl oder eine dunkelrote Wand im Wohnzimmer. Wandschmuck durch abstrakte Fotos mit Passepartouts oder auch mal ein selbstgemaltes Bild für einen Farbklecks.

Gruß, Speedy

Re: Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Antwort von disi - 14.09.2010

hm mal sehen,

Flur ist mit dunklem Holfußboden, Jackenschrank(mit Spiegel) und Kommode aus Naturweissholz. Pflanzen, Bilder und eine Bank aus schwarzem metall ist auch zu finden. In der Essecke steht ein dunkelbrauner Esstisch, die Wände rot/braun und ein rechteckiger Barockspiegel. Wohnimmer, 2 Dreiersitzer, ein heller großer Holztisch und dunkle Regale, keine Schränke, nag ich gar nicht.
Schiebegardinen.
Schlafzimmer naturholz mit Metallverschnörkelungen und die Küche weiss mit Terrafliesen. Badezimmer Terrafliesen und eckige weisse Waschbecken. Kinderzimmer sind mit dem Geschmack meiner Kinder, bestehend aus weissen Metallbetten, weissen und Holzmöbeln, sowie Planeten und Karten an den Wänden.

Genauso würde es auch im neuen Haus aussehen, nur mit 2 Zimmern und mehreren Bädern;-)

lg

Re: naturfarben, also grün, braun und weiß

Antwort von mini99 - 14.09.2010

Hallo!
Ich habe sehr gerne Naturtöne. Am besten grün, braun und weiß mit Holz kombiniert. Nicht viele Pölster und am liebsten Lederbezüge, weil es praktisch ist. Wir haben auch viele Pflanzen und ich liebe meinen Garten.
LG
Traude

Re: Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Antwort von miss_xyz - 13.09.2010

Erst mal mag ich generell keine Weisen Wände *grusel* hat so eine Krankenhausatmosphäre.
Wohn/Esszimmer ist modern. schwarz/braune Möbel schwarzes Sofa.
Die Kinderzimmer sind so wie die Kinder es wollte. Mein Großer hat ein grün/weißes Zimmer in den farben seines Lieblingsvereins.
Tochterkind flieder/weiß mit Krönchen Lilifee, Hello Kitty, Disney Prinzess und Pferde Poster.
Das Zimmer meiner andern Jungs ist weiß/bunt
eine Wand ist mit bunter Streifen Tapete die weißen Wände sind bemalt mit gelben Kreisen.
Möbel alles helles Holz. Meist Kiefer.
Meine Küche hat weiße Möbel die Wände sind Braun mit Wandtattoo's

Re: Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Antwort von an+ja - 13.09.2010

huhu
wände teil weiß teil bunte tapete mag es nicht nur weiß

eßzimmer: kiefer natur und geölte möbel
wohnzimmer kiefer geölt schränke und sofa im colonial stiel??
bad : weiße wanne wc und waschbecken mit blau-orangen bodenfliesen und sockel wände weiß mit fischen in die fliesen gearbeiet dazu passende bordüre und 5 fliesen wo die fische bunt sind
flur ikea hängeschränke als schuhschrank sieht irgentwie genial aus
kinderzimmer und schlafzimmer möbel alle buche
küche:schränke in buche mit grau und dazu kommt die tage ein 80er jahre stil kühlschrank in berry dazu

Re: Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Antwort von spiky73 - 13.09.2010

wenn ich mehr platz hätte, hätte ich sicher wieder mehr originale stücke, durch einige umzüge musste ich mich schon von einigen, liebgewonnen stücken trennen.

im grunde ist "mein" stil so ein mischmasch. hauptsache fröhlich-bunt oder alt und original (dabei muss es keine elendig teure originale einzelanfertigung sein). das, was heute so teilweise als "shabby chic" angepriesen wird, trifft es vermutlich am besten (da war ich mal wieder meiner zeit voraus).
was ich daran allerdings nicht mag, sind die abgekratzten ecken und der halb abgeblätterte lack. auch wenn das so gewollt ist. wenn ich schon ein stück lackiere, dann bitte richtig. die entsprechende patina bekommt es dann eh mit der zeit. ich bin eh ein möbel-im-originalzustand-belasser, das kommt aus der zeit, wo ich in einem museum gearbeitet habe. und einer der kunsthistoriker sagte damals, aufgearbeitete, abgebeizte und gewachste weichholzschränke sind ja schön und gut, aber es sind keine antiquitäten mehr im ursprünglichen sinn. dadurch, dass das möbel derart verändert wurde, wurde ihm jegliche authenzität genommen. in der entstehungszeit war weichholz als "billig" verpönt, man hat es bewusst gestrichen, mit bierlasur oder mit künstlicher maserung (holzmalerei) angemalt. soweit mein damaliger kollege...

und ich mag den romantik- und landhausstil nicht. sondern klare, schlichte, einfache formen. in letzter zeit finde ich auch die teakmöbel aus den 60ern klasse. ansonsten insbesondere den jugendstil und art déco/bauhaus...

Re: Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Antwort von Luni2701 - 13.09.2010

am liebsten hab ich den Möbelhauslook modern, nur einzelne Deko nicht zu voll gestellt, leider ist das zur Zeit finanziell noch nicht so richtig realisierbar.

Die Kizi sind eher Zeitlos, aber nicht altbacken. Die kleine hat weiße Möbel, der mittlere ahorn/weiß und der große noch Buche was sich im Haus aber ändern wird, denn sein Jugendzimmer passt nicht in den Spitzboden.

Die Küche ist ahorn/blau, gefällt mir aber gar nicht, aber zu Zeiten wo wir noch Hartz bekamen passte die mit 200€ gut ins Budget, da wäre mir jetzt am liebsten ne Hochglanzküche in weiß, schwarz oder dunkel rot.

Re: Welchen Stil bevorzugt Ihr denn so?

Antwort von Booki - 13.09.2010

Unterschiedlich, aber ich merke, meine Möbel werden nach und nach "heller".

Unser Schlafzimmer ist weiß, bißchen "shabby-verspielt", Flur hat auch helle Möbel (Hemnes Ikea), Küche ist (noch) Buche (ich mag Buche gar nicht!).

Das Kinderzimmer ist kieferfarben, wird auch erst ausgetauscht, wenn meine Tochter aus dem "Kinderzimmeralter" raus ist und es in Richtung Teenie-Zimmer geht.

Der Rest ist auch hell eingerichtet (Bad und Gäste-WC), Fliesen sind auch alle weiß, außer Flur und Küche, da sind sie bißchen dunkler...aber hoffentlich auch nicht mehr lange....

Re: schlicht und massiv

Antwort von Kathrin02 - 13.09.2010

also bei uns ist das wohnzimmer modern eingerichtet, schwarze und weiße möbel, die couch ist leider noch die alte und die ist dunkelbraun aber mit rotem bezug,bald kommt aber ne neue couch.
hab im wohnzimmer eine wand rot und der teppich ist rot.
im wohnzimmer hängt dann noch das riesen london bild von ikea.

küche ist kunterbunt, eine wand lila, helle küchenmöbel, weiße anrichte mit na glastür, und meine hello kitty sammlung hat da ihren platz.

bad ist weiß mit roten farbtupfern.

schlafzimmer ist wieder recht bunt mit hellen möbeln, na hellen wand in so mint und dann halt bunte deko.

Meinen Eigenen Stil Bevorzuge ich

Antwort von Die-kleine22 - 14.09.2010

Jede Wohnung hat ihren eigenen Stil und Charm

Ich Hasse wen Wohnungen aussehen wie im Katalog

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.