Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Welche Deko auf die Kommode?

Frage von Häsle - 14.11.2012

Hallo.
Wir haben nach 7 Jahren endlich meine alte Garderobe aus dem Flur geschmissen. Jetzt haben wir dadurch leider ein Deko-Problem.

Im Flur steht jetzt eine Ikea-Kommode mit Schubladen, mit einer weißen Glasplatte (siehe Bild).

Da ich absolut kein Deko-Gen habe, brauche ich eure Anregungen, was wir auf die Kommode draufstellen sollen. Also irgendeine Deko, die das ganze Jahr dort bleiben kann, und vielleicht sogar noch einen praktischen Sinn erfüllt?
Oder würdet ihr eher nach Jahreszeiten passend dekorieren?

Zu Weihnachten usw. darf hier unsere Tochter frei dekorieren. Das sieht schon wild aus, aber immer noch besser, als wenn wir das machen. Uns fehlt da echt das Gefühl dafür.

Re: Welche Deko auf die Kommode?

Antwort von mexxx - 14.11.2012

schaumal, habe auch lange überlegt bei uns
das Bild wird nicht dahin kommen da es mir zuviel wird - denke/hoffe es wird ein Spiegel
und auf das Sideboard drauf kommt ein großes rundes Tablett, daneben eine größeres Teelicht oder ein paar Bücher
aber so die Richtung

oder je nach Jahreszeit könnte man nen schönen Blumtopf hinstellen, mal nen Blumenstrauß....

Re: Welche Deko auf die Kommode?

Antwort von Jule9B - 14.11.2012

Diese Mehrfach-Bilderrahmen finde ich gut, ich habe ja jetzt endlich vor Familienbilder aufzuhängen, das habe ich bisher nicht gemacht - im neuen Haus soll man ja zwei Winter warten mit dem Bidleraufhängen, die sind aber ja schon vorbei...;) Aber dann bin ich noch nicht dazu gekommen. Aber sone kleine Galerie muss ich haben, das macht es umso persönlicher.

Die Stile der hier gezeigten Kommoden und Zimmer variieren natürlich beträchtlich, aber eigentlich ....

Bei ner Kommode, die im Eingangsbereich steht, muss man ja immer schauen, ob man den Platz auch für irgendwas braucht. Also wo bewahrt man z.B. die Schlüssel, Handtaschen udn Portmonees auf, wenn man hereinkommt. Ist da Platz in einer Schublade, oder mag man das, wenn man sich obendrauf ein Körbchen stellt. Oder sogar für jedes Familienmitglied eins.

Ich persönlich mag ja so Deko (die darf bei mir auch "sinnfrei" sein), wenn sie neutral ist, und dann mit ein paar kleinen Ergänzungen oder Veränderungen saisonal ist. Zum Beispiel Laternen, die gehen bei uns immer. Im Sommer machen wir sie nicht an, jetzt um die Zeit schon.

Und dann habe ich eine schöne Glascloche, da habe ich gestern wieder einen weißen Porzellanengel reingestellt, das ist winterlich. Sternendraht rundherum, fertig. Bis gestern lagen da zwei Gänseeier drunter... neutral. Da kann man auch alle möglichen anderen Porzellanfiguren oder was weiß ich drunterstellen. Schleife um den Griff, fertig. ;)

So, mehr Ideen habe ich gerade nicht, habe heute schon alles an Hirnschmalz verbraucht ...
Jule aus 9B

Re: Welche Deko auf die Kommode?

Antwort von jake94 - 14.11.2012

Hm so ein Cloche (sooo schön!) wie das von Jule (habe ich mal auf einem Foto hier gesehen, da stand das Teil doch auf der Treppe, oder?) würde ja so gar nicht zu Häsles moderner Kommode passen....

Ich finde bei modernen Kommoden im Eingangsbereich statt Laterne immer eine Tischlampe ganz nett (Ikea hat ja auch so einige zur Auswahl), dazu würde ich dann immer passend zur Jahreszeit dekorieren.

LG
Kerstin

Saisonbesdingt verschiedenes....

Antwort von peekaboo - 14.11.2012

Das steht normal so drauf

Re: Saisonbesdingt verschiedenes....

Antwort von peekaboo - 14.11.2012

,

Hab noch ein besseres Kommoden Bild gefunden

Antwort von peekaboo - 14.11.2012

-

Re: Danke und noch mehr Fragen ;-)

Antwort von Häsle - 15.11.2012

Danke schonmal für eure Antworten.
Eine Lampe hatten wir uns auch schon überlegt, aber keine gefunden, die uns beiden gefallen hätte.
Wenn, dann sollte die wohl eher rund als eckig sein, oder, wegen dem Bild? Und mit Batterien? Ich glaube, das Kabel würde mich stören (meinen Mann stört eher der Batterieverbrauch ). Gar nicht so einfach.

Oder eine runde Glasvase mit Lichterkette? Ist das zu weihnachtlich für's ganze Jahr?

Was haltet ihr von Bonsai-Bäumchen? Könnte man sowas auf die Kommode stellen? Sind die sehr pflege-intensiv?

Re: Danke und noch mehr Fragen ;-)

Antwort von lilliblue - 15.11.2012

Öhha, wo ist denn das? Habe ich die schon gesehen? :-)

Ich bin auch der totale Anti-Deko Typ :-(. Ich muss mir für die neue Wohnung auch was einfallen lassen

Re: Danke und noch mehr Fragen ;-)

Antwort von Häsle - 15.11.2012

Nein, die ist doch neu. Steht im Flur, gegenüber von der Treppe. Das hässliche dunkelbraune Eck gleich gegenüber von der Eingangstür bleibt. Ist einfach zu praktisch zum Wegreißen. Nur den Spiegelrahmen will ich weiß streichen. Und das Schuhregal gefällt mir auch nicht. Aber es gibt irgendwie keine schönen Schuhregale, wo Stiefel und 46er-Schuhe reinpassen. Dauerbaustelle.

Wir brauchen immer Jahre, bis die Deko einigermaßen passt. Bei den Wohnzimmermöbeln hat das eine Freundin in die Hand genommen, weil sie das Elend nicht mehr sehen konnte ;-) Bei uns wird aber mit der Zeit eh wieder alles zugekruschtelt.

Re: Danke und noch mehr Fragen ;-)

Antwort von jake94 - 15.11.2012

Ich würde das mit dem Glas und der Lichterkette schön finden (und nein, ich persönlich finde Lichterketten nicht nur was für Weihnachten ). Aber wenn es keine vernünftige Stromversorgung in der Ecke gibt, würde ich eher zu einem schönen großen Glaswindlicht greifen, wo man eine Kerze reinstellen kann. Auch das kannst Du immer wieder neu dekorieren - im Sommer mit Sand und Muscheln, im Herbst mit Kastanien, Blättern und Beeren, zur Advent- und Weihnachtszeit mit kleinen Weihnachtskugeln und und und...

Alternativ wäre auch eine große Schale (Glas oder Keramik) schön, mit einem Gesteck passend zur Jahreszeit - hört sich jetzt vielleicht altbacken an aber es gibt ja auch Floristen die was Modernes zaubern können.

Bonsai-Bäumchen mag ich persönlich ja so gar nicht (ist halt Geschmacksache). Die sehen immer irgendwie so verkümmert aus und würde schon von der Größe her gar nicht passen...

Wenn Du Dir aber da was Grünes vorstellen könntest, wie wäre es mit einer länglichen, großen Schale (evtl. silberfarben), bepflanzt mit mehreren (!) Schmetterlings-Orchideen?

LG
Kerstin

Re: Danke und noch mehr Fragen ;-)

Antwort von Häsle - 17.11.2012

Stimmt, so ein Bonsai wirkt unter dem großen Bild bestimmt mickrig. Leider hab ich zu dem fehlenden Dekogen auch noch den fehlenden grünen Daumen. Das mit den Pflanzen lass ich also lieber.

Wir haben eine Lampe gefunden, die uns gefällt, und das Stromkabel stört mich gar nicht so, wie ich gedacht hatte. Die Lampe ist dreifach dimmbar durch Berührung, und so brauchen wir nicht immer das helle Deckenlicht anschalten. Der Flur ist relativ dunkel, ich finde, das sieht jetzt schon ganz gut aus mit dem Licht.
Dazu versuche ich dann, saisonmäßig zu dekorieren. Mal schauen, wie's wird. In der nächsten Zeit ist es durch Weihnachten ja recht einfach.

Re: Danke und noch mehr Fragen ;-)

Antwort von Häsle - 17.11.2012

Noch ein Foto von der Lampe

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.