Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Frage von kleines_elfchen - 22.05.2013

So, noch eine Frage: Hat jmd von Euch eine Plexiglasscheibe hinter dem Herd als Ersatz zu dem klassischen Fliesenspiegel. Ich fänd es irgnedwie schöner, aber habe gehört dass sich der Dampf dahinter absetzt und es auch schon mal weiter spritzen kann. Was meint ihr, setzt sich der Dampf dahinter ab?

Unsere Küche ist massive Buche und streichen wollen wir in lindgrün, das Problem dann beim Fliesenspiegel ist, dass wir da nicht wüssten welche Farbe ausser weiss. Denn das gleiche LIndgrün bekommt man eh nicht und was dunkles kommt auch nicht in Frage. die Arbeitsplatte wird schon weiß-marmoriert, da uns da auch nichts besseres einfällt - eine Holzarbeitsplatte fällt raus, da ein Holzton sich wohl zu Buche beißen wird und dunkle Farben wie Schwarz fallen total raus.

sonst hätten wir die Wand eben einfach lindgrün gestrichen und die Plexiglasscheibe beim Herd einfach davor.

Re: und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Antwort von Fru - 22.05.2013

Na warum bekommst Du nicht das gleiche grün wie die Küchenfarbe....???

Re: und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Antwort von Jule9B - 22.05.2013

Wir haben auch "nur" Tapete hinter dem Herd und die haben wir grün gestrichen, wie den Rest der Küche. Hinter dem Herd haben wir dann eine ganz günstige Lösung gefunden:

Wir haben zwei Ikea KLUDD Notiztafeln (die sind aus Glas) nebeneinander an die Wand gemacht. Das war deutlich preisgünstiger als eine für Küchen maßgefertigte Glasplatte oder so und erfüllt den gleichen Zweck.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/10114874/

Viele liebe Grüße
Jule

Re: und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Antwort von kfischgen - 22.05.2013

Wir haben Acrylglas hinter dem Herd und sind sehr zufrieden. Es geht ueber die gesamte Breite des Herdes bis zur Dunstabzugshaube. Ist erst seit 3 Monaten da, bisher kann ich nicht feststellen dass sich dahinter was absetzt. Wir haben uebrigens auch gruene Waende (olive) und das Acrylglas ist auch farbig (etwas dunkleres gruen), gefaellt uns gut...die Scheiben kann man ja in allen Farben und Massen machen lassen.

Wir lassen eine weiße Glasplatte (kein Plexiglas) hinter das Ceranfeld machen. m.T.

Antwort von 77shy - 22.05.2013

Die Platte hat eine Breite von 100 cm und geht bis zur Dunstabzugshaube hoch. Die Platte kostet 80 Euro. Ich find das jetzt nicht die Welt.

MfG

Re: und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Antwort von kleines_elfchen - 23.05.2013

Hmmm, auch hier werden wir uns noch mal informieren. Mir ist halt wichtig, dass der Dunst nicht dahinter zieht und es schmutzig wird. ABer ich finde es immer noch sehr interressant und als eine gute Alternative.
Fahren Freitag zu Ikea und dort schau ich einfach mal mir deren Lösungen an, falls die da was anbieten.

Re: und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Antwort von kleines_elfchen - 22.05.2013

Na weil es so ein ganz ganz zartes helles lindgrün ist und ich finde, die (bezahlbaren) Fliesen sind ja dann doch oft entweder einen Ton dunkler oder so. Also ganz genau ist schon schwierig. Wie haben jetzt aber auch noch nicht in vielen Baumärkten geschaut.

Re: und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Antwort von kleines_elfchen - 22.05.2013

wenn Du beide nebeneinander hast, ist setzt sich dann in der "Ritze" dazwischen der "Dunst" oder sowas wie z.B. Tomatensauce nicht ab???
Ansonsten schon mal danke für den preiswerten Tip :)

Re: und noch eine Frage: Plexiglasscheibe vs Fliesenspiegel

Antwort von Jule9B - 22.05.2013

Nee, wir haben die ganz dicht nebeneinander, da geht nichts dazwischen.
Jule

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.