Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Suche Bett - Ideen, Inspiration, Bilder, Empfehlungen von Quellen... ???

Frage von *Suse* - 10.04.2012

Wir wollen uns endlich mal ein neues Bett kaufen, da wir immer noch in einem kleinen (1,40 m Breite) Bett schlafen, häufig zu dritt (mit Kind) und das zwar irgendwie kuschelig ist, aber man doch wenig Schlaf bekommt, wenn man immer einen Arm im Gesicht hat oder so. ;) In der alten Wohnung war das Zimmerchen so klein, da hätte sowieso nichts Größeres reingepasst.

Wir brauchen also unbedingt was größeres und da wir jetzt ein größeres Schlafzimmer haben, ist auch genug Platz da.

Habt ihr Betten in 1,80 m Breit oder 2 m? Ich bin da unsicher, was für uns das richtige ist. Am Anfang wird es sowieso ungwohnt sein, so viel Platz zu haben... aber dann weiß man das bestimmt auch zu schätzen.

Wir möchten unbedingt ein Massivholzbett, vielleicht aus Eiche oder Kernbuche oder so, eher naturbelassen (geölt). Total stabil, also nicht sowas wie dänisches Bettenlager oder Ikea oder so (sonst mag ich die Sachen da schon, aber diesmal soll es was "richtig tolles" sein, das Bett wird dann sicher etliche Jahre aushalten, hoffe ich). Eher "rustikal" als irgenwie "topmodern".
Problem: Das Kopfteil soll unter der Dachschräge stehen und der Drempel ist nur ca. 85 cm hoch. Welche Betten haben so ein niedriges Kopfteil?

Wir haben eine weiße Kommode im Schlafzimmer, die ich ganz schön finde, wer hat Massivholzmöbel mit weiß kombiniert und findet das schön? Hat jemand Fotos?

Wer hat Ideen, Anregungen, Bilder etc.?? Oder eine Empfehlung, wo man sowas bekommt? Ich schaue immer gern viel herum, bevor ich so eine größere Anschaffung mache, ich denke ja mal, dass man mit Lattenrosten und Matratzen sicher mit 2500 Euro rechnen muss, vielleicht sogar etwas mehr.

Suse

Re: Suche Bett - Ideen, Inspiration, Bilder, Empfehlungen von Quellen... ???

Antwort von dani_j_j - 10.04.2012

wenn genug Platz ist, würd ich 2meter breit nehmen

wir haben selbst gebaut, und konnten dann das Kopfteil genau der Schräge anpassen....

Massivholz find ich toll, Eiche oder Kernbuche ist allerdings nicht so mein Geschmack und ich würd es nocht zu einer weißen Kommode kombinieren

Bilder gibts bei zimmerschau.de

ich würd die möbelhäuser der Umgebung abklappern, auch kleinere

preislich kann man auf jeden Fall günstiger wegkommen und trotzdem was "Rechts" bekommen

Re: Suche Bett - Ideen, Inspiration, Bilder, Empfehlungen von Quellen... ???

Antwort von safie - 10.04.2012

Wir haben ein 2x2 m Bett und Platz ohne Ende, auch wenn mal 2 Kinder nachts zum weiterschlafen kommen!

Ich würde einfach mal div. Möbelhäuser nach Betten durchstöbern:)

Re: Suche Bett - Ideen, Inspiration, Bilder, Empfehlungen von Quellen... ???

Antwort von Mehtab - 10.04.2012

Hallo Suse,

wir haben auch ein 2 x 2 Meter-Massivholz-Bett, weil es einfach bequemer ist. Gekauft habe ich es in einem Geschäft für Massivholzmöbel, das es aber leider schon nicht mehr gibt. Unseres ist in Kiefer, weil wir auch den Schrank und die Nachtkästchen in Kiefer haben.

Viele Erfolg

Mehtab

Re: Suche Bett - Ideen, Inspiration, Bilder, Empfehlungen von Quellen... ???

Antwort von Hase67 - 11.04.2012

Hi, wir haben unser Massivholzbett seinerzeit beim "Holzladen" (entspricht glaube ich, der Kette möbelum) gekauft und mit IKEA-Matratzen (Sultan) kombiniert. Unser Bett misst 1,80 und reicht uns vollkommen aus, aber 2 m sind natürlich Luxus, wenn ihr den Platz habt. Wir haben seinerzeit übrigens keine 2.500 Euro für das Gesamtpaket bezahlt, eher einen Tausender weniger. LG Nicole

Re: Suche Bett - Ideen, Inspiration, Bilder, Empfehlungen von Quellen... ???

Antwort von Christine70 - 13.04.2012

für mich war es damals wichtig, daß zwei getrennte matratzen da sind. also haben wir ein 2x2 m bett genommen. wir hatten vorher eines mit 1,60 und nur einer matratze, da wurde ich jedesmal wach, wenn sich mein mann umgedreht hat.

wenn platz da ist, auf jeden fall 2x2 m

Danke

Antwort von *Suse* - 11.04.2012

Danke für eure Tipps!
Na mir wäre es auch lieber, ich könnte etwas weniger ausgeben. Ich hab jetzt einfach mal das schlimmste angenommen, Massivholzbetten sind ja schon nicht ganz billig und wenn ich mir die Preise für Lattenroste und Matratzen angucke - meine Güte. Und ich weiß nichtmal genau, was für eine Matratze ich brauche/möchte...
Beim Lattenrost hingegen werden wir, denke ich, nicht so viel Geld ausgeben, wir haben jetzt so ganz wilde, wo man alles mögliche verstellen kann, nutzen das aber überhaupt nicht. Wir haben die wirklich noch kein einziges Mal verstellt in den ganzen Jahren, die wir die haben. Mal schauen ...
Viele Grüße
Suse

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.