Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

so das Kinderzimmer meiner 5 jährigen ist fertig.

Frage von alexa24 - 08.09.2011

war eine schwere geburt bis sie sich für die richtigen möbel entscheiden konnte. aber sie ist glücklich und sehr zufrieden.

da wo der maltisch steht kommt im winter ein Haba Skribbel schreibtisch + stuhl hin. und die wan wird dann noch gestrichen.

foto schrank

Antwort von alexa24 - 08.09.2011

.

Re: so das Kinderzimmer meiner 5 jährigen ist fertig.

Antwort von montpelle - 08.09.2011

Warum habt ihr den Fußboden nicht erneuert ?

Paßt alles toll zusammen, bis auf den fußboden... Mir stuenden auch noch

Antwort von peekaboo - 08.09.2011

Die spielekisten zu hoch und wnn die schwer sind, kann die luette sie nicht runternhmen..
Lg
Peeka

Re: so das Kinderzimmer meiner 5 jährigen ist fertig.

Antwort von Tippel33 - 08.09.2011

Der Fußboden würde mich auch massiv stören, das ist so schon kein schöner Boden und für´s Kinderzimmer erst recht nicht....
Außerdem finde ich das Kinderzimmer irgendwie "möhlig", so wuselig und überladen....

Re: so das Kinderzimmer meiner 5 jährigen ist fertig.

Antwort von Mama von Jonas und Lea - 09.09.2011

Ich finds nett. Wir suchen auch noch passende Möbel für das Zimmer meines Sohnes. Aufgrund der vielen Schrägen ist es nicht so einfach, zumal wir möglichst viel unterzubringen haben.
V. G.

Re: so das Kinderzimmer meiner 5 jährigen ist fertig.

Antwort von Princess01 - 12.09.2011

Ich hätte auch neuen Teppich reingemacht und irgentwie mehr aussortiert, die Wände einheitlicher gestaltet etc.
Das wirkt alles so unruhig und irgentwie wie Kleinkind.
Mein Sohn ist 5 und hat auch sein Zimmer mitgestaltet, er wollte Streifentapete, Rest hellblau, Streifenraffrollo und beigen Teppich...
Er hat Kiefermöbel die mein Papa gebaut hat.
Ist alles immer geschmackssache aber wenn man sich schon die Mühe macht, das hätte ich alles ordentlich gemacht.

Re: so das Kinderzimmer meiner 5 jährigen ist fertig.

Antwort von Hase67 - 12.09.2011

Hi,

der Fußboden wurde ja schon kommentiert, ich würde da auch etwas ändern, weil so große Flächen die Raumwirkung enorm beeinflussen.

Ein bisschen schade finde ich, dass deine Tochter so tolle, teure Möbel bekommen hat und die wegen der Anordnung und dem Restkruscht so gar nicht zur Geltung kommen :-(. Ich finde auch nicht, dass man einem 5-jährigen Kind die Gestaltung seines Kinderzimmers und die Anordnung der Möbel komplett allein überlassen sollte - Kinder in dem Alter können doch noch gar nicht überblicken, wie Möbel am sinnvollsten angeordnet sind und wie sie wo am besten drankommen, das fällt selbst meiner Elfjährigen noch teilweise schwer (und die ist sonst sehr selbstständig und stilsicher).

Mein Fazit: Ich hätte da an einigen Stellen mein Veto eingelegt und versucht, für mehr Stimmigkeit und optische Ruhe im Zimmer zu sorgen - in so einem Kinderzimmer würde ich persönlich nach einiger Zeit einen Rappel kriegen ;-)

LG

Nicole

Re: so das Kinderzimmer meiner 5 jährigen ist fertig.

Antwort von ella*** - 12.09.2011

sei nicht böse,aber das Zimmer sieht aus als hätte es eine Reno nötig.
Boden,Wände und viel zu viel Klutter im Zimmer.

lg

foto 3 räuberhöhle und kuschelecke

Antwort von alexa24 - 08.09.2011

.

foto 4

Antwort von alexa24 - 08.09.2011

hier kommt wie gesagt noch der schreibtisch hin. und die wan wird anders gestaltet. die wand stamm noch von ihrem schiffsbett.

montpelle

Antwort von alexa24 - 08.09.2011

weil ich so etwas in einem mietshaus nicht mache

Re: montpelle

Antwort von Luni2701 - 08.09.2011

der boden würd mich wohl auch stören und ich hätte wohl wenigstens einfach so nen billigen Teppich (auslegeware) drübergelegt. Das macht nen riesen unterschied.

@Alexa: du machst in einem Mietshaus keinen neuen Bodenbelag rein?

Antwort von Charlie+Lola - 11.09.2011

Soll kein Angriff sein, aber ich habe die meiste Zeit meines Leben bisher in Mietswohnungen oder Mietshäusern verbracht und habe immer neuen Belag reingemacht..........meinste ich leb mit dem Micky Mouse Teppich nur weil mein Vorbesitzer den toll fand................finde ich komisch.

Was steht denn im Mietsvertrag?

Re: montpelle

Antwort von alexa24 - 08.09.2011

bin noch auf der suche nach einem schöneren größeren teppich, bis jetzt ohne erfolg. will jedoch keinen teppichboden haben.

Re: montpelle

Antwort von stella_die_erste - 08.09.2011

Sei mir nicht böse, aber der Boden ist potthäßlich und paßt so gar nicht in ein Kinderzimmer. Eigentlich paßt der nirgends hin im Jahr 2011.

Warum legst Du nicht wenigstens Laminat drüber? Das kannst Du beim Auszug spurlos wieder entfernen..

Ich bin ehrlich, mich haut das Zimmer nicht vom Hocker (und das hat nichts mit dem Boden zu tun), aber das muß es ja auch nicht. Hätte es ganz anders gemacht, irgendwie schlichter und stimmiger.

Aber Hauptsache, dem Kind gefällt es :-)

Re: montpelle

Antwort von Tippel33 - 09.09.2011

Ich glaube die Möbel selbst würden ganz gut aussehen, aber in dem Gewusel kommen sie nicht zur Geltung, sie wirken einfach nicht ...
Dem Zimmer fehlt es irgendwie an Struktur....es ist einfach wuselig und unruhig.... nicht gemütlich.

Re: montpelle

Antwort von alexa24 - 09.09.2011

das zimmer hat meine tochter eingerichtet und sie hat bestimmt wo was hinkommt, ich find es super schön. und ihr habt recht, hauptsache sie ist glücklich und fühl sich pudelwohl

schönes wochenene und lg alex

sorry - aber ich finde es hässlich und vollkommen überladen mit spielzeug! o.t

Antwort von mandala67 - 15.09.2011


Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.