Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

welche farbe zu braun?

Frage von Luni2701 - 14.02.2011

Bin mir immer noch unsicher und hab überhaupt keine Idee was die farbgestaltung angeht.

Möbel sind Nussbaum und Couch ist dunkel braun.

Hatte bisher ein graues Sofa und dunkel lila als hingucker dazu, deko in schwarz/weiß/lila, aber irgendwie passt es nicht zum braun der couch. Die Wandfarben sollen eher erdig werden beige/braun-grau aber welche Farbe dazu als Hingucker und für die Deko?

rot/orange/gelb fallen aus, das hatte ich 10 Jahre und kanns nicht mehr sehen, grün bekomm ich bei meinem Mann nicht durchgeboxt im Wohnzimmer, er hasst grün, aber was dann?

LG britta

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Sakra - 14.02.2011

dann bleibt ja fast nur weiss oder?

ich würde das grün so ganz langsam einrieseln lassen , immer ein stücken mehr, viell. fällt es ihm dann gar nicht auf;-)

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von fiammetta - 14.02.2011

Hi,

bei so viel Braun und dann noch grünen Wänden dazu muss ich doch direkt an Wald denken. Ich würde die Wände eher in einem Elfenbein-/Crèmeton streichen und das dann mit farbigen Akzenten mischen. So, wie Du es bis jetzt beschrieben hast, brauchst Du einen sehr hellen Raum, damit es Dich nicht erschlägt.

LG

Fiammetta

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von ella*** - 14.02.2011

blautoene
creme/beige
abgetoentes weiss
gruene pflanze
frische blumen

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Badefrosch - 14.02.2011

Wir haben beige Wände im Schlafzimmer und eine Wand in Kaminrot.

Ich würde die Akzente mit Rot, einem dunkleren Rot (Weinrot) setzen.

Bei uns sieht das mit den roten Vorhängen im Schlafzimmer klasse aus, allerdings sind unsere Möbel Kiefer.

TÜRKIS MINT

Antwort von Gaensebluemchen - 14.02.2011

als kombination bzw. eyechatcher

sieht hammermäßig aus

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Luni2701 - 14.02.2011

wahrscheinlich erst wenns mehr wird *gg*
aber nur weiß ist irgendwie sehr langweilig finde ich, geht mir ja auch um die wände und da fällt ihm grün auf jeden Fall auf :-(

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Jamu - 14.02.2011

Weinrot!

Man kann es ja dezent setzen und wenn dein Mann sich soo sehr sträubt gegen grün ...

Rosa oder Flieder fände ich auch noch gut!

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Luni2701 - 14.02.2011

rot mag ich aber nicht mehr, das hatte ich vor dem lila 5 Jahre. Ich weiß auch nicht. Denk schon seit Tagen darüber nach irgendwie, aber die erleuchtung kam noch nicht...

Bei grün hab ich echt keine chance. Im Schlafzimmer ja, denn da schläft er ja nur, im Wohnzimmer bekomm ich es nicht durch.

fiametta

Antwort von Luni2701 - 14.02.2011

und mit welchen Farben würdest du akzente setzen?
Genau das ist ja mein Problem.

LG Britta

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Sakra - 14.02.2011

ich würde die anderen wände recht hell gestalten und versuchen auf grüne deko umzusteigen. oder mag er auch keine grüne deko???

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Luni2701 - 14.02.2011

jenachdem welches grün, mag er es als Deko, bzw. erträgt es, aber irgendwas grünliches an die Wand mag er nicht.

Re: welche farbe zu braun?

Antwort von Sakra - 14.02.2011

ich stelle mir nur schön knallgrüne deko und braun-weisse/cremefarbene wände eigentlich sehr schön und edel vor.
würde mir so auch gefallen, nur haben wir teracottafarbene fliessen, helle holzmöbel und ein terrac.sofa.

Danke

Antwort von Luni2701 - 15.02.2011

ich glaub ihr habt recht. Die Wände werde ich brau/weiß gestalten und als Dekofarbe grün/weiß bzw. Türkis find ich auch nicht so schlecht. Mal gucken in welcher der beiden Farben ich das erste Teil sehe das ich unbeidngt habn muss :-)

LG Britta

wollte mich auch noch mitteilen....

Antwort von celmin - 15.02.2011

Wir haben auch ein dunkelbraunes Sofa und kirschbaumfarbene Möbel und einen hellgrauen Fliesenboden und die Wände sind beige. Eine Wand im Wohnbereich haben wir hellorange/hellterracotta tapeziert, damit \"Wärme\" reinkommt. An der 5,60 m großen Fensterfront hängen gelbe Lamellen (längs).
Ich würde kein Türkis nehmen, da es eine kalte Farbe ist. Bei uns überwiegen Erdtöne, die offene Küche ist weiß mit Arbeitsplatte aus kirschbaum, dort sind die Fliesen anthrazit, die Wände in einem cappuccinoton tapeziert. Der Spritzschutz am Herd und an der Spüle ist aus gebürstetem Edelstahl (kann ich nicht empfehlen!)
Die Tapeten sind alle nicht einfach nur farbig, sondern wirken ein wenig wie \"angespritzt\".
Ach ja, die Kissen auf der Couch, die dazu gehören sind dunkelbraun und cremeweiß. Ich hatte dazu schon grüne (warmes gelbgrün) und auch orangene Kissen.

Re: wollte mich auch noch mitteilen....

Antwort von Luni2701 - 15.02.2011

die wände werde ich entweder weiß oder gaaanz leicht abgetönt machen, eine wand udn die Säule zwischen den großen Fenstern wollte ich jetzt in so einem Ton machen

http://www.moebel-eins.de/images/wohnwaende/Razem/RAZEM_w_dp.jpg

weiß jemand wie der farbton heißen könnte?

und die Vorhänge in weiß und auch diesem Ton. Wollte schiebevorhänge machen.

Dann nen hellen Teppich dazu, oder auch die Farbe der Wand aufgreifen??

Und was die Deko angeht werde ich mich wenn wir drin wohnen inspirieren lassen, die kommt ja eh nach und nach. Ne Wohnwand hab ich gar nicht, nur ein Sideboard und ein Lowboard fürs Fernsehen und dachte ich mache dann noch 1-2 Regalbretter drüber.

Re: wollte mich auch noch mitteilen....

Antwort von celmin - 15.02.2011

Wie der Farbton heißt? Vielleicht nougat? Schön finde ich das auch. Ich denke aber, da muss man schon einen sehr großen hellen Raum haben, damit man nicht das Gefühl bekommt, die Wand kommt näher.

Vielleicht Taupe von Jette Joop?

Antwort von DidiM - 15.02.2011

Hallo!
bei \"schöner Wohnen\" soll es tolle Jette Joop Farben geben. Taupe könnte es sein.

LG
Didi

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.