Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Schlafzimmer, wäre das zu krass??

Frage von CelinasMama - 04.08.2013

Hallo...

meint ihr das wäre zu Krass wenn man die Wand hinterm Bett silber und die Seitenwände schwarz tapeziert? Dazu neue Gardinenstange und silberne Vorhänge... In meinem Kopf sieht das suuuuper aus, aber ob das dann nicht doch ein wenig zu dunkel wird..?!


Bis auf den Fernseher der jetzt neu ist sieht es jetzt so aus.Gegenüber vom Bett stehen 2 3Türige Kleiderschränke in Buche, die ich dann irgendwann wenns passt gegen einen Schwebetürenschrank mit Spiegelfront tauschen möchte... was meint ihr?

Re: Schlafzimmer, wäre das zu krass??

Antwort von Jule9B - 04.08.2013

Ich habe eine Wand schwarz im Schlafzimmer und es sieht super aus - gemütlich!!! Es ist durchaus im Moment ein Trend mit den dunklen Wandfarben. Spiegel im Schlafzimmer würde ich allerdings nicht zu großflächig machen.

Guck mal hier:
http://pinterest.com/pin/152770612332346911/

http://pinterest.com/pin/176625616609224871/

http://pinterest.com/pin/160088961726705791/

http://pinterest.com/pin/256423772506676897/

Viele liebe Grüße
Jule aus 9B

Re: Schlafzimmer, wäre das zu krass??

Antwort von CelinasMama - 04.08.2013

danke. Genau wie auf den Bildern, stell ich es mir eben auch gemütlich und "edel" vor. Warum meinst du keine zu großen Spiegelflächen??? Ich dachte dass das dann vielleicht heller wirkt als wenn man normale Fronten hätte...?!

Re: Schlafzimmer, wäre das zu krass??

Antwort von Fru - 04.08.2013

Klingt in meinem Kopf wie ein Darkroom...sorry....

Die Kombi zwischen schwarz und silber ist zwar chick, aber die Wände?

Falls Du es tatsächlich umsetzen solltest, wäre ich auf die Bilder gespannt

Ich habe eine recht dunkel graue Wand im Schlafzimmer aber der Rest ist weiß...

Re: Schlafzimmer, wäre das zu krass??

Antwort von FelisMam - 04.08.2013

Machen kann man das sicherlich und auf den links von Jule sieht es auch toll aus.
Ich denke aber euer Bett ist dafür zu dunkel und es wirkt dann alles sehr dunkel.

Re: Schlafzimmer, wäre das zu krass??

Antwort von CelinasMama - 04.08.2013

genau das ist ja mein Problem, ich denke auf der einen Seite es wird super aussehen, und auf der anderen es wird zu dunkel. Engelchen und Teufelchen sitzen auf meinen Schultern :(( Einfach mal so ausprobieren geht ja leider nicht....

Re: Schlafzimmer, wäre das zu krass??

Antwort von Jule9B - 04.08.2013

Magst du es denn dunkel? Ich finde gerad eim Schlafzimmer kann man das absolut machen. Ich spiele sogar mit dem Gedanken eine Wand in der Küche oder im Wohnzimmer schwarz zu machen, weil das sowohl zu den weißen als auch zu den eichefarbenen Möbeln super aussieht. Da habe ich auch jeweils genug Licht...

Aber im Schlafzimmer braucht man es ja nicht hell, da will man es ja gemütlich haben oder eben schlafen. Also beruhigend. Das finde ich mit dunklen Farben genau richtig. Für meine Wand im Schlafzimmer habe ich diese Tim Mälzer "Farbrezept" Farbe "Graue Eminenz" genommen und unverdünnt an die Wand. Mir gefällt es absolut!!! Eigentlich wollte ich es gar nicht so dunkel haben, aber es sieht wirklich gut aus.

http://www.alpina-farben.de/produkte/produkt-details/farbrezepte-wandfarbe-graue-eminenz/show/

Jule

Kopfkino :)

Antwort von anna1979 - 04.08.2013

Ich mußte da spontan an Folterhöhle und Sarg als Bett denken.
Ich kann gerade vom Handy die Links von Jule nicht öffnen, aber ne schwarze Wand,auch wenn nur eine, wäre mir nix. Für mich muß das Schlafzimmer warm rüberkommen, gemütlich und schick. Wie wär's denn mit nen kräftigem Violett? Finde da kann man sich auch viel austoben.

Re: Kopfkino :)

Antwort von Jule9B - 05.08.2013

Violett soll man für Schlafzimmer nciht verwenden, weil es anregend wirkt und man in dem Zimmer ja schließlich zur Ruhe kommen will. Genau so mit Orange, was sonst sehr schön sein kan, aber nicht im Schlafzimmer.

Kombiniert man Schwarz mit Korbmaterialien, beigen Farbtönen und z.B. Leinen, dann kann es durchaus auch gemütlich wirken, aber hier geht es ja wohl eher um einen eleganten Look, der darf dann auch kühler wirken. Jeder fühlt sich eben anders wohl.

Kopfkino :)

Antwort von anna1979 - 05.08.2013

Da sind die Geschmäcker echt verschieden. Schwarz wär für mich im Schlafzimmer ein Albtraum. Ne kräftige Farbe dagegen mit warmer Kombi und Deko ein Hingucker fûr mich. Ich werd wohl immer etwas aus der Reihe fallen:)

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.