Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Schranktüren retten

Frage von stjerne - 02.08.2013

Meine Tochter hat ihren Schrank mit blöden Aufklebern zugepflastert, die teilweise nicht mehr abgehen. Jetzt mag sie es selbst nicht mehr leiden und ich überlege, die Türen eventuell mit Folie zu überziehen?

Der Schrank ist aus Holz, ein altes Ikea-Stück, habe im Internet sogar noch ein Foto davon gefunden. Was könnte darauf gut halten und wie bringt man es geschickt an, ohne dass dabei hässliche Blasen entstehen?

Re: Schranktüren retten

Antwort von Loraley - 02.08.2013

Ich würde die Schranktüren abschleifen und neu lackieren. Bei Folie musst du sehr sauber arbeiten und wenn die Türen durch die Kleberreste nicht 100% plan sind, kriegt das ganze Hubbel.

Re: Schranktüren retten

Antwort von nalam - 02.08.2013

Wenn es nur dir Türfronten betrifft würde ich einen Spiegel drüber machen

lg

Re: Schranktüren retten

Antwort von speedy - 02.08.2013

Hey, das ist Fridolin - das war mein alter Kleiderschrank im Kizi, jetzt haben meine Jungs ihn als Schrank. Da die Türen und die Seiten komplett massiv sind, würde ich sie einfach abschleifen und ggf. neu lackieren. Folie drüber empfinde ich bei Massivholz als Frevel.
Ich würde die Aufkleberreste einweichen in Seifenwasser, abkratzen, anschleifen und dann neu lackieren.

Gruß, Speedy

Re: Schranktüren retten

Antwort von Luni2701 - 03.08.2013

bei folie wirst du aber die klebereste durch die folie sehen, also die abdrücke davon. Ich würde die soweit es geht abkratzen und wenn du was draufkleben willst ne dicke Fliestapete nehmen.

Re: Schranktüren retten

Antwort von Jule9B - 03.08.2013

Ich hab das hier schon mehrmals geschrieben (also ich glaube im Haushaltsforum) - es gibt im Baumarkt einen Aufkleberentferner, mit dem ich bisher immer alles abgekriegt habe, und zwar restlos.

Folie auf Massivholz ist gaaaanz böse. ;)

Jule aus 9B

Fridolin

Antwort von stjerne - 02.08.2013

Hey, noch jemand mit Fridolin! Unser Fridolin ist von 1996 und geht schon etwas außeinander, deshalb ist mir abschleifen eigentlich etwas zuviel Aufwand.

Wir haben ihr Zimmer gerade neu gestrichen (petrol) und ich dachte ein türkis-weißes Muster könnte ganz gut wirken.

Spiegel ist aber auch ,mal ein Gedanke!

Ich rede ja nicht von Holzimitat...

Antwort von stjerne - 03.08.2013

... sondern eher von Tapete oder so. Könnte mir das ganz nett vorstellen, da auf den Türen ja jeweils ein Feld abgesetzt ist, das man gestalten könnte.

Es reicht leider auch nicht, die Aufkleber zu entfernen, denn an einer Stelle ist das Holz nun total kaputt. Da hat meine Tochter mal allein einen Aufkleber entfernt und um die Stelle dann zu kaschieren, hat sie Paper mit Klebstoff draufgepappt.

Aber im Moment tendiere ich sowieso zur Spiegellösung.

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.