Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Frage von Horny - 15.09.2011

Dieses grün muss weg, finds fürchterlich! Her mit euren Ideen!
Hier 2 Bilder des Flures!

Hier geht der Flur Richtung Kinderzimmer. Unter's Fenster kommt ein Expedit Regal 2x2 für die Gesellschaftsspiele und Bücher von den Kindern.

Re: Bild 2

Antwort von Horny - 15.09.2011

Hier geht es Richtung Schlafzimmer !
Unter das Fenster kommt eine Kommode (Kiefer, gelaugt/geölt, evtl. lasiere ich sie noch weiß).

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von Hase67 - 16.09.2011

Hi,

an sich finde ich das Grün nicht so furchtbar, es ist nur ein bisschen viel des Guten (durch das wenige Licht im Flur fühlt man sich da irgendwie wie unter Wasser ;-)).

Zur skandinavischen Wandgestaltung im Flur fände ich es schön, wenn du eine Wand (vielleicht die mit Expedit-Regal, damit es sich farblich abhebt) in einem sanften Graublau streichst, die anderen Wände in einem hellen Cremeton. Hübsch wäre es auch wegen des schmalen Raums, die Wände optisch mit einer weißen Leiste zu unterteilen, über der du kleine Bilder in Reihe anordnen könntest (dann würde ich den Bereich unterhalb der Leiste allerdings andersfarbig streichen als darüber). Schön zum Shabby- und Skandinavienstil passen für mich als Farben hellblau, Creme, weiß, und sattes Rot (mit einem Stich ins Bräunliche), außerdem als Materialien Korb und helles Holz. Beim gelben Möbelhaus finden sich sicherlich die passenden Accessoires dazu ;-)

LG

Nicole

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von Charlie+Lola - 16.09.2011

wenn du die Wände streichst würde ich die Türrahmen und die Decke gleich mit Streichen. Ich würde die als erstes weiß streichen. Mag so Holzorgien nicht..........Farbe würde ich nur an eine Wand machen, am besten an die vom hellerem Fenster.
Was dunkles würde ich da gar nicht streichen...............grad wenn es dunklere Ecken gibt hilft weiß oder klare helle Farben.

Cremetöne sind auch nicht meines, aber das muß ja jeder selber wissen.

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von *Suse* - 17.09.2011

Wenn das passt, würde ich dir auch empfehlen, zwei 2x4 Expedit hochkant rechts und links neben das Fenster zu stellen, dann aber an der Wand befestigen, weil die sonst kippen könnten. (Falls das von der Breite nicht passt, die BEST°A Regale sind etwas schmaler). Damit das offene Regal nicht zu unruhig wirkt (sieht schnell unordentlich aus mit Büchern und Spielen, unbedingt Körbe oder Kästen verwenden, z.B. BRANÄS oder KASSETT. (Oder evtl. einen Vorhang vor das Regal hängen?)

Dazwischen unters Fenster eine Bank (bei Ikea gibt es jetzt SIGURD, habe ich und ist supertoll, stabil usw.). Oder evtl. einen Korbstuhl (jetzt für die kältere Jahreszeit mit einem Schaffell, als superkuscheligen Leseplatz?)

Die Wände würde ich hellgrau streichen, da gibt es von Schöner Wohnen Farbe den Ton "Pearl". Grau klingt erstmal schrecklich, aber was wirklich schrecklich ist, ist etwas weiß zu lassen. Wenn du mit Expedit und Sigurd weiße Möbel hast, heben sie sich schön von der grauen Wand ab, ohne dass du dort direkt eine "Farbe" hast. Du könntest die unteren zwei Drittel der Wand streichen, das gibt dem Raum auch mehr Höhe (also oberes Drittel dann weiß).

Farbe kannst du nämlich mit Kissen und Deko reinbringen, du brauchst ja auch noch Vorhänge für dei Fenster. Auch da wirst du sicher bei Ikea fündig, ich würde einfach zwei Schals rechts und links an eine klassische Holzstange (weiß) hängen und mit Raffhaltern zur Seite raffen. Farblich schließe ich mich den anderen an: Wenn du magst, verschiedene Blautöne, und ein paar wenige knallrote Akzente, z.B. Lampe, Kissen. Vielleicht streichst du sogar den Fensterrahmen rot, falls das geht. Oder stellst einen roten Blumentopf mit einer schönen Pflanze dorthin.

Als Deko auf jeden Fall eine Menge weißer Bilderrahmen kombinieren mit schönen Familienfotos (evtl. Haustiere nicht vergessen) oder auch tiefere Rahmen mit normalen kombinieren.

Der Flur ist an sich schön und auch recht groß und hell, du kriegst das bestimmt super hin!!

P.S.: Nein, ich arbeite nicht für Ikea. Aber ich würde sagen, Einrichten ist mein Hobby geworden und Ikea hat einfach ganz tolle Sachen und vor allem sind die allermeisten Sachen wirklich bezahlbar. Man muss nicht alles von dort haben, aber es kombiniert sich gut mit deren Möbeln. ;)

P.P.S.: In deiner Bibliothek gibt es sicher die schönen Wohnzeitungen auszuleihen - ich lese regelmäßig die "Wohnidee", da bekommt man viele schöne Anregungen und Tipps!!!

Viele liebe Grüße
Suse

Re: Bild 2

Antwort von jake94 - 15.09.2011

Hm, skandinavischer Stil sagst Du...

Also ich würde dann die Wände weiß streichen, dann unter einem Fenster eine weiße Kommode, unter dem anderen Fenster so eine Truhenbank (beides shabby oder Landhausstil). Auf die Bank einige Kissen im Mustermix (Blümchen, Streifen, Kariert, Farben sollten miteinander harmonieren, evtl. viel rot/weiß).

Schau mal hier:
http://www.nostalgieimkinderzimmer.de/
da klickst Du Greengate an und findest viele hübsche Accessoires und Farbideen.

LG
Kerstin

Expedit 2x2

Antwort von momoo - 16.09.2011

Erfahrung: Expedit 2x2 geplant für die Bücher UND Spiele DER (offensichtlich mehrere) Kinder....

Das reicht NICHT!!

Du hast doch rechts und links neben dem Fenster auch Platz.
ALSO rechts und links neben dem Fenster mit Regalen (gern auch Expedit) bis nach oben und dazwischen (unter dem Fenster) ausfüllen (z.B. Expedit).
Kissen drauf und schon ist noch ne Schmökerecke entstanden.

LG momoo

Der Tipp hat jetzt zwar nichts mit skandinavischem Stil zu tun ABER ist ne Erfahrungssache.

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von *Suse* - 17.09.2011

Habe jetzt nochmal deine Bilder angesehen und denke, da passt eher das schmale Expedit hin. Hab dir ein Inspiration Board gemacht, vielleicht gefällt es dir ja ... ;) Ich mach das immer so, dann kann man sich manche Sachen besser vorstellen.

Viele liebe Grüße
Suse

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von Kira75 - 17.09.2011

wie/wo macht man denn so ein "Inspiration Board"?

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von *Suse* - 17.09.2011

Ich mach das mit meinem Grafikprogramm, kopiere mir einfach die Bilder da rein, um die es geht, schneide die ggf. zu, passe die Größen an und kann dann mal alles zusammen betrachten und gucken, wie es aussehen würde. Ich arbeite mit PhotoImpact, da kenne ich mich inzwischen gut aus und habe sowas relativ schnell zusammengeklickt. Wenn ich was neues hinzufügen möchte, ist es auch schnell geändert (je nachdem in welchem Format man es speichert). Ich habe sowas für fast jeden Raum in unserem Haus gemacht und bin damit gut gefahren, es sah dann auch "in echt" immer gut zusammen aus.

Viele liebe Grüße
Suse

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von Kira75 - 17.09.2011

ah, gute Idee, hört sich aber kompliziert an :)
hab gehofft das kann man direkt bei Ikea.de machen :))

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von *Suse* - 17.09.2011

Leider nicht (soweit ich weiß), aber das wäre wirklich eine tolle Idee.
Ich ahb den Vorteil, dass ich Sachen von allen möglichen Quellen kombinieren kann, ich hab ja auch nicht ALLES von Ikea. ;)

Suse

Re: Suche eine Idee zur Flurgestaltung , evtl. Skandinavischer Stil?

Antwort von Kira75 - 17.09.2011

auch wieder wahr, ich hab (so gut wie) nichts von Ikea, wäre für mich also eh nicht sinnvoll

Selber Flur! ;-)

Antwort von Jamu - 17.09.2011

Hi,

wir haben fast den selben Flur bis auf die breitere Ecke bei euch!
Bei uns kommt man die Treppe hoch, oben macht sie jedoch so einen halben Knick. Dort gehen die 4 Türen zum SZ, 2x KIZI und 1x Spielzimmer ab (quasi im Quadrat!).

Dann ab Geländer vorbei wie bei euch Richtung Fenster - auch mittig wie bei euch! Rechts ist das Bad, links ist keine Tür.
Ich habe ans Fenster links schräg einen alten Schaukelstul als Deko stehen. An der langen Wand parallel zur Treppe habe ich zwei schmale lange Regale quer hängend an die Wand nebeneinander/aneinander.
Darin stehen Bücher. Dadrüber habe ich ebenfalls in weiß ein langes Regalbrett auf dem Kleindeko steht.

Dadrüber 2 Acrylbilder in mittelgroß!

Boden sind alte helle Holzdielen, Wände waren auch ehemals grün - 70er Jahre grün eben! ;-))
Nun sind sie hellcreme. Am Fenster ein weißes Plíssée und ein hellcreme Store.

Re: HEY,Danke für eure super IDEEN,aber noch eine FRAGE mit Bild

Antwort von Horny - 18.09.2011

Das mit dem hellgrau und den roten Deko Tupfen gefiel mir am besten. Bis auf den Rattanstuhl, da wir unseren Ekkorre Hängesessel (wie praktisch, dieser ist ja auch hellgrau und rot ) aufhängen!

Aber noch eine Frage :
Ich habe ja unten auch noch Flur, sollte man diesen dann im gleichen Stil gestalten? Wäre wahrscheinlich am sinnvollsten, schon wegen der Treppe, weil die Flure ja darüber sozusagen ineinander übergehen....

Re: Bild 2

Antwort von Horny - 18.09.2011

An der Treppe diese Eichenpanelle bin ich grade am lackieren, wird weiß.
Der Flur wirkt auf den Bildern leider recht dunkel, ist er aber nicht, ich habe nur abends fotografiert...

Die Treppe wird erstmal so bleiben. Aber sobald ich mal nen "Rappel" kriege, wird die Treppe auch neu lackiert.

Re: HEY,Danke für eure super IDEEN,aber noch eine FRAGE mit Bild

Antwort von *Suse* - 18.09.2011

Huhu, schön dass dir ein paar Ideen schon was gebracht haben.

Ich denke, man muss oben und unteren Flur nicht unbedingt total passend stylen, aber andererseits sollte es auch kein totaler Bruch sein. Wobei das unwahrschienlich ist. Ich halte mich immer an das Motto: Wenn du Dinge kombinierst, die dir gut gefallen, werden sie auch gut zusammenpassen - dein Geschmack sit das, was sie miteinander verbindet.

Das erste, was mir im unteren Flur auffällt, ist der Heizkörper am unteren Ende der Treppe. Den würde ich definitiv mit einer Verkleidung verbergen, da gibt es doch diese tollen Teile - wie nennt man die eigentlich?? Ich hänge mal ein Bild dran. Die sind luftig, so dass der Heizkörper seiner Funktion nachkommen kann, da die Luft zirkulieren kann. Und obendrein hättest du obendrauf eine Ablage. Da kann man z.B. Körbchen draufstellen, in die man beim Reinkommen Schlüsel und sowas reinwerfen kann. Und dann würde ich da einen Spiegel drüberhängen, um dem relativ langen schmalen Raum etwas Weite zu geben.

Dieses ganze Holz (sehe ich das richtig, der ganze Treppenunterbau ist mit Holz verkleidet?) und die Türzargen würde ich weiß überstreichen (oben übrigens auch), ist ja kein großer Aufwand. Weil dieser Holzton echt nicht mit einem skandinavischen Wohnstil zu vereinbaren ist. ;)

Und an der langen Wand im Flur könnte man noch eine schöne Galerie mit vielen Bilderrahmen machen, weil es so aussieht, als sei das relativ schmal, also dass man schlecht da durchkommt, wenn da jetzt noch was stehen würde.

Was mich wundert, ist die Glastür, auf die man zuläuft, wenn man zur Haustür reinkommt, und dahinter sind Fliesen? Was ist denn das für ein Zimmer? Bad kann ja wohl schlecht sein mit Glastür. Vielleicht könnte man da auch eine schöne weiße Holztür verwenden, weil das mit der Glastür den Flur noch zusätzlich verlängert.

Re: Bild 2

Antwort von Hase67 - 18.09.2011

Hi,

täuscht das, oder sind die Türen im Erdgeschoss dunkler als oben? Zu einem rustikalen Eichenton (so sieht es auf dem Bild aus) fände ich ein helles, pudriges Grau nämlich gar nicht passend (Eiche hat so einen Gelbstich, der sich mit Grau beißt). Grau braucht Farbtupfer und weiß, um es lebendig zu machen.

Außerdem würde ich den schwarzen Handlauf der Treppe weiß (oder eben auch hellgrau) lackieren, das sieht sicher sehr edel aus.

Wegen des Übergangs: Die "Kante", die ihr jetzt habt, finde ich eigentlich nicht störend - evtl. kannst du ja dort auch eine Zierleiste anbringen, um die Bereiche voneinander abzutrennen. Generell aber finde ich, dass diese Kombi aus rustikalen Holztüren, weißen Wänden und schwarzem Treppenhandlauf eher trist und kahl wirkt, die Wände wirken da so nackt und werden von der strengen Rahmen- und Handlauffarbe erdrückt.

LG

Nicole

Re: Suse

Antwort von Horny - 18.09.2011

*lach* das ist keine Glastür!
Da geht es zum Gäste WC- die Tür war ausgehangen *lach*

Hmm, das mit dem Heizkörper verkleiden ist ne gute Idee. Ob das mit den Türen und Türrahmen lackieren geht, bezweifel ich- da nur Mietshaus :/

Re: Suse

Antwort von *Suse* - 18.09.2011

Oh Mann, ich hab mich schon gewundert. ;)

Also du kannst ja mal beim Vermieter nachfragen - wenn man es ordentlich macht, ist der vielleicht gar nicht abgeneigt. Ist nämlich immer schwierig, mit solchen Holzfarben zu kombinieren - bzw. nicht schwierig, aber man ist halt schon relativ festgelegt. Vielleicht kannst du dem Vermieter das ja auch schmackhaft machen, indem du sagst, dass es dann neutraler sit und später leichter weiter zu vermieten. Was ja auch stimmt.

Suse

Wir haben einmal komplett von oben ...

Antwort von Jamu - 19.09.2011

... nach unten im Treppenhaus die Wand runter tapeziert und zwar bunt gestreift!!! Jeder der hier reinkommt findet es super!

Und der Rest ist wie ich o.g. habe!!!!

Im ersten Posting!

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.