Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Türen streichen

Frage von nest118 - 15.01.2015

Wir haben in unserem Haus vor 7 Jahren neue Türen eingebaut, in Bucheoptik.
Nun würde ich die Türen und die Zagen gerne weiß lackieren.
Hat das schon mal jemand von euch gemacht?
Worauf muss ich da achten?

LG

Re: Türen streichen

Antwort von Loraley - 16.01.2015

Ja, ich habe es schon gemacht.
Allerdings waren meine Türen schon 30 Jahre alt und Eiche furniert.
Es ist ein Sauarbeit. Abkleben, streichen, trocknen lassen,mzwischenschleifen, streichen, trocknen, schleifen.....
insgesamt war das Ergebnis nach dreimal streichen ganz ok.
Die Zarge kann man ja noch so streichen, aber die Türen müssen aus den Angeln gehoben werden und auf Böcken gestrichen werden. Dh. du kannst immer nur eine Seite bearbeiten.
Ich würde es zwar wieder tun, da die Alternative bei uns neue Türen gewesen wären und ich weiße einfach schöner finde, aber bei erst sieben Jahre alten Türen würde ich es mir wirklich zweimal überlegen.

Re: Türen streichen

Antwort von speedy - 16.01.2015

Ja, das geht. Du musst allerdings unbedingt anschleifen (vorsichtig, es kann sein, dass die Folie oder das Dekor nur seeehr dünn ist), Staub entfernen und in 3-4 Lagen jeweils ganz dünn und gleichmäßig neu lackieren. Dazwischen gut trocknen lassen.

Bei den Zargen würde ich es nur im Sommer machen, die bleiben ja drin und die Trockner im Lack stinken schon ganz schön, da ist es gut, wenn du alle Fenster offen lassen kannst.

Gruß, Speedy

Re: Türen streichen

Antwort von Zwurzenmami - 16.01.2015

wenn das nur Presspappentüren sind, spar es Dir

neu streichen lohnt nur bei Echtholz

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.