Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Unsicher wegen Zimmergröße

Frage von Roxy_88 - 07.11.2011

Wir versuchen schwanger zu werden und wohnen jetzt in einer sehr günstigen kleinen 3-Zimmer Wohnung (74 qm2) und würde da auch gerne noch so lang wie möglich mit dem ersten Kind bleiben um mehr Geld für ein Häuschen auf die Seite zu schaffen. Maximal bis das Kind 2 ist und das nächste in Planung ist dachte ich mir.
Nun meine Frage, meint ihr dass A) ein ca. 8-10 qm2 "großes" KI-Zimmer für den Anfang ausreichen würde und B) bis zu welchem Alter geht es in der kleinen Wohnung, also sollten wir besser schon bevor das Kind laufen kann da ausziehen? C) wie kann ich es möglichst platzsparend einrichten?

Hab jetzt schon angefangen, dass Zimmer im Ritterstiel herzurichten, weil mein Schatz so ein Mittelalter freak ist. Zwei Wände dunkelrot gestrichen und beide Wände mit goldener Fleur de Lis-Bordüre verziert. Schaut echt süß aus, mometan solang es noch kein Kinderzimmer ist, liegen auf den dunkelbraunen Regalen Sammelstücke wie ein Ritterhelm und Ritterhandschuhe, etc. dachte mr rot geht für Mädl und Jungen und Ritter ist auch immer ein süßes Motto.

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von aunda - 07.11.2011

also ich denke, das geht gut, mindestens bis zur schule ( schreibtisch und so )
besser wie gar kein zimmer:-)

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von drops123 - 07.11.2011

dein zukünftiges kind wird sich vorraussichtlich die ersten jahre nur zum schlafen und wickeln in seinem zimmer aufhalten.
von hier, und von bekannten kenne ich es gar nicht anders, als das kleinkinder sich nur bei den eltern aufhalten, und nicht zum spielen in ihr zimmer entschwinden.

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Princess01 - 07.11.2011

Also wir sind jetzt in ein Haus gezogen weil die 72qm für 4 Personen zu klein wurde!
Kinderzimmer war 12qm, der Große 5 Jahre.
Also wenn das 2. dann da ist und auch seinen Platz braucht sollte man umziehen/umgezogen sein.
Platzsparend wäre niedriges Bett, Kleiderschrank, ein offenes oder Trofstregal und so wenig Zeug wie möglich ansammeln.
Aber Rittelstil, rote Wand und gold??? Ist zwar Geschmackssache aber das sind nicht grad schöne Farben für ein Babyzimmer und beruhigend schon garnicht.
Ich würde eher was in Mint machen, hellblau, weiß oder helles gelb. Irgentwie freundlicher und wenn Ritter, dann mal bei Jako-o, Haba, Sigikid oder Ikea(bei Ebay) nach kindgerechter Deko schauen.

War bei uns ähnlich

Antwort von Lian - 07.11.2011

Bis diesen Sommer haben wir in einer 68qm Wohnung gewohnt, das Kinderzimmer hatte knapp 10qm. Das Kind war 5 als wir ausgezogen sind und wir hatten uns leidlich damit arrangiert.
Am Anfang stand eh nur der Wickeltisch und die Kommode drin, später rückten wir das Bettchen nach. Im Laufe der Zeit kam noch eine zweite Kommode für Bücher und Spielzeug dazu, ein kleiner Lack-Tisch mit Hocker zum drunterschieben fand auch Platz.
Große Dinge wie Kaufmannsladen oder Kasperletheater gab es bei uns einfach nicht. Eine kleine Kinderküche fand im Wohnzimmer Platz.
Zweimal im Jahr (vor Geburtstag und vor Weihnachten) wurde mit ihr gemeinsam ausgemistet. So ging das ganz gut. Wenn die Raumaufteilung ein bischen anders gewesen wäre (mehr Platz in Küche (10 qm) und 2. Kinderzimmer (8qm) und weniger im Schlafzimmer, hätten wir da trotz 2. Kind durchaus noch etwas länger wohnen bleiben können.
Liebe Grüße
Lian

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Roxy_88 - 07.11.2011

echt oder? Da ich ja max. 3 jahre zwischen den Kindern will und auf jeden fall keine zwei Mäuse in der kleinen Wohnung wohnen lassen mag, müsste es deiner Meinung nach schon gehen so 2-3 Jahre oder? Ich denk mir halt nur, so Sachen wie ein Kaufladen, ein Puppenhaus oder eine Autorennbahn, geschweige denn ein oder großer Kleiderschrank wären nicht machbar, vorallem auch durch die Schräge. Ein Bett 2 Kommoden + Wickelkommode und ne Spielkiste und der Raum ist mehr oder weniger ausgefüllt
Aber die großen Spielsachen müssen dann derweil viell. einfach in dem großen Haus meiner Eltern geparkt werden zum spielen und lagern.
Danke dir!!

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von drops123 - 07.11.2011

ab wann willst du denn bitte einen kaufladen aufstellen ? oder eine autorennbahn ?
bei uns standen diese dinge im wohnzimmer, und auch noch nicht mit 2 jahren.

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Princess01 - 07.11.2011

Wir hatten die Wickelecke im Schlafzimmer und warum großes Spielzeug? Garnicht erst anschaffen und das Problem ist gelößt!
Spielküche steht im Esszimmer.
Der Große hat jetzt 11,5qm und die Kleine dann 9qm. Reicht völlig aus(sie hat Bett, 2 Ikea Expandit? Regale und einen 3 türigen Kleiderschrank, alles in weiß).

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Roxy_88 - 07.11.2011

hätt schon gemeint, dass sie solche Sachen ab 2 Jahren interessant finden. Und Wohnzimmer ist auch ausgeschlossen für so große Dinge, das ist voll mit dem großen Sofa u dem großen Esstisch. Mehr als ne kleine Spielecke is da nicht drin leider. Naja ich denke für die ersten Jahre reichts und dann vorm 2. Kind müss ma eben im Haus sein. Da kann sich dann auch das größere ausleben.

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Roxy_88 - 07.11.2011

echt wieso ist rot negativ für kinder?

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Roxy_88 - 07.11.2011

wollte eben so was warmes kuschliges, edles haben in rot mit gold und mit dunklen schönen holzmöbeln.. war so meine vorstellung

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Princess01 - 07.11.2011

Naja, rot ist unruhig, pusht ihne Ende, das ist nix für ein Baby. Auch sollte das Kind später selber entscheiden wie sein Zimmer aussehen soll und nicht schon jetzt auf eine Sache festgelegt(was es ja mit wenigen, kindgerechten Themensachen nicht ganz so wäre).
http://www.babyzimmergestalten.de/

Plane nicht so viel! Die wenigsten Kinder spielen mit Kaufmannsläden und auch sonst entscheidet ihr, ob der ganze große Kram angeschafft werden muss oder nicht. Weniger ist mehr und meine 9 Monate alte Tochter hat 2 Kleine Kisten, Spieltisch und ne kleine Kullerbahn, langt völlig.

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Roxy_88 - 07.11.2011

die seite kenn ich schon danke. ja mei da muss mein künftiges kind jetzt durch. nochmal mach ich mir jetzt nicht die arbeit u. streich alles um. aber trotzdem danke für deine meinung dazu.

Re: Unsicher wegen Zimmergröße

Antwort von Princess01 - 07.11.2011

Zeig doch mal ein Foto!
Die erste Zeit wird Euere Baby eh eher bei Euch als im Zimmer schlafen, das kommt meist später erst.

Re: War bei uns ähnlich

Antwort von flocke82 - 08.11.2011

Hallo,

wir haben bis vor 3 Monaten in einer 60qm kleinen Wohnung gelebt und mein Kleiner ist im August 3 geworden. Sein Zimmer hatte 9qm, da stand ein bett drin, sein Wickeltisch und ein GROßER Kleiderschrank... er hatte trotzdem noch platz zum Spielen. Klar wird es immer enger umsomehr Spielsachen hinzukommen aber mit 2 haben die Kids noch nicht so große Dinge. Jetzt haben wir ein haus mit 160qm gekauft und er hat ein Schlafzimmer und ein Spielzimmer...

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.