Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Was für einen Wickeltisch

Frage von sternchen1410 - 11.03.2012

Hallo
was für ein Wickeltisch ist praktisch. Nur mit Schubladen? mit Türen und Schubladen oder Nur mit Türen?

Re: Was für einen Wickeltisch

Antwort von Häsle - 11.03.2012

Wir hatten eine alte Kommode und haben hinten einfach ein Brett drangebaut, und seitlich Bretter, damit das Baby nicht runterrollt.
Die Kommode wurde vorher und nachher als ganz normaler Schrank benutzt, mit drei Türen und zwei Schubladen.

Türen finde ich praktisch für Handtücher, Windeln usw., Schubladen oben in Griffweite für feuchte Tücher etc.
Ich wäre für die Mischung aus Türen und Schubladen. So war's für uns ideal.

Re: Was für einen Wickeltisch

Antwort von Fröschli - 11.03.2012

Wir hatten auch eine normale Kommode mit einem Wickelaufsatz (den konnte man damals für 13€ bei Ikea kaufen, ob es den aktuell noch gibt, weiß ich nicht).
Unsere hatte drei große Schubladen.
Oben waren Waschlappen, Bodys und Socken/ Strumpfhosen, die Schublade habe ich mit Körben unterteilt.
Zweite Schublade Hosen, Pullis und Shirts.
Unten Handtücher, Spucktücher,...

Hat bis zum Ende der Wickelzeit völlig ausgereicht.
Ich habe allerdings darauf geachtet, nur Sachen zu haben, die tatsächlich angezogen werden. Bei uns gab und gibt es keine Kleidung für "Gut".

LG

Re: Was für einen Wickeltisch

Antwort von AIIisonCameron - 11.03.2012

Ich habe nur ein Wickelregal mit so Körben.

Gruß

Re: Was für einen Wickeltisch

Antwort von *Suse* - 11.03.2012

Das ist doch Geschmackssache. Ich persönlich bevorzuge generell Schubladen, hatte aber am Wickeltisch 2 Türen und ein offenes Fach mit Körben. Kommt auch drauf an, wie das Regal später weiterbenutzt werden soll, die meisten können ja das Wickelbrett oben abnehmen ...
Suse

Gar keinen

Antwort von Cata - 12.03.2012

Ich hatte nur ne Wickelauflage im Hauswirtschaftsraum neben der Kueche.
Einen Wickeltisch haette niemand benutzt. Der haette sich ja im Kinderzimmer befunden, und ich hatte keine Lust immer erst nach oben zu laufen. Wir haben an Ort und Stelle gewickelt, auch auf Fussboden und Teppich oder direkt im Kinderwagen.

Re: Was für einen Wickeltisch

Antwort von Mama mal 5 - 12.03.2012

wir haben/hatten einen von Paidi da sind rechts 3 Schubkästen und links eine Tür mit Einlegeboden.
Find die Kombination super.
Hinten konnte man noch ein kleines Regal reinschieben
Vg Steffi

Re: Was für einen Wickeltisch

Antwort von Schippchen - 12.03.2012

Wir wickeln auf einem Kickertisch.

Mein Exfreund kam damit mitten in der Schwangerschaft an, ich hätt ihn köpfen können! Da er aber Möbeltischler ist, hat er eine Platte gezimmert, die abnehmbar ist und sie edel in schwarz lackiert. Darauf ist super schön viel Platz...
Ergo haben wir weder Schubladen oder Türen. Die Klamotten und Windeln hab ich in einem Regal darüber an der Wand, Windeleimer steht mit drauf, ebenso Feuchttücher, Waschlappen und ein Stapel Spucktücher.
Was ich an Pflegeprodukten nicht täglich brauche, hab ich in einem anderen Schrank. Dort sind auch Klamotten untergebracht, die noch zu groß sind, die ich nur im Notfall anziehe, weil ich sie nicht gerne mag, Schlafsäcke, Babydecken etc.

wir hatten auch den Wickelaufsatz von Ikea, haben wir sogar noch im keller liegen

Antwort von Charlie+Lola - 12.03.2012

falls Interesse besteht ;-)

dann haben wir an die Kommode noch Hängekörbe gehangen einen für dreckige Bodys, Söckchen und so.......einen für die Pflegematerialien und auf der anderen Seite eine Hängeleiste für Handtücher.

Und in der obersten Schublade waren die Bodys und die Windeln, das hat gereicht............

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.