Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Frage von FelisMam - 02.11.2014

Eigentlich möchte ich es farbig haben aber da zur Zeit die Zeit dafür fehlt möchte ich es "erstmal" anders gestalten.Z.B neben die Uhr Bilderrahmen jn verschiedenenen Größen.
Aber grds suche ich Ideen wie es gemütlich gestaltet wrden kann.Also auch Tipps welche Farbe,Tapete?Bilder?
Das ist so kühl und nackig.
Gegenüber der Uhr-Wand steht der Fernseher und Kommoden.

Re: Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Antwort von FelisMam - 02.11.2014

Bild vergessen ;)

Re: Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Antwort von Zwurzenmami - 02.11.2014

Welche Farben haben denn die Kommoden? Sollte ja auch zusammen passen, oder?

Re: Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Antwort von Jule9B - 02.11.2014

Also grundsätzlich würde ich auch gern mehr Fotos sehen.
Die Idee, statt der Uhr einige Bilder aufzuhängen, klingt doch schon mal toll.

Dann könntest du die Uhr auf eines der Regal stellen oder woanders aufhängen. Hängen die Regale eigentlich besonders hoch? Sieht so aus auf den Bildern. Oder ist die decke da so niedrig?

Was direkt auffällt, ist natürlich: wenig Farbe und Textur. Ist die Couch schwarz?
-> Dann würde ich dir empfehlen, da mal mit drei oder fünf farbigen oder gemusterten Kissen etwas Kontrast zu schaffen, das belebt.

Wie wäre es jetzt in der (bald) kühleren Jahreszeit mit einem Fellkisen oder einem Strickkissen oder einem schönen Plaid?

Muster kann ja auch schwarz/weiß sein, wenn du es mit Farben nicht so hast, z.B. das Stockholm Kissen von Ikea oder was in der Art.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/30103233/

Auf die Regale kannst du Körbchen stellen, das ist Textur und wirkt immer gemütklich, zum Beispiel kannst du Teelichte reinlegen oder so. Also deinen Vorrat.

Und es fehlt auch an Pflanzen, zumindest soweit man auf dem Bild sieht. ->Zwei oder drei Pflanzen in schönen Gefäßen (Korb oder was goldfarbenes oder warme Farben) wären super, vielleicht könnte was Schönes vom Regal ein bisschen herunterranken oder so wenigstens ein bisschen drüberhängen. Das wirkt Wunder.

Sind das Fotos auf dem Regal? Eigene, oder irgendwelche 08/15 Bilder? -> Es wirkt persönlicher, wenn es Fotos von der Familie sind.

Bücher wirken auch immer gut, falls du welche hast, die du dort hinlegen möchtest. Auf dem Couchtisch wäre ein (Holz-) Tablett schön, z.B. mit Kerzen jetzt in der Jahreszeit oder ein paar Kastanien, gepressten Blättern oder ein paar Lampionfrüchten? Ein paar Zweige in einer Vase? Ein Kürbis, mit Blümchen besteckt?

Wenn du mehr Bilder einstellst, gucke ich nochmal...
Jule

Uhr weg und entweder ein Riesenspiegel oder Bilderleisten dorthin

Antwort von peekaboo - 03.11.2014

Spiegel - lässt den Raum größer wirken

Bilderleiste - Da kannst Du immer verschieden gerahmte Bilder aufstellen.. ich habe mir vor langer Zeit mal das gebaut und streiche es je nachdem um

Re: Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Antwort von FelisMam - 02.11.2014

Die Kommoden und ein Vitrinenschrank sind buche.Aber die sind nicht für die Ewigkeit bestimmt ;)

Re: Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Antwort von Zwurzenmami - 02.11.2014

mach mal von der Kommodenseite auch ein Foto

Wie wäre es mit Streifen an der Wand, dann brauchst Du nicht extra Tapete kleben

Re: Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Antwort von FelisMam - 02.11.2014

Bitte! ;)

Ich musd dazu sagen das der Anstrich nicht der professionellste ist und wir wir auch leider kaum noch was von der weißen Farbe haben.Die braucht man ja,wenn man abklebt

Bild

Antwort von FelisMam - 02.11.2014

X

Re: Was mache ich mit diesen WZ-Wänden?

Antwort von Jule9B - 02.11.2014

Ach ja, jetzt mit dem zweiten Foto habe ich noch eine Idee, allerdings nicht zu der Wand, sondern zum Boden. ;)

Der Teppich könnte natürlich auch etwas mehr Pep gebrauchen, weil der ja fast die gleiche Farbe wie der Boden hat. Gefällt dir da was Gemustertes? Vielleicht ein schöner Kelim, oder ist das gar nicht dein Stil?

http://www.artoriental.de/persianrugs/images/12378-01.jpg

Der ist schön und nicht so knatschbunt, wenn man die Wände später in einem passenden Graublau streichen würde.... und die Farbe auch mit einem Kissen auf der Couch oder so wieder aufnimmt - perfekt.

Wenn das nicht so deine Farbkombi ist, sowas gibt es ja auch in anderen Farbstellungen... dazu wäre dann ein schöner Holz-Couchtisch schön, wenn du sowas magst ...

Eine herabhängende Lampe kann auch ein tolles Statement Piece sein, schau mal diese

http://www.impressionen.de/impressionen/de/Wohnen/Beleuchtung/Deckenleuchten/Deckenleuchte/produkt/l6071287?fromSearch=true

Kontraste tun einem Raum gut, wenn man etwas zu gucken hat und nciht alles aussieht wie aus einem Katalog...
Jule

@Jule

Antwort von FelisMam - 02.11.2014

Danke dir schon mal cür dis Tipps!
ALSO: Die Couch ist braun und muss leider erstmal bleiben (ist uns in dieser Ecke etwas zu groß).Einen neuen (Holz-)Couchtisch kaufe ich schon seit 5 Jahren.Finde nicht den Richtigen und irgendwie ist immer was anders wichtiger anzuschafffen :( Aber das kennst du bestimmt.
Teppich und Lampe kann zur Zeit auch nicht ersetzt werden.Genau wie die Anschaffung der Kommodenalternative ist das finanziell im Moment nicht drin.Brauchen jetzt erstmal Urlaub.
Das heißt ich muss mit vorhandenen bzw. preisgünstigen Mitteln arbeiten.
ICH fände ja die Farbe Bordeaux nach wie vor toll, das hatten wir im alten Haus auch auf Cremefarbener Wand. Davon muss ich aber erst noch meinen Mann überzeugen.
Der Vorteil ist das ich hier noch einiges an Deko habe ;)

Die Wanduhr soll eigentlich dort bleiben und ich dachte an Bilder drum herum
Die Regale hängen auf normaler Höhe bzw. So das sich sie Kids nicht den Kopf stoßen, wenn sie auf der Couch stehen.

Deiene Kissenidee werde ich schon mal aufnehmen.
Das dekorierte Holztablet steht schon auf dem Regal beben der Couch neben einer Pflanze
Aber du hast Recht auf den Regalen könnte ich noch welche stellen.Die Bilder sind mit privaten Aufnahmen und die Figuren meine Willow-Tree-Sammelfiguren.
Was für Körbe könnte ich denn drauf stellen?
In meinem Regal hab ich Ratankörbe-die in klein vielleicht?

Re: @Jule

Antwort von Jule9B - 02.11.2014

Oh das kenne ich nur zu gut: WIe lange dokter ich schon an meiner Galerie über der Couch herum. Ich bin da auch noch nicht ganz sicher bzw. bis ich mal das Richtige gefunden habe, das kann schon dauern. In den letzten Jahren habe ich diesbezüglich Geduld gelernt. Den perfekten Couchtisch suche ich auch gerade. Gestern ahbe ich einen schöne gesehen, der aber für unser Zimmer etwas zu groß ist und mit knapp 1000 Euro nicht SOOOO "portmoneefreundlich". Ich hoffe, ich finde noch was, was dann bezüglich Größe und Preis noch etwas besser passt.

Generell bin ich in letzter Zeit auch mehr und mehr dazu übergegangen, immer mal erst im Haus zu gucken, was noch herumfliegt, ehe ich was Neues zur Deko kaufe. Da ich inzwischen im ganzen Haus das gleiche Farbschema habe, passen viele Dinge auch in jedes Zimmer und es ist immer wieder schön, wenn ein Gegenstand in einem anderen Zimmer dann wieder "neu" wirkt, weil man ihn in der Umgebung noch nicht kennt. Gerade Kissen, decken, Vasen und sowas wandern bei uns öfter mal von einem Zimmer ins andere.

Ich sag erstmal bis später - morgen oder so. Ich hab im Moment super viel zu arbeiten und komme daher hier manchmal ein paar Tage nicht vorbei.
Jule

.. mein gebautes Regal... Wände sind jetzt allerdings Perle/Hellgrau...

Antwort von peekaboo - 03.11.2014

Spanblatte zugeschnitten und Ribba Bilderleisten dran befestigt....

Das dekoriere ich immer je nach Jahreszeit

Re: Uhr weg und entweder ein Riesenspiegel oder Bilderleisten dorthin

Antwort von FelisMam - 03.11.2014

Das war auch bereits unsere Idee und der Spiegel ist sogar vorhanden.
War im alten Haus wie bei Dir im Esszimmer, steht jetzt im Schlafzimmer (Wobei er da sehr hübsch ist)
Mein Mann meint das das nicht geht, da sich dann der Fernseher darin spiegelt. Ist blöd das zu testen da der Spiegel ja nicht probehängen kann.
Aber die Idee nehme ich nochmal auf.
Nur wohin dann mit der Uhr? Die ist ja sehr groß und eigentlich möchte ich sie nicht missen.
Bilderleisten um die Uhr rum vielleicht?
Ich denke der Rraum braucht auch einfach erstmal Farbe aber da das sozusagen alles eins ist (Küche - Esszimmer - Wohnzimmer) wissen wir nicht wo wir die Trennung machen sollen.

Die Uhr auf die Bilderleiste "lehnen"?... oder ich habe meine inzwischen an

Antwort von peekaboo - 03.11.2014

mein "Bilderleistenbrett" aufgehängt... Dass sich der TV darin Spiegelt kannst Du ggf. "brechen" indem Du einen Kranz auf den Spiegel hängst, so wie bei mir... bei uns ist auch der TV gegenüber...

Und von wegen Farbe... ich klebe immer ab und streiche nicht weiß vor und Streifen zu streichen... das geht ganz gut. Ich streiche dann vom Abklebeband in den Streifen rein und das bei Rauputz...

Wenn Du das nächste mal 2 Starke Männer da hast. sollen die den Spiegel einfach mal dranhalten

Re: Die Uhr auf die Bilderleiste "lehnen"?... oder ich habe meine inzwischen an

Antwort von FelisMam - 03.11.2014

Zum anlehnen ist die Uhr zu schwer und zu groß!

Wenn ich abklebe reist mir dadrunter die weiße Farbe weg, ist uns in der Küche passiert. Ziemlich schleckte Qualität wie ich finde
Na mal gucken wann mein Göttergatte sich mal Zeit nimmt! DEN stört das nämlich so gar nicht das es so farblos ist

Re: Die Uhr auf die Bilderleiste "lehnen"?... oder ich habe meine inzwischen an

Antwort von Zwurzenmami - 03.11.2014

so, jetzt hab ich Zeit

Ginge die Uhr über dem Fernseher?

Ich hab ein Wandtattoo über dem Sofa, allerdings ist die Wand auch braun, Sofa hellgrau, die gegenüberliegenden Wand ist grün mit einer Buchefarbenen Schrankwand davor

Ich würd einfach mal gucken, was in den Schränken an Farbtupfern liegt und dass dann als Deko ins WZ packen

Re: Die Uhr auf die Bilderleiste "lehnen"?... oder ich habe meine inzwischen an

Antwort von FelisMam - 03.11.2014

Uhr über den Fernseher geht nicht.Zu groß und der Fernseher kommt (irgendwann ) an die Wand.
Nachdem wir nun die nächsten Spannungsrisse im Kinderzimmer entdeckt haben will mein Mann zusehen das wir Wandtechnisch was machen.Da der Untergrund huer irgendwie totalbescheiden ist denke ich mal wird wohl doch eher tapeziert.Aber bis das passiert geh ich wahrschei lich in Rente

Ich habe heute erstmal noch vorhandene Kerzenhalter neben der Uhr platziert und die Regale neu dekoriert.Bischen was hat das schon gebracht.
Gucke jetzt mal nach Kissen für die Couch.

Mir würde ja als Grundfarbe im gesamten Raum Pearl vorschweben und ein bis zwei Wände in Machiato.
Deko hab ich noch in bordaux.

Re: Die Uhr auf die Bilderleiste "lehnen"?... oder ich habe meine inzwischen an

Antwort von FelisMam - 03.11.2014

Uhr über den Fernseher geht nicht.Zu groß und der Fernseher kommt (irgendwann ) an die Wand.
Nachdem wir nun die nächsten Spannungsrisse im Kinderzimmer entdeckt haben will mein Mann zusehen das wir Wandtechnisch was machen.Da der Untergrund huer irgendwie totalbescheiden ist denke ich mal wird wohl doch eher tapeziert.Aber bis das passiert geh ich wahrschei lich in Rente

Ich habe heute erstmal noch vorhandene Kerzenhalter neben der Uhr platziert und die Regale neu dekoriert.Bischen was hat das schon gebracht.
Gucke jetzt mal nach Kissen für die Couch.

Mir würde ja als Grundfarbe im gesamten Raum Pearl vorschweben und ein bis zwei Wände in Machiato.
Deko hab ich noch in bordaux.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.