Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Welche Lampe für den Flur?

Frage von paulchen71 - 25.02.2013

Frage steht ja schon oben. Ihr habt mir schon super bzgl. Farbgestaltung geholfen.
Z.zt. Hängt da nur eine Glühbirne ;). Was würde Euch dort gefallen?

Lg
Paulchen

Re: Welche Lampe für den Flur?

Antwort von Hase67 - 25.02.2013

Hi,

der Raum ist ziemlich hoch, oder? Normalerweise finde ich Hängelampen im Flur eher unpraktisch, weil man quasi dagegenläuft, aber hier kannst du dich ja richtig austoben ;-)

Zu der holzfarbenen Tür fände ich eine dieser skandinavischen Holzspanlampen hübsch - oder du greifst farblich das Rot wieder auf. Ich würde außerdem darauf achten, dass die Lampe ein warmes, freundliches Licht gibt - dann wirkt der Flur gleich wohnlicher.

LG

Nicole

Re: Welche Lampe für den Flur?

Antwort von jake94 - 25.02.2013

Fuer welche farbe hattest du dich denn noch entschieden? Grau statt rot?
Lg
Kerstin

Re: Welche Lampe für den Flur?

Antwort von paulchen71 - 25.02.2013

Also, die Tür wird noch ausgetauscht. Die wird Blau/Grau und die Treppe auch. Wände weiss.

@ Nicole
Muss gleich mal googlen, was Du mit skandinavisch meinst, oder hast Du einen Link für mich?

Lg
P.

Re: Welche Lampe für den Flur?

Antwort von Jule9B - 25.02.2013

Die OTTAVA kam mir als erste in den Sinn, die haben wir auch im Flur und sie gefällt mir immer noch sehr gut und sie würde com Stil her super in euren Flur passen.

Diese andere von Ikea ist zu elegant und zu klein, für meinen Geschmack müsstet ihr tatsächlich was rustikaleres nehmen.

Ich komme gerade leider nicht drauf, wie die andere heißt, die ich im Sinn habe ... vielleicht kommt ihr ja drauf, so eine dänische (?), aus Holzleisten gemacht, eher so birnenförmig - ein Designklassiker. Mist, ich habe keinen Schimmer, dabei habe ich sie Samstag noch gesehen. Wenn's mir wieder einfällt, melde ich mich. ;)

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

ooooh

Antwort von Disco-Bauch - 25.02.2013

endlich ein raum, in den ein Lüster passt!

beispiele?

http://www.platinlux.com/products/de/Kronleuchter/Pantalica-Sospensione-Luester-von-Artemide.html

http://www.leuchtstoffhaus.de/Innenleuchten/Pendelleuchten/POPPY-LUESTER-Armfarbe-schwarz-Schirm-rot.html

ihr habt da eine tolle deckenhöhe, die euch ganz viel spielraum für die lampe gibt. entweder eine leuchte, die mit mehreren schirmen in der höhe spielt oder eben (was mir persönlich besser gefallen würde) in der breite. da ist so schön viel platz. das würde ich nicht mit einer einfachen lampe versehen. da muss eine lampe her, die mindestens 60cm breit ist, ach was nen meter breit ;o)

habt ihr möbelhallen in der nähe? second-hand-läden? man glaubt gar nicht, was man da an schätzchen für kleines geld bekommt. man könnte einen etwas überholungsbedüftigen lüster mit wenig aufwand aufwerten. etwas draht, etwas stoff, bütten, glas oder ähnliches in der gewünschten farbe. und dann umwickeln, dranhängen, lang, kurz, breit, luftig oder starr.

bin ganz neidisch, dass ich das nicht selber in die hand nehmen kann

Link...

Antwort von Hase67 - 25.02.2013

Hi,

hier ein Link, damit du ungefähr weißt, was ich meine...
http://www.holzdesignpur.de/pendelleuchten-holz-design

Nicht wegen der Preise erschrecken - das sind handgemachte Designerleuchten von Tom Rossau, man findet ähnliche Lampen auch in deutlich preiswerter bei Ebay, bei Dawanda oder auch auf Floh- oder Secondhand-Märkten (als dänische Vintage-Lampen).

LG

Nicole

Re: Welche Lampe für den Flur?

Antwort von speedy - 26.02.2013

Hi,
sehr unterschiedliche Vorschläge hier. Ich bin gerade hin und hergerissen zwischen der Ottava und einem ganz einfachen 3er Spot. Ich denke, dass ihr dort Licht (=Helligkeit) braucht und nicht mit einer schicken aber funzeligen Lampe auskommt. Ein Lüster käme mir für den Hinterausgang überhaupt nicht in den Sinn.

Gruß, Speedy

Ich hab's!!! :D

Antwort von Jule9B - 26.02.2013

Die Lampe heißt Octo! (Die, die ich oben meinte...)

Ein skandinavischer Designklassiker und ich meine, sowas würde super bei euch in den Flur passen, weil es einfach ein toller Hingucker wäre zu den roten Elementen. Keinen Schock kriegen, die ist echt teuer, aber man muss ja nicht so ein Original bestellen, es gibt natürlich "nachgemachte" Modelle, die deutlich preisgünstiger zu haben sind. ;)

http://www.greenliving-shop.de/Licht/Pendelleuchten/Pendelleuchte-Octo-4240.html

Viele liebe Grüße
Jule

@ all

Antwort von paulchen71 - 26.02.2013

Danke für die Vorschläge. Ich bin eher für etwas schlichtes. Wie findet Ihr denn z.B. diese hier

http://www.atgstores.com/outdoor-close-to-ceiling-lights/hi-lite-layered-vapor-jar-surface-wall_g618513.html?linkloc=collectionItems
Oder
http://www.atgstores.com/warehouse-shade-rlm-pendant/hi-lite-vapor-jar-warehouse-shade-rlm-pendant_g619815.html?isku=5699728&linkloc=cataLogProductItemsImage

Die erste gefällt meinem Mann besser, mir die 2. Wir brauchen auf jeden Fall Viel Licht in dem Raum.

Lg
P.

Re: Welche Lampe für den Flur?

Antwort von jake94 - 25.02.2013

Würde auch eine Hängelampe nehmen. Vielleicht sowas in der Art:

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30147166/


http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30147166/

Muss ja nicht von Ikea sein, ich meine jetzt nur so den Stil!

LG
Kerstin

Re: Welche Lampe für den Flur?

Antwort von mexxx - 25.02.2013

an die Lampe von Ikea habe ich auch gleich gedacht, als ich ich es hier laß !!!

diese fände ich aber auch schön

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/20195695/

@disco-bauch

Antwort von jake94 - 25.02.2013

Luester sind wirklich klasse, aber die ap hatte vor einiger zeit noch mehr fotos von diesem raum - es ist ein hintereingang - hier eingestellt zwecks neuem farbkonzept und so ein luester wuerde da meiner meinung nach so gar nicht hinpassen
Vielleicht ist hier aber jemand noch anderer meinung...

Lg
Kerstin

Re: ups

Antwort von paulchen71 - 27.02.2013

Natürlich dann nicht in rot, sondern in silber.

Re: @ all

Antwort von speedy - 27.02.2013

Hmm, die würde ich wohl eher für den Heizungskeller verwenden. Eine "nackte" Glühbirne wirft sehr harte Schatten, von daher würde ich entweder die Decke anstrahlen oder einen Lampenschirm zur gleichmäßigen Verteilung des Lichts haben wollen.

Gruß, Speedy

Re: @ all

Antwort von Hase67 - 27.02.2013

Hi,

ich gebe Speedy recht - nacktes Glühbirnenlicht von oben wirft harte Schlagschatten und gibt (in dem Fall) zwar helles Licht, aber keine richtig gute, gleichmäßige Ausleuchtung. Ihr habt dann diese eine, wahrscheinlich blendende, Leuchtquelle. Da fände ich Spots doch sinnvoller, weil man sie auf die Bereiche richten kann, die man beleuchten möchte.

Wenn ihr Retrodesign mögt (das schließe ich aus dem Design der Glühbirnenleuchten, die ihr ausgesucht habt), gefällt euch vielleicht diese hier: http://www.lampenonline.de/innenleuchten/1240-lirio-planet-57034-31-li-57034-48-li.html. Die gibt sehr viel Helligkeit (200 Watt), und alle vier Spots können um 360 Grad gedreht werden, ihr könnt sie also genau passend ausrichten.

LG

Nicole

@ paulchen

Antwort von Jule9B - 27.02.2013

Ich kann die beiden Links nicht öffnen, warum nicht???? *SEHENWILL*

Ich finde den Raum so schön, den würde ich jetzt nicht durch eine Lampe verschandeln, die nur zweckmäßig aber leider hässlich ist...

Weil es genug Lampen gibt, die zweckmäßig und wunderschön sind!!!

Jetzt mache ich nochmal einen Vorschlag, was Schlichtes, was hell macht und schön aussieht und ganz neutral ist ...

http://www.habitat.de/p/994232/kronleuchter
(Keine Angst, heißt nur Kronleuchter,
ist aber - für mein Dafürhalten - keiner)

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.