Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Tisch mit geteilter Platte

Frage von Silke+Co. - 31.08.2013

Hallo zusammen,

unser Küchentisch hat eine zweigeteilte Platte, zum Ausziehen kann man noch eine schmale Platte dazwischen legen.
Seit Jahren stört mich diese Tischplatte. Ich mag eigentlich keine Tischdecke, ein Tischläufer bleibt nicht liegen, weil die Oberfläche so glatt ist und ohne was drauf ist der Tisch einfach hässlich wegen diesem Spalt in der Mitte und weil man schon Gebrauchsspuren sieht.

Hat noch jemand so einen geteilten Tisch und was habt ihr drauf liegen?

Ich hoffe auf viele Tipps und Ratschläge, sonst sehe ich schwarz für dieses Teil.

Vielen Dank schon mal.

LG
Silke

Re: Tisch mit geteilter Platte

Antwort von SiJoJoFrAl - 31.08.2013

wir haben nix drauf. Benutzen auch nie Tischdecken. Mich stoert die Ritze aber auch gar nicht. Kann dir somit leider nicht helfen.

Re: Tisch mit geteilter Platte

Antwort von FelisMam - 01.09.2013

Ich habe auch einen Tisch mit Ritze aber das stört mich igendwie so überhaupt nicht.Habe mir da auch noch nie wirklich Gedanken drum gemacht.
Ich habe immer einen langen Läufer drauf mit saisonaler Deko aber trotzdem sieht man sie ja.

Re: Tisch mit geteilter Platte

Antwort von Silke+Co. - 01.09.2013

Hallo,
danke für eure Antworten!
Im Bekanntenkreis haben die meisten so schöne große Massivholztische, da bin ich schon ein bisschen neidisch.
Wir haben keine sooo große Küche, da ist diese Lösung schon die beste, aber irgendwie bin ich schon immer unzufrieden mit dem Schlitz.
Als die Kinder klein waren, hatte ich ewig diese Plastiktischdecken, aber die kann ich echt nicht mehr sehen!
Also bleibt mir nichts anderes übrig, als irgendwann einen neuen Tisch anzuschaffen.
Viele Grüße
Silke

Re: Tisch mit geteilter Platte

Antwort von Jule9B - 01.09.2013

Es gibt doch solche "Unterdecken" für Tischdecken, die gummiert sind und daher nicht rutschen .... vielleicht legst du so eine mal unter deine normale Mitteldecke und freust dich dann, dass sie nicht mehr rutscht. ;)

Ich hatte im Esszimmer einen ausziehbaren Tisch ohne Ritze in der Mitte, aber der Küchentisch hat auch eine Ritze und da hat tatsächlich lange so eine abwaschabre Decke draufgelegen ... wa rnicht hübsch, aber zweckmäßig. Seit die nicht mehr da liegt (weil sie auf die terrasse gewandert ist), hat der Tisch einige Macken abbkommen. :(

Jule

P.S.: Im Esszimmer haben wir jetzt auch einen schönen Massivholztisch (Eiche), der war beim Dänischen Bettenlager gar nicht so teuer.

Re: Tisch mit geteilter Platte

Antwort von Silke+Co. - 02.09.2013

Ja, diese gummierte Unterdecke habe ich bereits, die lag immer unter der abwaschbaren drunter , ich kann das einfach nicht mehr sehen. Das mit der Mitteldecke ist ne gute Idee, nur muss ich das dann teilweise 3 mal täglich zum Essen wegräumen...
Ein neuer Tisch würde mir persönlich am besten gefallen... aber da wir (noch) eine Eckbank haben, müsste ich da ganz umplanen... man merkt´s wahrscheinlich schon - ich bin total unentschlossen. Muss da nochmal in mich gehen.
Danke für alle Ratschläge.
LG
Silke

Re: Tisch mit geteilter Platte

Antwort von Foreignmother - 03.09.2013

Es gibt auch ausklappbare Tische, bei denen beide Plattenteile ganz aufeinander liegen. Dann hast Du keine Ritze in der Mitte. Wenn Du mit einem neuen Tisch spielst, koennte Dir vielleicht ein solcher Tisch gefallen.
Gruss
FM

Re: Tisch mit geteilter Platte

Antwort von Silke+Co. - 03.09.2013

Oh ja, das ist toll! Hab grade mal gegoogelt und was ich gefunden habe, gefällt mir sehr!
Danke für den Tipp!
LG
Silke

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.