Startseite Forenarchiv Einrichten
Einrichten

Beitrag aus dem Forum Einrichten

Robuste Wandfarbe ......

Frage von MeineZweiSüßen - 07.03.2011

Hallo zusammen,
wir möchten unseren Vorraum neu malen etc. Zuerst hab ich bei einer Freundin gesehen, daß sie alles mit Latexfarbe bemalt haben. Sie ist sehr zufrieden damit, sagt, daß sie alles naß abputzen kann und daher ewig was von diesen Wänden hat. Allerdings zweifle ich ein bißchen, da ich gehört habe, daß man diese Latexfarbe nicht mehr übermalen kann bzw. sehr schwierig wieder wegbekommt. Jetzt hatte ich die Idee, ob ich mir normale weiße Fassadenfarbe besorgen sollte und mir diese selbst in die gewünschte Farbe mische. Die müßte dann ja auch sehr robust und ev. leicht feucht abzuwischen sein oder? Hat jemand zufällig das mal ausprobiert. Wie sieht es denn mit dem Geruch der Fassadenfarbe aus? Bedenklich? Freue mich auf viele Antworten. Danke, Nicole!

Re: Robuste Wandfarbe ......

Antwort von Cassie - 07.03.2011

\"Echte Latexfarbe\" kann man quasi nicht überstreichen, da hast du recht. Allerdings bekommt man die auch nicht mehr wirklich zu kaufen, bzw sie ist wohl schweineteuer. Deine Freundin hat sicher eine normale Dispersionsfarbe mit den Eigenschaften einer Latexfarbe an der Wand. Im Baumarkt wird sie als Latexfarbe verkauft, es ist aber kein Latex mehr drin enthalten. So ist die Wand dann abwaschbar, die Farbe ist aber dennoch überstreichbar. Wir haben so eine Farbe in der Küche und im Bad an der Wand und ich mag sich nicht mehr missen ;). Im Bad haben wir auch schon überstrichen und es hat problemlos gedeckt.

Guck dir das hier mal an:

http://de.wikipedia.org/wiki/Latexfarbe

LG,

cassie (Malertochter ;))

Re: Robuste Wandfarbe ......

Antwort von irene+nina - 07.03.2011

hallo,

also latexfarbe kenn ich jetzt nicht. kenn mich mit den farbenzeugs dann doch nicht so aus. aber wir haben ja vor kurzem auch erst unser gesamtes haus gestrichen. im bad haben wir auch so ein küchen- und badweiß. glaub, dass die farbe so hieß. die kann man auch feucht abwischen.
vielleicht wäre das was?

lg irene

Re: Robuste Wandfarbe ......

Antwort von leta - 08.03.2011

Zu der Fassadenfarbe kann ich nichts sagen. Aber von der Latexfarbe würde ich dringend abraten. Unsere Vormieter hatten alle Räume mit bunten Latexfarben gestrichen und es war ein absoluter Alptraum, die zu überstreichen. Das war aber noch das kleinste Problem. Einige Monate später hatten wir dann Schimmel in der Wohnung....der Gutachter schlug die Hände über dem Kopf zusammen, als er von der Latexfarbe erfuhr. Die erzeugt wohl einen \"Schwitzkasteneffekt\" wenn sie so großflächig eingesetzt wird.

Danke euch ......

Antwort von MeineZweiSüßen - 08.03.2011

für eure Antworten.
Ich glaub die richtige Latexfarbe laß ich wohl besser. Werde mich mal nach der Dispersionsfarbe bzw. diese Küchen- und Badfarbe umsehen, klingt irgendwie viel sinnvoller.
Schönen Gruß

Re: Robuste Wandfarbe ......

Antwort von sternenfee75 - 07.03.2011

Wir haben auch die sogenannte Latexfarbe, finde die toll, bekommst du in allen Farben. Und klar kannst du die überstreichen, allerdings dann wieder mit Latexfarbe.

Re: Danke euch ......

Antwort von Fru - 09.03.2011

Huhu,

Du kannst ruhig Latexfarbe benutzen (kannst dann halt nur noch mit Latexfarbe überstreichen). Wenn Du ne Fassadenfarbe nimmst, was wird da wohl drin sein, das sie die entsprechenden Eigenschaften hat??? Richtig: Latex, nur in einer noch größeren Menge! Und definitiv auch mit gutem Willen nicht für Innnenräume geeignet.
Nebenbei ist eine normale Dispersonsfarbe auch bis zu einem gewissen Grad abwaschbar!

LG

Frage stellen
Ins Forum ins Forum Einrichten  
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.