Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Frage von janine04 - 24.01.2013

Am allerallerliebsten hätte ich im ganzen Haus die Wände glatt verputzt. :-)
Da wir das aber machen lassen müssten, wäre das ein sehr teurer Spaß, deswegen muss eine "günstigere" Alternative her... :-)
Kennt ihr gute, glatte und schlichte (vorwiegend weiße) Tapeten?

Viele Grüße!

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von janine04 - 24.01.2013

Also ich meine Vliestapeten...papiertapeten sind ja schrecklich anzubringen!:-(

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von Jule9B - 24.01.2013

Es gibt doch diese Tapeten, die sind viel breiter als normale DIN genormte Bahnen und einfach glatt weiß. Ich glaube, das heißt Malervlies? Das kann man tapezieren und dann streichen, dann sind die Wände einfach ganz glatt und können halt in der Wunschfarbe gestrichen werden. Hab ich neulich noch im Baumarkt gesehen. Ob die wie Vliestapeten funktionieren, also mit Wand einkleistern, weiß ich leider nicht.

Jule aus 9B

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von Hase67 - 24.01.2013

Hi,

es gibt tatsächlich auch Malervlies für Laien im Baumarkt, das klebt sich auch genauso wie andere Vliestapete. Allerdings muss da der Untergrund wirklich glatt sein, weil man jede Unebenheit durch die glatte Fläche sieht, und der Untergrund (geht es um einen Neubau?) muss entsprechend vorbereitet sein...

LG

Nicole

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von ebbydos - 25.01.2013

Schau mal aufs Foto, vielleicht kommt sowas in Frage.

Dabei wird ne Art Kleister auf die Wand gestrichen und dann wird mit Druckluft so ne Art Schnipsel an die Wand geschossen, die dann kleben bleiben. Wennd trocken ist, wird es dann noch abgebürstet, dann kommt ne durchsichtige Schicht Lasur (?) drüber und ende. Unkaputtbar, abwaschbar, Wasserfest..

Weiss jetzt nicht mehr, wie man es nennt, aber könnte ich in Erfahrung bringen, wenn du interesse hast.

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von jake94 - 25.01.2013

Es gibt doch 'Easyputz', das kann man selbst mit der Rolle anbringen. Ich weiß nicht, wie da der Untergrund sein muss, könnte mir aber vorstellen, dass Du evtl. dieses bereits angesprochene Malervlies als Unterlage nehmen könntest.

LG
Kerstin

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von Gewitterhexe2 - 25.01.2013

Hallo,

Ich habe im komplette Haus den easyputz verarbeitet. Das funktioniert, solange die wände wirklich glatt sind. Man sieht jede kleine unebenheit , da der putz sehr dünn ist.

Ansonsten sind wir sehr zufrieden damit.
Achso und drunter wird nur haftputz aufgetragen .

Oder eben malervlies und streichen.

Viel Spaß

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von Weasel - 25.01.2013

Wir haben die Küche und die Decken mit diesem Malervlies tapeziert. Dafür müssen aber die Wände vorher wirklich glatt abgezogen und ggfs. geschliffen sein! Man sieht sonst jede noch so winzige Unebenheit.

Wovon du aber auf alle Fälle die Finger lassen solltest, ist flüssige Rauhfaser!!!
Einmal drauf und nur mit mordsmäßigem Einsatz wieder runter! Den Fehler haben wir damals beim Einzug gemacht und das kompl. Treppenhaus damit gestrichen (direkt auf den Putz ). Wollten nämlich auch schnell fertig werden und nicht in eine halbe Baustelle ziehen!
Letztes Jahr haben wir versucht, den Mist mit Heißluft, Putzfräse und anderem Gerät runterzubekommen. Irgendwann haben wir aufgegeben und das Treppenhaus von oben bis unten neu verputzen lassen!

Re: Tapete oder Putz? oder so ähnlich! ;-)

Antwort von janine04 - 25.01.2013

Guten Morgen!
Vielen, lieben Dank für eure hilfreichen Tipps!
Wir fahren am Wochenende mal in den Baumarkt und bringen uns mal auf den neuesten Stand. ;-)
Es ist ein Altbau, wir wissen leider noch nicht, was uns unter der Tapete überrascht. Wenn die Wände eben sind, wäre Malervlies eine gute Alternative...
ansonsten finde ich easy-putz auch eine gute Idee, müsste man aber mal schauen, was so ein Eimer kostet.
Ggf. muss man ja nicht alle Räume damit machen...nach und nach ist ja auch gut....obwohl meine innere Göttin ja nach "ich WILL jetzt schon alles perfekt haben" ruft...

Viele Grüße!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.